iPhone geklaut - was tun?

    • magicman18
      magicman18
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 282
      Moin!

      Ich bin travel gerade durch Australien und schlafe aus diesem Grund die ganze Zeit in Backpacker-Hostels.
      2 Monate lang ist auch alles gut gegangen und nix passiert. Gestern morgen hab ich dann aber mit erschrecken festgestellt, dass mein iPhone 3GS geklaut wurde.
      Als ich ins Bett gegangen bin, hab ich den Wecker gestellt, habs dann in die Vordertasche vom Rucksack getan, welcher neben dem Bett stand. Als ich naechsten Morgen nicht geweckt wurde und 3 Stunden spaeter aufgewacht bin, hab ich alles panisch durchsucht und hab das Handy dabei nicht gefunden. Muss mir also waehrend ich geschlafen habe, jemand ausm Rucksack gezockt haben. Bin dann zur Rezeption und habs gemeldet, die konnten mir zwecks Ueberwachung etc aber auch nicht weiterhelfen.
      Ich habe uebrigens keine spezielle Versicherung fuer das Handy. Handy ist zudem Teil eines T-Mobile-Vertrags, welcher momentan eingefroren ist. Die Karte habe ich bei mir, da ich das iPhone lediglich fuer WLAN und Funktionen gebraucht habe..
      Jetzt meine Frage: gibt es eine realistische Chance, den Schaden ersetzt zu bekommen? und wenn ja, wie?
      Auch alle anderen Ratschlaege sind erwuenscht! Danke schonmal!
  • 23 Antworten
    • deep_patzer
      deep_patzer
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 5.456
      bin mir nicht ganz sicher was du mit vertrag eingefroren genau meinst, aber wenn man damit noch telefonieren kann, mußt du das bei deinem Anbieter umbedingt als gestohlen melden, bzw. sperren lassen.
      Wer weiß welche "lustigen" anrufe der neue Besitzer damit sonst macht, das geht dann alles zu deinen lasten.
    • magicman18
      magicman18
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 282
      ne also eingefroren heisst, dass der vertrag vorruebergehend deaktiviert wurde, also meine tmobile-karte ist im moment nutzlos. die wurde ja aber auch nich geklaut, weil sie nicht im handy war.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      afaik bekommst schaden aus Diebstahl nur ersetzt wenn man den Täter findet. Eine Versicherung zahlt nur bei Raub.
    • AAADaveAAA
      AAADaveAAA
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2009 Beiträge: 393
      Hi,

      versuchs mal ueber deine Hausrat-Versicherung. In manchen Vertraegen ist sowas abgesichert.

      Gruss, Dave
    • trekula
      trekula
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 1.932
      Das ist ja eine schöne Bescherung :(
      Wenn Du eine Reiseversicherung abgeschlossen hast, schau mal in die Unterlagen. Bei manchen ist Diebstahl im Hotel mitversichert.
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Apple hat von haus aus den Ortungsdienst, hast du das damit mal versucht ?
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      besorg dir schlösser für dein rucksack, damit sowas nicht wieder passiert
    • Patze92
      Patze92
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2010 Beiträge: 492
      Original von RoflKartoffel123
      Apple hat von haus aus den Ortungsdienst, hast du das damit mal versucht ?
      Der ortungsdienst gibt es nur wenn man auch Mobile Me hat.
      Wenn du das hast wäre es natürlich Optimal da du das Handy vom Internet aus Orten kannst, Text-Nachrichten auf dem Display erscheinen lassen und auch noch einen Ton abspielen lassen der sich nicht mehr ausschalten lässt für ne weile.

      Allerdings wenn du Mobile Me nicht hast wird es schwierig.
    • likandoo
      likandoo
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 4.375
      Original von Patze92
      Original von RoflKartoffel123
      Apple hat von haus aus den Ortungsdienst, hast du das damit mal versucht ?
      Der ortungsdienst gibt es nur wenn man auch Mobile Me hat.
      Wenn du das hast wäre es natürlich Optimal da du das Handy vom Internet aus Orten kannst, Text-Nachrichten auf dem Display erscheinen lassen und auch noch einen Ton abspielen lassen der sich nicht mehr ausschalten lässt für ne weile.

      Allerdings wenn du Mobile Me nicht hast wird es schwierig.
      der Ortungsdienst ist jetzt sogar kostenlos :)

      Weiß nur nich ob das nur fürs Iphone 4 kostenlos ist? oO
    • Patze92
      Patze92
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2010 Beiträge: 492
      Original von likandoo
      Original von Patze92
      Original von RoflKartoffel123
      Apple hat von haus aus den Ortungsdienst, hast du das damit mal versucht ?
      Der ortungsdienst gibt es nur wenn man auch Mobile Me hat.
      Wenn du das hast wäre es natürlich Optimal da du das Handy vom Internet aus Orten kannst, Text-Nachrichten auf dem Display erscheinen lassen und auch noch einen Ton abspielen lassen der sich nicht mehr ausschalten lässt für ne weile.

      Allerdings wenn du Mobile Me nicht hast wird es schwierig.
      der Ortungsdienst ist jetzt sogar kostenlos :)

      Weiß nur nich ob das nur fürs Iphone 4 kostenlos ist? oO
      Echt?
      Ok wusste ich nicht.
      Kannte es nur vom 3Gs über Mobile Me.
      Hab aber jetzt seit längerer Zeit kein iPhone mehr.
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Bester Ratschlag: HOL DIR EIN HTC!

      Meld dich "HTC Sense" an und dann kannste dein handy ferngesteuert sperren, löschen oder auch den GPS Sender im Stealth Modus einschalten und dir die Koordinaten schicken lassen. Dann besorgste dir n paar Schlägertypen und stattest dem Dieb einen Besuch ab.

      Für die älteren HTC Modelle, die noch nicht das neue Sense haben, kannste dir ganz günstig das Programm "Sprite Terminator" kaufen,... kann das gleiche und noch mehr.
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      [ ] in before "hol dir ein HTC"
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.175
      Original von likandoo
      Original von Patze92
      Original von RoflKartoffel123
      Apple hat von haus aus den Ortungsdienst, hast du das damit mal versucht ?
      Der ortungsdienst gibt es nur wenn man auch Mobile Me hat.
      Wenn du das hast wäre es natürlich Optimal da du das Handy vom Internet aus Orten kannst, Text-Nachrichten auf dem Display erscheinen lassen und auch noch einen Ton abspielen lassen der sich nicht mehr ausschalten lässt für ne weile.

      Allerdings wenn du Mobile Me nicht hast wird es schwierig.
      der Ortungsdienst ist jetzt sogar kostenlos :)

      Weiß nur nich ob das nur fürs Iphone 4 kostenlos ist? oO
      wie genau funktioniert denn der neue gratis iPhone 4 ortungsdienst?

      muss ich trotzdem sowas wie einen kostenlosen mobile me account erstellen oder kann ich einfach zu apple rennen und "ein mal orten bitten" sagen?
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Da OP keine Sim-Karte im IPhone hatte und das Handy dadurch auch nicht in ein Netz eingewählt ist, kann er es doch gar nicht orten?
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Original von klausschreiber
      Da OP keine Sim-Karte im IPhone hatte und das Handy dadurch auch nicht in ein Netz eingewählt ist, kann er es doch gar nicht orten?
      move to BBV, dann orten wir sein Handy mal auf 500 m genau :coolface:
    • DJ1966
      DJ1966
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 4.049
      Original von AAADaveAAA
      Hi,

      versuchs mal ueber deine Hausrat-Versicherung. In manchen Vertraegen ist sowas abgesichert.

      Gruss, Dave
      Sorry Dave,

      ist es nicht, der "einfache Diebstahl" oder auch Trickdiebstahl" ist nicht versichert.
      Lediglich bei Einbruch in ein Hotelzimmer oder eben Raub/Beraubung gilt die Deckung der Hausratversicherung über die "Aussenversicherung".


      LG
      Dirk
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von DJ1966
      Original von AAADaveAAA
      Hi,

      versuchs mal ueber deine Hausrat-Versicherung. In manchen Vertraegen ist sowas abgesichert.

      Gruss, Dave
      Sorry Dave,

      ist es nicht, der "einfache Diebstahl" oder auch Trickdiebstahl" ist nicht versichert.
      Lediglich bei Einbruch in ein Hotelzimmer oder eben Raub/Beraubung gilt die Deckung der Hausratversicherung über die "Aussenversicherung".


      LG
      Dirk
      Denke auch, dass bei einem Hostel die sagen werden: nö.
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      das erinnert mich daran, als ich in sydney in nem ziemlich vollen club war, ein paar Tage nachdem ich mir das iPhone 4 gekauft hab, und mich plötzlich einer von hinten antippt und meint "Is this your iPhone? I found it on the ground". checke meine taschen ab, waren leer. hatte zum glück mich selbst als wallpaper (lol ego). so nen schutzengel muss man erstmal haben. es gibt auch nette menschen auf dieser welt.

      /offtopic
    • DiscoRpion
      DiscoRpion
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 8.972
      Original von klausschreiber
      Da OP keine Sim-Karte im IPhone hatte und das Handy dadurch auch nicht in ein Netz eingewählt ist, kann er es doch gar nicht orten?
      iphone hat nen gps-sender integriert.
      müsste also auch ohne sim-karte oder netz funktionieren.
      aber er hat sicher gar kein mobileME bzw. find my iphone, also kann er es m.M.n. sowieso nicht orten...
    • 1
    • 2