Scherbengericht [ernnsthafter Versuch inside]

    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      Hallo Pokerstrategy


      im BBV gibts seit > 1 Jahr dem Wunsch nach einem Scherbengericht. Es wird gevotet wer gehen muss und diese Person wir für Dauer X geglobalt oder dem BBV verwiesen.

      Bisher haben die Mods immer etwas dagegen gehabt.

      mein Vorschlag: Man muss sich selber zur Wahl stellen um mitspielen zu können. Sprich: nur wer riskiert, verbannt zu werden, darf teilnehmen. So könnten wir dafür sorgen, dass es keine "hilflosen" Menschen trifft sondern nur Personen die wissen, worauf sie sich einlassen.

      Bitte beachtet, dass das Scherbengericht nicht zur zerstörung von (foren)Leben da ist, sondern ein reiner Spaß im BBV ist.


      Könnten wir es nicht wenigstens 1x versuchen und den "Sieger" mit einer Woche global beglückwünschen?


      herzlichen dank

      masterfu
  • 31 Antworten
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      move to feedbackforum please
    • 8nowmen
      8nowmen
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2007 Beiträge: 1.204
      finds gut das op so engagiert is

      K
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      man kann sich ja selbst bannen lassen, ist also kein problem das ohne zustimmung der mods durchzusetzen
    • Beelze089
      Beelze089
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.617
      ab und zu ein scherbengericht wäre schon funny
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      sehe ich genauso. ich mache einen thread, wo jeder seine teilnahme reinschreiben kann. dann gibts einen abstimmungsthread wo jeder eingeschriebene seine stimme vergeben darf und dann gibts einen global
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      Original von masterfu
      move to feedbackforum please
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 33.093
      So, ich habe den Thread mal etwas Feedbacktauglicher gemacht und werde ihn dann auch mehrfachen Wunsch auch dahin verschieben.

      Meine Meinung dazu:
      Ich denke nicht, dass das klappen würde, da diese Threads bisher immer eher in Negativkampagnen ausgeartet sind und das gleich gegen mehrere User.

      Auch sollten Leute nicht einfach mal zum Spaß geglobalt werden, weil ihr das gerade extrem witzig findet.

      Sollte das Ganze wirklich nur mit Leuten ablaufen, die sich da freiwillig, warum auch immer, zu dieser Wahl stellen wollen, dann können die doch auch freiwillig eine Woche lang nicht ins BBV schauen, dafür müssen sie mit Sicherheit nicht geglobalt werden.

      Gruß,
      Nadine
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      jeder der sich darauf einlässt, weiss was ihm passieren kann.
      das bbv hatte schon immer einen eigenen humor, ich versteh selber nicht, warum ichs feiern würde, wenn mich alle global haben wollen :D

      soweit ich weiss, kann man als global nichtmehr ins forum schauen. wenn man "freiwillig eine Woche lang nicht ins BBV schauen" soll, kann man trotzdem reinschauen, selbst wenn man nix schreibt. status global muss schon sein, da man, wie damals, verdammt ist.

      negativkampagnen würde ich daraus nicht assoziieren, da wie gesagt, nur ein kleiner elitekreis mitspielt.

      auch gibts special1337-regeln, der sieger is 3 votes immun und ha in den nächsten 2 votes 3 stimmen (jedoch nicht auf eine person legbar)


      ich denke, wir bekommen 30-60 teilnehmer zusammen, welche einen haufen spaß hätten. wenn wir ihnen von anfang an kommunizieren, dass in dem thread kein flame ist (sonst lifetimeglobal) sondern ganz einfach nur gevotet wird, dann wird das klappen. ähnliche vorschläge gabs ja beim miss-germany-community-thread - flame = global.

      das BBV kann bei ernsten themen ernst sein. und ein scherbengericht ist eine ernstzunehmende sache!


      mit lieben grüße

      kommissar masterfu
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.470
      please move to BBV

      Ihr wollt das hier nicht ernsthaft diskutieren?
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.548
      Moment, wenn wir jemanden globaln, weil er gegen die Forenregeln verstößt ist es Willkür, aber wenn das BBV aus Spaß abstimmt ist es ok?

      Wenn das so ist möchte ich auch ein Mod-Scherbengericht haben.

      Jeder Mod nominiert ein Mitglied, welches wiederholt auffällig wurde (es hat den Ban ja somit riskiert) und wir stimmen dann ab, wer gehen muss.

      Korn selbst hat dabei noch einen Joker, wen er bestimmt, wird sofort und ohne Abstimmung gebannt.

      Coole Idee, oder?


      Ernsthaft, die Idee, dass das Forum bestimmt wer gebannt wird entspricht nicht dem Sinn einer Community, sondern verkehrt das Ganze ins Gegenteil. Es werden sich Gruppen bilden die sich dann organisieren um ein ungeliebtes Mitglied los zu werden.
      Wenn ihr ein Scherbengericht haben möchtet, dann macht es auf freiwilliger Basis: Wer gewählt wird hält sich aus dem BBV raus. Alles andere wird es nicht geben.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.472
      Ihr könnt euch doch effektiv selbst globaln, indem ihr dem BBV Häuptling (der natürlich vorher demokratisch gewählt wird!!) euer Passwort gebt und der ändert es dann für xx Tage. Oder ist das nicht cool genug?
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.561
      Original von Indy1701e

      Ernsthaft, die Idee, dass das Forum bestimmt wer gebannt wird entspricht nicht dem Sinn einer Community, sondern verkehrt das Ganze ins Gegenteil. Es werden sich Gruppen bilden die sich dann organisieren um ein ungeliebtes Mitglied los zu werden.
      Wenn ihr ein Scherbengericht haben möchtet, dann macht es auf freiwilliger Basis: Wer gewählt wird hält sich aus dem BBV raus. Alles andere wird es nicht geben.

      Hast du den OP gelesen? Es geht darum das Leute sich selber zur Wahl stellen, damit ist dein ganzes geschreibsel obsolet.
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.465
      Da man sich freiwillig globaln lassen kann, kann ja auch genau dies der "Sieger" immer per Ticket tun. Irgendwann werden die CMs dann feststellen, dass das nicht im Sinne der Regelung ist, freiwillige Globals unterbinden, und jeden, der es doch tut, wegen bösem global-Spam... Ja was eigentlich?

      Und allo so: :trollface:


      Ernsthaft: Ich seh da zwar keinen Sinn, wüsst aber auch nicht, wie das schaden sollte. Und ich glaub, ich würd mich auch zur Wahl stellen und heulen, dass ich da niemals Chancen hätte... :D
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 9.227
      Der "Sieger" kann sich auch einfach für die X Tage nicht mehr einloggen.

      Administrativen Aufwand für solche Forenspielchen halte ich nicht für nötig/sinnvoll.
    • bows3r
      bows3r
      Global
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 6.804
      das ist so absurd
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      Original von Ferklsepp307
      please move to BBV

      Ihr wollt das hier nicht ernsthaft diskutieren?
      wo ist denn dein problem damit - du musst nicht teilnehmen?



      Original von Indy1701e
      Ernsthaft, die Idee, dass das Forum bestimmt wer gebannt wird entspricht nicht dem Sinn einer Community, sondern verkehrt das Ganze ins Gegenteil. Es werden sich Gruppen bilden die sich dann organisieren um ein ungeliebtes Mitglied los zu werden.
      Wenn ihr ein Scherbengericht haben möchtet, dann macht es auf freiwilliger Basis: Wer gewählt wird hält sich aus dem BBV raus. Alles andere wird es nicht geben.
      es geht hier um 10 tage global oder ähnlcihes. nix wildes - und vorallem kein lifetime


      Original von sarc
      Da man sich freiwillig globaln lassen kann, kann ja auch genau dies der "Sieger" immer per Ticket tun.
      großartige idee
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von Indy1701e
      Wenn das so ist möchte ich auch ein Mod-Scherbengericht haben.

      Jeder Mod nominiert ein Mitglied, welches wiederholt auffällig wurde (es hat den Ban ja somit riskiert) und wir stimmen dann ab, wer gehen muss.
      Wuäh? Ich dachte bisher, das wäre das Standverfahren?!
    • DuckGambler
      DuckGambler
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2008 Beiträge: 10.063
      Original von Indy1701e
      Moment, wenn wir jemanden globaln, weil er gegen die Forenregeln verstößt ist es Willkür, aber wenn das BBV aus Spaß abstimmt ist es ok?
      endlich jemand, der es verstanden hat :coolface:
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.548
      Original von Toerke79
      Original von Indy1701e
      Wenn das so ist möchte ich auch ein Mod-Scherbengericht haben.

      Jeder Mod nominiert ein Mitglied, welches wiederholt auffällig wurde (es hat den Ban ja somit riskiert) und wir stimmen dann ab, wer gehen muss.
      Wuäh? Ich dachte bisher, das wäre das Standverfahren?!
      Nein, bisher werfen wir ne Münze.
    • 1
    • 2