analyse nach position/hände

    • thuhrmann
      thuhrmann
      Gold
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 375
      hallo zusammen.

      wäre es nicht sinnvoll wenn ich werte wie profit, bb/100 auf positionen am tisch filtern könnte? desweiteren noch auf meine handrange?

      beispiel:

      ich hab auf 27k hände 0,5bb/100 und 135$ profit.

      könnte ich jetzt auf handrange mittlere Paare und early position filtern, würde ich sehen, ob ich hier 5bb/100 hab oder vllt sogar einen negativen wert.

      somit könnte ich mich intensiv mit early position play von pocket pairs beschäftigen (oder sie einfach nicht mehr spielen :) )

      beispiel 2:

      filter auf position bb, keine einschränkung in den händen.

      hab ich hier 0bb/100 also breakeven, hätte ich mir jegliches spielen einer hand aus dem bb sparen können und es wäre auf das gleiche rausgekommen und ich muss mich somit mit blind war, steals und defends auseinander setzen.

      für mich persönlich wäre das unheimlich hilfreich, da ich dann nur noch meine +ev-hände an +ev spots spielen könnte.

      was haltet ihr davon?

      thuhrmann
  • 1 Antwort