Spielautomaten

    • AWi17
      AWi17
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2010 Beiträge: 2.054
      Da ich arbeitssscheu bin und es mit dem Pokern nicht so recht klappen will werde ich nun versuchen mich an den Novolines hochzugrinden.

      Mich würde es interessieren ob es hier ein paar Hardcore-Gambler gibt, die mir erklären können was so viele Menschen an diesen Kisten so fasziniert und so süchtig macht.
      Ich habe mich noch nicht sehr viel mit diesem Thema befasst aber habe mitbekommen das es Familienväter gibt die ihr Gehalt am ersten des Monats teilweise komplett verspielen.

      Was fesselt die Spieler die sich voll im klaren darüber sind, dass sie ihr Geld stark -EV anlegen an den Automaten?

      Was habt ihr selber vielleicht schon an Erfahrungen gemacht?

      Gruß
  • 139 Antworten
    • Pr0digy1
      Pr0digy1
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2010 Beiträge: 1.833
      Die Leute sind von den kurzfristigen Gewinnen gefesselt.
      Sounds, schöne Bildchen, Freispiele und z.B. in Merkur Spielotheken kostenlose Getränke/Snacks tun dann ihr übriges...
      Hab da auch schon paar $ reingeschmissen (im Vollsuff :facepalm: ).


      Achja,
      das

      Da ich arbeitssscheu bin und es mit dem Pokern nicht so recht klappen will werde ich nun versuchen mich an den Novolines hochzugrinden.


      Was fesselt die Spieler die sich voll im klaren darüber sind, dass sie ihr Geld stark -EV anlegen an den Automaten?


      ist irgendwie unlogisch ;)

      Außerdem gibts schon Threads mit dem Thema.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Sooo stark -EV sind die gar nicht......halt 10% Rake:P


      Tatsache ist, dass die Leute das tun, weils n Kick gibt, wenn man mal gewinnt;)
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      xxx

      Edit by ZarvonBar: Hör bitte damit auf für den MdM-Vote zu spammen, danke.
    • Snookz
      Snookz
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2008 Beiträge: 1.739
      Ich hab mir mal 2 Döner bestellt. Am Ende hab ich die 2 Döner bezahlt und noch 25€ obendrauf gehabt, Spielautomaten ftw!
      Einen Abend Kneipe umsonst gabs auch schon, bin halt ne Glückssau :(
    • klossi
      klossi
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 3.329
      wie ein vorposter schon sagte, man gewinnt halt regelmäßig kleinere beiträge oder wird mit freispielen und ähnlichem dazu gelockt immer weiter zu spielen. kannst ja mal spielautomaten regulars fragen: die meisten sind sich absolut sicher im plus zu sein oder kennen irgendwelche tricks, wenn die automaten "heiß" sind etc.
    • Pr0digy1
      Pr0digy1
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2010 Beiträge: 1.833
      Am Besten sind die "Multitabler", die dann einfach in 5 Automaten gleichzeitig ihr H4 verzocken und sich dann mit den anderen "Regs" austauschen, über Knöpfe die man gedrückt halten muss wenn Bild X kommt usw. :D
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.990
      Ist doch das gleiche wie bei allen Glücksspielen oder Poker. Die Gier bzw. Hoffnung nach dem Gewinn treibt die Leute an.
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      eben!
    • 1001010
      1001010
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 9
      ich geb dir ein guten Tipp
      lass es sein!
      ich war ein jahr im ban der dinger
      meiner meinung nach einer der schlimmsten süchte die es gibt.

      Dank Poker geht es meiner geldbörse besser
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.643
      Novoline macht einfach sick Spaß, weils schön kickt durch Animationen und 50-50 Chancen. Mehr als aber mal nen 10er im viertel Jahr schmeiß ich da nicht rein. Finds übrigens erschreckend, wie viele Jugendliche schon spielsüchtig dank den scheiß Teilen sind. Hundert mal größere Gefahr als online Poker, aber der Staat kassiert gut dabei ab.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von h0nky
      Novoline macht einfach sick Spaß, weils schön kickt durch Animationen und 50-50 Chancen. Mehr als aber mal nen 10er im viertel Jahr schmeiß ich da nicht rein. Finds übrigens erschreckend, wie viele Jugendliche schon spielsüchtig dank den scheiß Teilen sind. Hundert mal größere Gefahr als online Poker, aber der Staat kassiert gut dabei ab.
      der grund das es in deutschland legal ist und die spielsucht keinen interessiert ist die hervorragende "lobbyarbeit" der gauselmann gruppe (Merkur Spielotheken).

      was auch immer genau hinter dieser lobbyarbeit steckt aber sie pflegen regen kontakt zu einigen Mitgliedern des Bundestages bzw. haben dies zur entscheidenden Zeit getan!
    • zergling07
      zergling07
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 3.895
      lol ich habe an diesen automaten hohe 4stellige beträge verzockt.
      ich muss dir dazu sagen dass ich schüler war und praktisch kein einkommen hatte.

      du tust dir einen sehr großen gefallen wenn du nicht in diesen saftladen reingehst.
      ich wiederhole diesen satz mit allem nachdruck: halt dich davon fern.


      Edit:
      okay eine anekdote kann ich euch nicht vorenthalten.
      wenn ihr erstmal so richtig süchtig seit, dann werdet ihr komischerweise sehr oft sehr hohe beträge von fremden menschen in euren taschen haben. ich weiss nicht wieso, aber wenn ich mich jetzt so zurückerinnere, kann ich es kaum fassen woher ich dauernd die 3stelligen beträge hatte die ich dann leichtfertig verzockt hab.
      naja es ist öfter mal vorgekommen dass ich das geld von einem kumpel verzockt hatte, somit war sein vertrauen in mich schon sehr angeschlagen (ich wiederhole: ich habe keinen plan mehr warum ich sein geld hatte).
      jedenfalls gab er mir in einem finalen akt des ultimativen vertrauenstests ein weiteres mal geld. und ein weiteres mal zog es mich hinein, da ich ja wie immer "nur einen zehner oder zwanni" zock.
      ja die session endete nach ca. 12 stunden damit, dass die spielotheken zwischen 5 uhr und 6uhr pause machen müssen. zu dem zeitpunkt war ein großteil des geldes schon weg.
      die innere leere die du verspürst wenn du ohne geld aus dem drecksladen gehst, ach wie vermisse ich sie. und wenn es geld ist dass du dringend benötigst / nicht dir gehört / nicht dir gehört und den letzten draht zu einer freundschaft darstellt, und das verzockt wurde, uhh alter ich sags dir dann gehts ab im magen. olololol
      ja jedenfalls dann ne stunde gewartet bis spielotheken wieder aufmachen, den rest verzockt, nach hause, wertgegenstände eingepackt, zum pfandleihhaus gefahren, der stricher hat einem viel zu wenig geld angeboten, trotzdem eintauschen, probieren mit dem geld alles zurückzugewinnen, und nach 30 minuten mit einer völligen, bedingungslosen und endgültigen inneren leere aus der spielothek marschieren. ein gefühl, in dem jeder keim von hoffnung ausgestorben ist.
      dies rufen nur sie hervor - novoline automaten <3
      _


      ja fang an zu grinden.




      ach ja, wenn du dann mal süchtig bist hör dir dieses lied an und spiegele dich in jeder einzelnen zeile wieder
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Kenn Dein o.g. Gefühl von 1 Tag im Casino. Den werd ich mein Leben lang nicht mehr vergessen................... :f_mad: :s_mad: :f_mad: Danach wollt ich nur noch mit dem Auto vorn nächsten Baum :rolleyes:

      Viele Grüße
    • Mussezahle
      Mussezahle
      Global
      Dabei seit: 22.12.2010 Beiträge: 6
      Original von zergling07



      okay eine anekdote kann ich euch nicht vorenthalten.
      wenn ihr erstmal so richtig süchtig seit, dann werdet ihr komischerweise sehr oft sehr hohe beträge von fremden menschen in euren taschen haben. ich weiss nicht wieso, aber wenn ich mich jetzt so zurückerinnere, kann ich es kaum fassen woher ich dauernd die 3stelligen beträge hatte die ich dann leichtfertig verzockt hab.
      naja es ist öfter mal vorgekommen dass ich das geld von einem kumpel verzockt hatte, somit war sein vertrauen in mich schon sehr angeschlagen (ich wiederhole: ich habe keinen plan mehr warum ich sein geld hatte).
      jedenfalls gab er mir in einem finalen akt des ultimativen vertrauenstests ein weiteres mal geld. und ein weiteres mal zog es mich hinein, da ich ja wie immer "nur einen zehner oder zwanni" zock.
      ja die session endete nach ca. 12 stunden damit, dass die spielotheken zwischen 5 uhr und 6uhr pause machen müssen. zu dem zeitpunkt war ein großteil des geldes schon weg.
      die innere leere die du verspürst wenn du ohne geld aus dem drecksladen gehst, ach wie vermisse ich sie. und wenn es geld ist dass du dringend benötigst / nicht dir gehört / nicht dir gehört und den letzten draht zu einer freundschaft darstellt, und das verzockt wurde, uhh alter ich sags dir dann gehts ab im magen. olololol
      ja jedenfalls dann ne stunde gewartet bis spielotheken wieder aufmachen, den rest verzockt, nach hause, wertgegenstände eingepackt, zum pfandleihhaus gefahren, der stricher hat einem viel zu wenig geld angeboten, trotzdem eintauschen, probieren mit dem geld alles zurückzugewinnen, und nach 30 minuten mit einer völligen, bedingungslosen und endgültigen inneren leere aus der spielothek marschieren. ein gefühl, in dem jeder keim von hoffnung ausgestorben ist.
      dies rufen nur sie hervor - novoline automaten <3
      _

      Kenne ich vom live pokern.
      du schaust dir den river gar nicht an, guckst nur ins gesicht deines gegners und wenn er anfängt zu jubeln weisst du dass es wieder game over für dich heisst.
      mit blei im magen aufstehen, hoffen dass der tank bis nach hause reicht und am nächsten morgen um 6 uhr wach werden weil einen was belastet..nach 5 sekunden weiß man es wieder-es war kein albtraum..
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.990
      Hört sich ja ziemlich sick an deine Geschichte. Wird wohl auch online genug solcher Typen geben (logischerweise). Ich hab im Casino auch mal so jemanden beobachtet, hat sich an nem NL Tisch nach jeder 5. Hand neu eingekauft. War nur noch dortgesessen wie ein Häufchen Elend und hat immer wieder sein dick gefülltes Kuvert gezückt. Als Pokerspieler natürlich irgendwie ein Traum, menschlich gesehen schon hart.
    • 2xess
      2xess
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 3.111
      Diese Dinger gehören so was von verboten. Echt unklar warum in jeder Drecksbude solche Automaten stehen dürfen und Leute sich dauerhaft ruinieren können.
    • hamburg1910
      hamburg1910
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 391
      Original von josch2001
      Ist doch das gleiche wie bei allen Glücksspielen oder Poker. Die Gier bzw. Hoffnung nach dem Gewinn treibt die Leute an.
      absoluter quatsch was du da schreibst. Gewinn ist das letzte was einen abhängingen automaten spieler in die spielhöllen treibt.

      falls es jemanden wirklich interssiert sollte er sich dieses buch kaufen, welches eines der besten zu dem thema ist.

      http://www.amazon.de/Spielsucht-Ursachen-Therapie-Gerhard-Meyer/dp/3540237313/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1293006280&sr=8-2
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.990
      Vielleicht kannst das ja mal näher erläutern, werde mir bestimmt nicht gleich ein Buch deswegen kaufen.
      Und wenn ich mir die Geschichte von Zergling so durchlese, scheints ja so falsch nicht zu sein. Stichpunkt: Verlorenes Geld will ich wieder gewinnen usw.
      Oder warum spielt jemand Lotto, wenn nicht die Hoffnung nach dem Jackpot die Motivation ist. Ein paar Zahlen ankreuzen wird wohl nicht so der Kick sein.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      meiner meinung nach ist es das gefühl nach dem man knapp verloren hat, welches spielsüchtige geil finden

      sieht man auch in zerglings post angedeutet