[MSS] Maßnahmen gegen den Fall der roten Kurve

    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Besonders MSS wird ja damit beworben, dass viele Non-SD-Winnings erzielt werden koennen. Leider muss ich bei mir feststellen, dass ich mit MSS an die $2500 auf NL50 und NL100 durch "folden" verloren habe. Vielleicht muss man dazu noch sagen, dass ich auf Full Tilt spiele. Bigstackmäßig krieg ich die rote Kurve auch halbwegs in Griff.

      Deswegen wollte ich mal fragen, wo speziell bei MSS moegliche Leaks liegen, die zu negativen Non-SD-Winnings führen.
  • 10 Antworten
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      imo ganz einfache antwort: du callst zu viel. preflop raise or fold. postflop sinnvoll agressiv. mehr auf steal resteal situationen achten. bei den meisten auch zu looses spiel aus dem sb.
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Danke für die Antwort schon mal.

      Das mit dem Raise or Fold hat meiner Meinung nach den Nachteil, dass du häufig entweder die bessere Equity aufgibst oder dich mit einem Raise gegen die bessere Hand isolierst. Ich finde es zum Beispiel sehr kritisch, oop in 3bet Poetten zu spielen. Besonders wenn du einen Gegner hast, der nicht gern foldet.

      Aber auf jeden Fall schon mal interessant: Nur im SB und im BB sind meine Non-SD-Winnings negativ - was fast unmoeglich sein sollte, in den positiven Bereich zu bekommen.
      Da ich overall beim Preflopspiel negative Non-SD-Winnings habe, muss da auch offensichtlich ein Leak sein. Nachdem ich allerdings bloß in Late Position und in den Blinds calle, kann es dann normalerweise gar nicht mehr am Callen liegen. Es sei denn, es verlagert sich dann postflop?

      Ich weiß jetzt leider auch nicht, ob negative Non-SD-Winnings preflop auf NL100 normal sind. Ich kann allerdings sagen, dass sich meine Non-SD-Winnings postflop ziemlich in Grenzen halten.

      Mit den ganzen Details moechte ich erneut um hilfreiche Hinweise bitten.
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      FR oder SH?
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Ich rede hier von NL50-100 FR auf Full Tilt. Ich spiele aber seit einer Woche auch NL 50 SH CAP, da habe ich genau das gleiche Problem.
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      adde mich mal in skype wenn du bock hast

      wannabe.guso
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.060
      Dürfte ich dich eventuell auch mal bei Gelegenheit adden gusorama?
    • mister23
      mister23
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 1.942
      Original von gusorama
      adde mich mal in skype wenn du bock hast

      wannabe.guso

      ich bin auch interessiert als ehem. sh nl100 bss reg hab ich irgendwie noch probleme zu adapten...
    • MisterB
      MisterB
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 837
      Schau doch einfach in den gängigen Filtern nach, wo Du die Redline verlierst. Meist sind es Fehler im Postflop-Game als Folge aus kleinen Preflop-Leaks. Andere Fehlerquelle wäre zu exzessives Bluff-3betting in marginalen EV-Spots.
      Die meisten Leaks kann man wenn man entsprechende Sample hat wirklich selber im Tracking-Tool aufspüren, wenn Du davon keine Ahnung hast lohnt sich hier vielleicht ein Leakfinder-Coaching um die Arbeit mit HM/PT3 zu verbessern. Das spart richtig Geld und bringt Dir eine autodidaktische Lernhilfe, um das "mechanische" Deines Games aufzupolieren.
      Solche Coachings bieten natürlich nuuuuur die ps.de-Coaches an! :s_frown:
      Andere Quellen sind mir absolut unbekannt und können auch nicht per Skype oder Community-Tool erfragt werden.
      Das Angebot an guten MSS-Coaches hier ist doch auch entsprechend groß und preiswert. :rolleyes:
    • NAAAAAASSE
      NAAAAAASSE
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 3.545
      Original von MisterB
      Schau doch einfach in den gängigen Filtern nach, wo Du die Redline verlierst. Meist sind es Fehler im Postflop-Game als Folge aus kleinen Preflop-Leaks. Andere Fehlerquelle wäre zu exzessives Bluff-3betting in marginalen EV-Spots.
      Die meisten Leaks kann man wenn man entsprechende Sample hat wirklich selber im Tracking-Tool aufspüren, wenn Du davon keine Ahnung hast lohnt sich hier vielleicht ein Leakfinder-Coaching um die Arbeit mit HM/PT3 zu verbessern. Das spart richtig Geld und bringt Dir eine autodidaktische Lernhilfe, um das "mechanische" Deines Games aufzupolieren.
      Solche Coachings bieten natürlich nuuuuur die ps.de-Coaches an! :s_frown:
      Andere Quellen sind mir absolut unbekannt und können auch nicht per Skype oder Community-Tool erfragt werden.
      Das Angebot an guten MSS-Coaches hier ist doch auch entsprechend groß und preiswert. :rolleyes:
      lol =)
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.060
      It's the irony.