Elektronik Ankauf?

    • supersyx1
      supersyx1
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2010 Beiträge: 292
      hey ich möchte mein Netbook loswerden und deshalb suche ich so etwas wie einen Elektronik-Ankauf Service, da ich auf ebay einfach die befürchtung hab das mein Netbook bloß für n paar euro weggeht :/

      Hier im Forum kann ichs ja leider nicht verkaufen, da mir die erlaubnis fehlt.... weil ich einfach nicht so aktiv bin hier aus Zeitmangel...

      Kennt ihr da irgendwelche Seiten? Oder habt ihr Erfahrungen mit sowas ?
  • 12 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      da bekommste auf jeden fall weniger als bei ebay ;)
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Ich denke du kriegst bei ebay fast immer mehr als bei einem Elektronik-Ankauf Service. Erstere sind oft braindead Bietsüchtige, die alles kaufen, zweitere wollen Profit machen, den machen sie nur, indem sie dir weniger geben, als es wert ist.
    • supersyx1
      supersyx1
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2010 Beiträge: 292
      ich wills einfach loshaben aber dann halt nicht für 50 euro oder so weil ich hab da immer n bisschen bedenken.. :/ ich will ja auch jetzt damit nicht 500 euro gewinn machen sondern einfach nicht das teil total unterm wert weghaun :D
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      haste keine freunde die paar min vor schluss nochmal drauf bieten können oder wie? ;)
    • HoaXi
      HoaXi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 765
      Kannsts bei Ebay ja auch einfach mit Deinem Mindestpreis als Startpreis einstellen, statt ab 1 Euro,..
    • Rydizzle
      Rydizzle
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 3.651
      Ebay schauste nach deinem Modell, dann "erweiterte Suche" ... Haken bei "beendete Angebote anzeigen" --> suchen ....

      und zack schauste mal bissl durch für was es weggeht und dann hast du ne Preisrange für die es weggeht...

      Aber Elektronikankauf ... ne is klar :rolleyes:
    • Rydizzle
      Rydizzle
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 3.651
      Original von HoaXi
      Kannsts bei Ebay ja auch einfach mit Deinem Mindestpreis als Startpreis einstellen, statt ab 1 Euro,..
      Achso..das niemals machen... zahlste extra Gebühren für Schwachsinn... du wirst sicher jemanden kennen mit Ebayaccount, der dir einfach mal deinen geforderten Mindestpreis bieten kann ... im schlimmsten Fall bleibst du auf 3-4 € Ebaygebühren hocken...
    • MostZockerx
      MostZockerx
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.696
      Original von Rydizzle
      Original von HoaXi
      Kannsts bei Ebay ja auch einfach mit Deinem Mindestpreis als Startpreis einstellen, statt ab 1 Euro,..
      Achso..das niemals machen... zahlste extra Gebühren für Schwachsinn... du wirst sicher jemanden kennen mit Ebayaccount, der dir einfach mal deinen geforderten Mindestpreis bieten kann ... im schlimmsten Fall bleibst du auf 3-4 € Ebaygebühren hocken...
      1. Ist das nicht erlaubt, falls man es trotzdem macht, kann man nachher den Kauf rückabwickeln und bleibt NIE auf den Ebay Gebühren sitzen, das ist Quatsch was du schreibst
      2. Faken von Geboten ist aber in den meisten Fällen nicht nötig. Bei den meisten Produkten reguliert sich das von alleine
      3. Bin seit 12 Jahren bei Ebay
    • supersyx1
      supersyx1
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2010 Beiträge: 292
      MostZockerx kann ich dich mal irgendwo adden? du kannst mir da bestimmt helfen.
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Original von MostZockerx
      Original von Rydizzle
      Original von HoaXi
      Kannsts bei Ebay ja auch einfach mit Deinem Mindestpreis als Startpreis einstellen, statt ab 1 Euro,..
      Achso..das niemals machen... zahlste extra Gebühren für Schwachsinn... du wirst sicher jemanden kennen mit Ebayaccount, der dir einfach mal deinen geforderten Mindestpreis bieten kann ... im schlimmsten Fall bleibst du auf 3-4 € Ebaygebühren hocken...
      1. Ist das nicht erlaubt, falls man es trotzdem macht, kann man nachher den Kauf rückabwickeln und bleibt NIE auf den Ebay Gebühren sitzen, das ist Quatsch was du schreibst
      2. Faken von Geboten ist aber in den meisten Fällen nicht nötig. Bei den meisten Produkten reguliert sich das von alleine
      3. Bin seit 12 Jahren bei Ebay
      Macht ja auch NIEMAND... is klar...
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Ich würd nen Thread in einem Poker-Forum, in dem ich nicht die erlaubnis habe etwas zu verkaufen, aufmachen und fragen, wo ich meine Elektronik verkaufen kann, in der Hoffnung, dass mir einer eine PN schreibt.
    • HoaXi
      HoaXi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 765
      Original von Rydizzle
      Original von HoaXi
      Kannsts bei Ebay ja auch einfach mit Deinem Mindestpreis als Startpreis einstellen, statt ab 1 Euro,..
      Achso..das niemals machen... zahlste extra Gebühren für Schwachsinn... du wirst sicher jemanden kennen mit Ebayaccount, der dir einfach mal deinen geforderten Mindestpreis bieten kann ... im schlimmsten Fall bleibst du auf 3-4 € Ebaygebühren hocken...
      Alle zwei, drei Wochen hat Ebay sowieso Aktionen, dass Privatanbieter ohne Angebotsgebühr einstellen können - andrerseits kostet die Auktion rund 16 Euro Verkaufsgebühren auf denen man sitzen bleibt, wenns n Kumpel ersteigert.