optimales Preflopspiel

    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      Hi.
      Ja, optimal in Richtung GTO

      Wie man die optimalen BvB ranges berechnet (unter der Annahme, dass der BB pusht oder foldet, sowie dass der SB seine range ebenfalls gleich spielt), weiß ich
      (edit: unter der Annahme, dass der BB 3bettet oder foldet... bluff3betten kann er dann nicht gegen die optimalen ranges
      und der SB soll halt seine range einheitlich spielen, also nicht aces anders openraisen und nicht completen - aber egal das hab ich wie gesagt schon)

      Mit dem BU dazu hab ich ein Problem - ich weiß nicht, zu welchen Teilen ich die Foldequity auf BB und SB verteilen soll.

      Mir scheint, als sollte der SB ein wenig tigher shippen müssen als der BB, weil er ja eben einen Spieler mehr hinter sich hat, der erst mal ne any2 range hat. Aber wieviel?


      Jemand gewillt zu helfen? Ich weiß, dass das einige können sollten hier...

      mfg
  • 4 Antworten