Wiedereinstieg, sng vs hu cash

    • leavinlasvegas
      leavinlasvegas
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 17
      Hi Leute hab seit längerer Zeit kein Poker mehr gespielt,
      möchte aber bald wieder neu einsteigen und denke gerade darüber nach, welche Variante ich spielen sollte.Hab gar nicht die Entwicklung verfolgt,
      daher keine Ahnung was momentan so "angesagt" ist ;-).
      Ordentliche winnings hab ich eigentlich nur mit turnierpoker gemacht,insbesondere mit den 45 turbo sngs (welche damals allerdings schon stetig etwas härter geworden sind), plo cash hatt ich probiert,war aber recht erfolglos auf den micros unterwegs :-(.

      Eine headsup cash variante könnt ich mir auch vorstellen, ich mag es mehr mich auf einen gegner einzustellen,das liegt mir besser als z.b. bei 6max den ganzen tisch einzuschätzen,macht mir auch einfach mehr spaß.Denke PLO hu ist mir zu strange allein schon von den bankrollbedingungen.fl würd ich auch probieren, macht es heutzutage noch sinn fl zu spielen?und wie siehts mit nl hu aus, entwicklung oder gute neue bücher/vids?

      Bin für alle infos dankbar, thanks!
  • 1 Antwort
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey leavinlasvegas,

      also es kommt ganz auf dich an. Wichtig für den Wiedereinstieg ist vor allem auch, dass dir die Variante Spaß macht.
      Wenn du sagst, dass du noch sehr wenig Cash Game gespielt hast, würde ich wohl nicht direkt mit HU anfangen, weil du da gut auf die Schnauze fliegen kannst ohne Erfahrung.
      Auch mit FL kann man heutzutage noch gute Winnings machen, allgemein ist aber alles tougher geworden und so ohne Zeit, die du in Theorie investierst, wird das alles nix.

      Viele Grüße
      Tobi