lächerlich und nur mit Galgenhumor zu ertragen

    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Nach meinem letzten größeren cash in einem MTT habe ich hintereinander geschlagen 78 all-in pushes in Folge verloren.
      Keinen coinflip gewonnen und ansonsten gegen jeden 3outer am river ausgesuckt worden.

      Da muss ich mich schon mächtig anstrengen, das alles unter Varianz abbuchen zu können.

      Auch innerhalb der Tourney habe ich fast alle meine Chips immer nur durch moves gewonnen. Sobald aber einer gecallt hat, konnte ich sicher sein, dass er hittet und ich nicht.

      Allein 12 mal mit KK oder QQ in Aces gelaufen.

      irgendwie sorgt Fulltilt schon dafür, dass die Kohle im Kreislauf bleibt.
  • 2 Antworten
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      Si.cke Sache. und ja, da ist mit Sicherheit mehr als Varianz im Spiel.!
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Och, geht ja bei mir ähnlich. :rolleyes:

      Und auch "witzig", wenn ich z.B. wie heute 4 oder 5x (genaue Zahl weiß ichnicht mehr) mit JJ PF AI gehe und JEDESMAL mit TT gecallt werde und genauso JEDESMAL aufm Flop seine Trips kommen................

      Gewinn auch meist nur durch Moves, aber seltenst durch Showdown. Da hitten die die unmöglichsten Sachen. :rolleyes:

      Viele Grüße