Taktik bei Rebuy - Turnieren...

  • 15 Antworten
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      dann spiel sie doch nicht. ganz einfach. rebuy auf unteren buyins ist reines crap pushen anfangs...
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Wo hast du den genau Probleme und welche Buy-Ins hast du im Auge?
    • Matze1976
      Matze1976
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 2.180
      hab mich gestern mal an NL 22$ probiert.......
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.869
      hmm also ich spiel die im grunde wie normale turniere, such am anfang halt dann doch eher situationen wo ich einen busten kann und spiel manchma gegen welche die einen auf maniac machen auch etwas looser, also gibt manchma ja echt leute die mit jedem pocket pushen, würd mich gegen solche auch mit jj mal busten lassen. oder wenn ich tptk gegen so einen hab geh ich notfalls auch broke, zu oft pushen die einfach jeden scheiß weil man sich ja wieder einkaufen kann. ansonsten mach ich immer gleich am anfang ein rebuy außer alle andern machen es nich... aber kam bei mir noch nie vor. addon nehm ich mir dann eigentlich auch immer. rebuyen sollte man nichmehr wenn der average schon deutlich höher is das rebuy. naja wenn rebuy&addon dann vorbei sind isses ja wieder ein "normales"turnier
    • vincenTTTaa
      vincenTTTaa
      Global
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 4.028
      /edit hier stand blödsinn, 2+2 weiß es wohl besser ;)
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Gibts im aktuellen 2+2-Magazin einen interessanten Artikel dazu:
      Link
      Fazit:
      "The best approach to a rebuy period is to play slightly loose and maniacal near the beginning in order to accumulate a large stack, followed by a gradual tightening up to a regular tight-aggressive tournament style."
    • vincenTTTaa
      vincenTTTaa
      Global
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 4.028
      was mich noch interessieren würde ist ob man gleich am anfang ein rebuy tätigen sollte oder nicht
    • budder
      budder
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 662
      Original von vincenTTTaa
      was mich noch interessieren würde ist ob man gleich am anfang ein rebuy tätigen sollte oder nicht
      nein
      du kannst ja auch nur die Anzahl von Chips von den Gegnern gewinnen. Was nützt dir dann der Rest des Betrags?
      Wenn du merkst, dass die meisten am Tisch schon verdoppelt haben kannst du es auch mal rebuyen. Willst ja möglich viel Chips bei einem All-in mit den Nuts
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Ich rebuy immer sofort.
      Und zwar genau aus dem von budder erwähnten Grund.
    • phanXe
      phanXe
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 2.898
      Ich weiß nicht ob das eine subjektive Meinung ist, aber ich habe irgendwie das Gefühl das AA in Rebuy-Tunieren in der ersten halben Stunde keine Chance hat. Also von den letzten 20-25 AA die ich dort gesehen hab, sind min. 15 gebustet. Natürlich callen auch viele nen Push mit Sachen wie 56s was gegen AA die beste Hand ist, aber trotzdem busten Aces am Anfang relativ häufig (natürlich nur subjektiv gesehen, anderen haben da hoffentlich andere Erfahrungen ;) ) Aber ansonsten tight spielen und auch mal den Coinflip suchen, um früh Chips zu kriegen und dann tight spielen.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.869
      Original von phanXe
      Ich weiß nicht ob das eine subjektive Meinung ist, aber ich habe irgendwie das Gefühl das AA in Rebuy-Tunieren in der ersten halben Stunde keine Chance hat. Also von den letzten 20-25 AA die ich dort gesehen hab, sind min. 15 gebustet. Natürlich callen auch viele nen Push mit Sachen wie 56s was gegen AA die beste Hand ist, aber trotzdem busten Aces am Anfang relativ häufig (natürlich nur subjektiv gesehen, anderen haben da hoffentlich andere Erfahrungen ;) ) Aber ansonsten tight spielen und auch mal den Coinflip suchen, um früh Chips zu kriegen und dann tight spielen.
      denke der tip mit aa is wirklich am wichtigsten das sollte man immer folden...;)
    • phanXe
      phanXe
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 2.898
      Klar 4 deception :P Ne ist mir nur so aufgefallen, würde es aber trotzdem natürlich net weglegen :)
    • PokaPete
      PokaPete
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 197
      mal ne frage zu den add-ons. wenn ich zur ersten pause unter den top 50 bin und absoluter chipleader an meinem tisch bin, dann macht es doch eigentlich keinen sinn das add-on zu nehmen oder? nehmt ihr das trotzdem immer?

      edit: mein stack war ca. 21.000 und das add-on 2.000...
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      21k + 2k = 23k
      23k > 21k => +EV
      ggnore
    • PokaPete
      PokaPete
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 197
      naja ansich schon, aber noch mal nen komplettes buy-in für nicht mal 10% mehr chips? und an dem tisch hätte ich eh von keinem mehr als 13000 kriegen können....