Frage zu Gewinn von Karten bei Gewinnspiel

    • Vanwahir
      Vanwahir
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 762
      wenn ich bei einem gewinnspiel mitmache und da steht

      "1 x 2 VIP Karten für Event X"

      (in den agb steht nichts, dass sie personalisiert sind)
      dürfen diese dann personalisiert sein vom gesetz her?
      oder habe ich einen anspruch auf karten mit denen ich machen kann was ich will, sprich an eine beliebe person verkaufen??
  • 1 Antwort
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo Vanwahir,

      ch denke, hier muss man sich die verschiedenen Rechtsbeziehungen etwas genauer anschauen, um seriös Stellung dazu beziehen zu können. Ich bin kein Jurist, aber ich könnte mir vorstellen, dass es beispielsweise schon einen Unterschied macht, ob das Unternehmen X gleichzeitig Gewinnspiel-Veranstalter und Event-Veranstalter ist oder ob das schon zwei unterschiedliche jur. Personen sind. Vom Gefühl her kann ich mir nicht vorstellen, dass Du den gewünschten Anspruch erwirkst, nur weil es nicht explizit in den AGB erwähnt wird. Imo hat das nicht einmal etwas in den AGB zu suchen, aber ich sage es noch einmal: Das ist nur eine Einschätzung von mir, ich bin kein Jurist.


      Gruß,
      michimanni