Mathematik Wahrscheinlichkeit

    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 19.113
      Problem stammt vom Poker, aber ich will es davon etwas lösen:

      Ich setze in einem Spiel 1 € und gewinne zu 60% 1 € dazu und verliere zu 40% 1€. Den Gewinn kann ich aber nicht auscashen, sondern muss in einem zweiten Spiel den Gewinn und Einsatz aus dem ersten Spiel wieder setzen. Hier liegt meine Gewinnwahrscheinlichkeit nur noch bei 40%.

      Ich bin echt zu blöd auszurechnen, wie groß mein Gewinn ist. Mir ist klar, dass wenn die WK im zweiten Spiel 0 ist, dass ich dann nie gewinne, sondern immer 1 € verliere oder mit Null gewinn rausgehe, sowie im Falle WK Spiel 2 = 1 der Gewinn aus Spiel 1 (0,6€) entspricht.

      Bitte um Lösung meines Problems, ebenso wie die umgekehrte Auflistung für meinen Gegner, bei dem ja eigentlich 1-WK Gewinn Hero sein muss.
  • 10 Antworten
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      mögliche ausgänge:
      L
      W-W
      W-L
      also entweder du verlierst direkt, oder du gewinnst und gewinnst nochmal, oder du gewinnst und verlierst dann

      wahrscheinlichkeiten:
      L - 40%
      W-W - 60%*40%
      W-L - 60%*60%

      wert der jeweils damit verknüpft ist
      L -1€
      W-W +3€
      W-L -1€

      erwartungswert
      40%*(-1€) + 60%*40%*(+3€) +60%*60%*(-1€)= -0,04€

      ship it plx
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.728
      40%* - 1 Euro+60%*(40%*3 Euro)
      -0,4Euro+60%*1,2 Euro
      -0,4Euro+0,62 Euro
      0,22Euro



      Dein Gegner spielt mit:
      40%*1Euro+60%*-1+40%*(60%*2Euro+40%-2Euro)

      -0,6Euro+0,4Euro+40%(1,2Euro-0,8Euro)
      -0,2Euro+0,16Euro
      -0,04Euro
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 19.113
      Vielen Dank schon Mal. Was heißt ship it plx?

      Meine Frage:

      Wenn ich Spiel 1 verlliere, aber Spiel 2 gewinne, was ist dann? Das geht doch auch. Außerdem: Wenn ich Spiel 1 gewinne, dann setze ich im Spiel 2 doch den erwarteten Gewinn oder nicht? Wie kommst du auf 3€?

      dann der Übertrag zum Poker, falls möglich:

      Wenn mein gegner am Turn 2 schlechtere Hände und eine bessere Hand in seiner range hat, dann habe ich zu 2/3 die beste Hand. Das nützt mir aber nix, wenn am River jede Karte ihm zum Sieg verhilft. Eine Bet am Turn wäre Waste of money. Wie sieht es aus, wenn ich am Turn zu 60% vorne bin, aber zu 55% kommt eine Todeskarte?
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 19.113
      Original von FiftyBlume
      40%* - 1 Euro+60%*(40%*3 Euro)
      -0,4Euro+60%*1,2 Euro
      -0,4Euro+0,62 Euro
      0,22Euro



      Dein Gegner spielt mit:
      40%*1Euro+60%*-1+40%*(60%*2Euro+40%-2Euro)

      -0,6Euro+0,4Euro+40%(1,2Euro-0,8Euro)
      -0,2Euro+0,16Euro
      -0,04Euro
      Muss ich nicht auf plusminus null kommen? Bei 50/50 in jedem Spiel ist es doch so.

      25% gewinn 2€
      50% 0€
      25% -2 €
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      fiftyblume hat für spieler1 vergessen, den fall W-L einzusetzen


      wenn du meine rechnung nimmst und einfach vor die payouts je ein "-" setzt, dann hast dus für den anderen spieler... und es kommt dann obv +0,04€ raus
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.728
      Original von SoWe
      fiftyblume hat für spieler1 vergessen, den fall W-L einzusetzen


      wenn du meine rechnung nimmst und einfach vor die payouts je ein "-" setzt, dann hast dus für den anderen spieler... und es kommt dann obv +0,04€ raus
      Nope, hab ich nicht vergessen sondern bewusst weggelassen.

      Für den Fall, dass man direkt verliert war nämlich kein weiteres Spiel angegeben.
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      :facepalm:
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 19.113
      Wie sieht es denn nun mit turn und River aus? Interessiert die GewinnWK am Turn überhaupt? FE soll vernachlässigt werden.
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      das was du willst lässt sich in einer größe ausdrücken - equity im pot, das heißt die wahrscheinlichkeit, am river die bessere hand zu halten. ob du im moment die bessere hand hältst ist egal, es kommt darauf an, dass du mehr equity hast


      solange die >50% gegen seine range ist dann bet bet bet bet bet

      ja, eventuell siehst du dann am river, dass deine equity gegen die range plötzlich 25% ist und du nach pot odds callen/folden musst, aber das ändert nix für den turn


      total vereinfacht ausgedrückt und angenommen du bist ip
      edit bevor mir jetzt einer kommt und "50% blabla" ankreidet - hier steht nix von ner potgröße am anfang
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.424
      0,24*4 + 0,76*(-1)=0,2304 oder nicht?

      wenn man 3 euro bekommt dann 0.24*3-0.76=-0,04