Omaha multitablen

    • Temmi
      Temmi
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2005 Beiträge: 1.054
      Ich habe gerade einen Spieler beobachtet, der 10 Tische PLO 1/2 spielt. Davon 4 HU und 6x 6max. Und das mit einem Hyperaggrostyle Preflop an allen Tischen. Da ich ihn jedesmal bisher an meinen Tischen hatte, konnte ich seine Spielweise auch schon etwas beobachten und mir sind bis auf ein paar (in meinen Augen) merkwürdige Calls nichts ungewöhnliches aufgefallen, außer dass er gerne den Flop so teuer wie möglich macht. Vorhin habe ich beobachtet, wie er am River an einem HU-Tisch ein potsize-Bet mit 2nd-Pair/Top Kicker callt und gewinnt. Ich meine, dazu gehören doch Reads, die Gedanken und dementsprechend Zeit fordern. Oder?

      Meine Frage: Kann man 10 Tische in oben genannter Konstellation recht solide loose-aggressive gleichzeitig spielen und dabei nicht nur so gut wie nie austimen, sondern auch noch recht zügig ohne all zu lange Wartezeiten (kommt durchaus aber schon mal vor) auf seine Action?
      Obv Bot oder menschenmöglich?

      Habe noch 9 Tische offen und gerade nochmal nachgeschaut:
      Neue Konstellation: 4x HU, 4x 3 Spieler, 1 x 5 Spieler
      WTF??? Wie geht das???? Oder bin ich nur zu doof für das Spiel??? Bin mit 4 Tischen 6-max schon gut ausgelastet.
  • 12 Antworten