Frage zur BR

    • EviLToSs
      EviLToSs
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 80
      Also ich spiel jetz seit 11 Tagen und bin von den 50$ auf 60$ rauf dann wieder runter auf 45$ jetz wieder auf 57$ und vorhen wieder verlust auf 53$ ich frag mich ob das schlimm ist solche Schwankungen wenn ich von andern so höre das sie irgendwie nie wieder fallen und immer steigen mit ihrer BR. wie ist das bei euch so am anfang gelaufen und ist es schlimm wenn man es nicht auf 90$ bankroll schafft bevor man die 5000 rake erspielt hat ich spiel im moment 10/20 und ich denk net das ichs auf 90$ schaffe bevor ich die rake freigespielt habe. und noch ne klene frage wenn ich die 5000 rake freigespielt habe und 100$ bekomme und vielleicht nur 60$ zudem zeitpunkt erspielt habe also 160$ kann ich dann auf 15/30 steigen? Troz des minmalen Gewinns in der Zeit thx eviltoss
  • 9 Antworten
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      schwankungen sind vollkommen normal! Jeder der was anderes erzählt, hat keine ahnung! Um dich zu orientieren hilft folgendes: alles 50BB rauf und runter ist im Rahmen, ab 100BB runter ists ein klarer downswing und man sollte mal schauen ob man irgendwo eindeutige fehler macht (wobei auch 100BB nur durch Pech vorkommen können) Hatte selbst auch einige swings, wenn an einem tag mal 60BB gewinn gemacht habe gings dann schonmal 100BB runter am nächsten tag^^ bezüglich des Überspringens: kann man schon machen, aber es ist sicherlich besser ein limit erst geschlagen zu haben bevor man aufsteigt. Außerdem habe ich die erfahrung gemacht, dass 0.15/0.30 ein gutes stück schwerer als 0.10/0.20 ist (wobei das viele auch anders sehen werden) sooo hoffe hab dir etwas geholfen :)
    • EviLToSs
      EviLToSs
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 80
      Ja das hat mir sehr geholfen Danke ich denke ich werde auch erst versuchen dieses Limit zu schlagen bevor ich aufsteige ins nächst höhere Limit thx
    • EviLToSs
      EviLToSs
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 80
      Also troz des bonues von 100$ mein ich jetz natürlich :P
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.327
      ein langsamer zäher Aufstieg stärkt den Charakter :) Von außen darfst Dir garkeinen Druck machen lassen und sich selber unter Druck setzen sollte man natürlich auch vermeiden auch wenns schwer fällt. Jetzt die Fehler im Spiel erkennen und ausmerzen wäre am optimalsten... stell Dir vor du hast nen Upswing und noch viele Fehler im Spiel, merkst das aber nicht, weils ja trotzdem irgendwie rund läuft du steigst auf und irgendwann kommt dann der große Absturz und du verstehst die Welt nicht mehr und dann ist man oft ruckzuck broke oder dermasen demotiviert, dass man komplett aufhört. Also Geduldig weiter spielen die BR steigt wenn das Spiel gut ist schon von alleine... mal mehr mal weniger mal rückläufig aber langfristig hoffentlich stetig nach oben ;) Bonus solltest trotzdem für Aufstieg nutzen... es bringt Dir keinen wirklichen Vorteil Dich länger als nötig auf .10/.20 oder .15/.30 abzumühen ... nur den Schritt auf .5/1$ sollte man sich sehr gründlich überlegen, bis man wirklich darauf vorbereitet ist
    • EviLToSs
      EviLToSs
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 80
      Ja aber im Artikel über Bankrollmanagment steht das man ab 150$ auf 15/30 steigen kann und auf 25/50 erst ab 300$ also fals ich mit dem Bonus steige dann wohl eher erst auf 15/30 oder weil du etwas meintest mit nicht "abquälen auf 10/20, 15/30" aber trozdem danke für die Antwort greetz
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von EviLToSs Ja aber im Artikel über Bankrollmanagment steht das man ab 150$ auf 15/30 steigen kann und auf 25/50 erst ab 300$ also fals ich mit dem Bonus steige dann wohl eher erst auf 15/30 oder weil du etwas meintest mit nicht "abquälen auf 10/20, 15/30" aber trozdem danke für die Antwort greetz
      Wurde das geändert? Damals waren es doch jeweils 300BB für nächste Limit.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      alles beim alten! $90 = 0.15/0.30, $150 = 0.25/0.50, $300 = 0.5/1 !!! so siehts aus!
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.327
      Du spielst bis 60$ 5c/10c ab 60$ 10c/20c (ich würde persönlich schon ab 45$ dort spielen aber mit 30$ wieder absteigen) ab 90$ 15c/30c ab 150$ 25c/50c und ab 300$ 50c/1$ (allerdings Full Ring, für SH solltest mehr haben und ich würde allgemein eher 400-500BB BRM für FR empfehlen ab diesem Limit) heisst wenn du jetzt rund 50$ hast würde ich schonmal 10c/20c spielen und wenn der Bonus kommt naja wenn du bis dahin noch nicht auf 15c/30c bist erstmal dorthin aufsteigen... wenn du schon ausreichend 15c/30c gespielt hast oder in etwa 200$ hast kannste natürlich auch direkt auf 25c/50c aufsteigen... wichtig ist das im Grunde eh nur das rechtzeitige absteigen...
    • myimmo
      myimmo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      Mir geht es genauso wenn nicht sogar sogar noch extremer mit den Schwankungen meiner BR. Ich habe sehr große Schwankungen und glaube zum größten Teil relativ fehlerfrei zu spielen. Ich bin jetzt schon 2 mal von 50/60$ auf 20$ runter und wieder hoch. Vorgestern mal wieder 20$ runter weil ich nur weggeluckt wurde. Bin zum Beispiel am Flop All-in mit AA, Flop ist A 2 3 Turn: 4 River: 5, ich gehe vom Splitpot aus und er hält K6o. Ich könnte hier noch x Beispiele bringen wie ich Geld verloren habe, aber ich lass es lieber :) . Bin jetzt wieder auf 60$ hoch und brauche noch 800Raked Hands für den Bonus. Also mach dir keine Gedanken über deine minimalen Schwankungen, die sind mehr als normal!