W$@SD im Downswing aussagekräftig?

    • Kauz
      Kauz
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 1.123
      Hallo,
      Ich bin auf ~6k hands auf 50ct/1$ SH 120BB down. Mein W$@SD ist bei 52,7%. Hat das irgendeine Aussagekraft? Ich dachte halt immer, dass bei einem Downswing der W$@SD niedriger als normal sein müsste.
      Zwei Sachen könnte man theoretisch ja daraus schlussfolgern:
      Ich bette mit guten Händen zu wenig und overplaye meine schlechten und/oder ich habe viele kleine Pötte gewonnen und viele große verloren.

      Meine eigentliche Frage ist aber, ob es normal ist bzw. völlig normal sein kann, dass mein W$@SD so hoch ist, obwohl ich down bin.
      Lg
  • 8 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      wie oft bist du denn am SD?
      Und was ist bei dir normal?
      Wenn du z.B. 10 SDs in 100 Händen siehst und die durchschnittliche potsize 7BB beträgt, dann macht ein einziges Prozent ja bereits 0,7BB/100 aus.
      Und 120 BBchen "down" ist ja nun nicht gerade viel bei ~6K hands.
    • PSO9
      PSO9
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 1.208
      W$SD sagt schon was aus ob es gut läuft oder nicht, aber man sollte es in Verbindung mit den anderen Stats beachten, besonders mit WTSD. Wie sind deine anderen Stats?

      zu deinem 52.7%, die letzten 70K von mir auf ,50/1 SH auf Stars waren mit WTSD von 37,8 und W$SD von 52,2%, ich war trotzdem im Plus.
      Nur deswegen ist es noch kein Downswing. Vielleicht hast du einfach die großen Pötte immer verloren und die kleinen gesammelt, könnte auch sein.

      edit: ups jemand war vor mir.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Aus den wenigen Statistiken kann man keine Schlüsse ziehen. 6k Hände sind auf jeden Fall nicht viel.
    • Cyanide616
      Cyanide616
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 324
      hi,

      ich bin gerade in einer ähnlichen situation.

      ich hab in ca. 2k händen auf $0,25/$0,5 50 BB verloren.

      W$SD% liegt bei 56,1 und WTSD% liegt 36,9

      VPIP% liegt bei 13,8 und PFR% liegt bei 9,9

      kann man aus diesen werten schon etwas folgern?

      danke
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Nur, dass du FR spielst. 50 BB ist ein Tagesswing und 2k Hände sind auch nicht viel. Die Stats sind alle normal. Spielst du noch nach dem Einsteigerchart? Wenn ja, versuche auf den bronzechart umzusteigen.
    • Cyanide616
      Cyanide616
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 324
      ich spiel nach dem bronzechart.

      die stats sind normal? gut^^
      oder müssten sie anders sein da ich doch nach dem bronzechart spiele??
      auf 62k hände hab ich fast die gleichen werte.

      achja oben ist mir ein fehler unterlaufen:

      es waren 100 BB
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich dachte, dass man mit dem Bronzechart auf 15/11 kommt, aber da ich selbst etwas looser spiele, kann ich das nicht mit Bestimmtheit sagen.
    • bluezorq
      bluezorq
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 422
      nach dem bronzechart ist 15/11 das Resultat.