SB auffüllen

    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Hey frohes fest btw

      meine frage:

      mit was füllt ihr den SB bei 20-50bb tischen auf wenn alle 50bb haben und es bereits ein limper gegen hat, der limper sagen wir ist ein 0815 fisch

      ich machs mit jedem suited ace, 22-88, KTs+, KJo+

      wie macht ihr es 100 bb?
  • 7 Antworten
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Bauchgefühl. (ernsthaft)
      Gibt den spot auch nicht allzu oft bei mir.
    • L1ll1
      L1ll1
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 252
      [quote]Original von pennyyy
      Bauchgefühl. (ernsthaft)[quote]

      ##

      Worauf ich halt gerade bock habe .. Axs, suited/offsuited gapper(J9s, T7s), pp..

      btw KJ ist mir gegen ein Fish meistens schon ein raise wert genau wie 88+
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Matzelinho,

      ich bitte dich, für solche Fragen die Strategieforen zu benutzen. Da du nach den 20-50BB Tischen und 100BB Tischen fragst verschieb ich mal ins BSS-Strategieforum, da der Thread dort wohl am besten aufgehoben ist.

      Viele Grüße
      Tobi
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      ich fülle iegentlich nie auf....entweder raise oder Fold. Dazu muss ich aber sagen, dass ich das von der SSS (also mit 20BB) noch so gewohnt bin....wie die BSSler das handhaben, hab ich auch noch nciht herausgefunden :D
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Overlimping im SB mache ich ganz gerne, wenn

      a) ein Raise kaum einen Zweck erfüllt. Z.b. ich habe T9s und weiss das der limper vor mir selten Preflop und am Flop folded (alternativ mit deutlich stärkeren Händen openlimpt)

      b) ich Postflopequity aufbauen kann und eine gute Chance habe diese zu realisieren. (suited connects, Kxs, Axs, kleine Pairs)

      Z.b. schmeiss ich so Sachen wie A4o oder 72s weg, obwohl die Odds sehr gut sind. Ich habe allerdings Schwierigkeiten beide Hände richtig zu spielen OOP in vielen Fällen, wenn 2 oder 3 oder mehr Gegner im Pot beteiligt sind.
    • IclickButtons
      IclickButtons
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.516
      hör nicht auf dass was ghostmaster sagt. machs einfach nach bauchgefühl
    • Maverick290784
      Maverick290784
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 88
      Hey,
      also bei 100bb (beide natürlich) und einem 0815 Fisch :f_confused: (ich interpretiere hieraus mal, dass er leicht lesbar ist und viele Fehler macht) gehe ich mit allem mit :D .

      Da schließe ich mich dem Bauchgefühl an. Wenn du glaubst du bist OOP trotzdem besser als der limper :s_biggrin: (im Post-Flop spiel) und er macht viele Fehler, dann call mit fast allem und raise mit den besseren Karten um den BB los zu werden. Da würde ich schon ab K9s raisen und versuchen ins HU zu kommen.
      Dann darauf verlassen, dass du ihn gut lesen kannst und heftig for value betten wenn du gut bist. Das sollte super laufen.

      Fühlst du dich nicht so sicher im Postflop spiel OOP, dann schränk das ein und nimm das Startinghandschart.
      Das kannst du dann Schritt für Schritt auflockern.

      Gruß
      Marco