BSS 3bet vs MSS

    • ghc
      ghc
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 442
      ich kassiere in letzter zeit relativ oft die 3 bet von bss-regulars. callen fällt ja aus also bleibt nur push or fold. oft fehlen mir aussagekräftige 3bet stats so das mir eigentlich nur der fold bleibt wenn ich nicht gerade AK oder TT+ halte.

      könnt ihr mir eure erfahrungen und pushing ranges vs 3bet% mitteilen.

      wir wollen ja durch 3bet exploiten aber irgendwie habe ich da gefühl ich werde exploited.
  • 2 Antworten
    • Devinco
      Devinco
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.674
      Wenn hinter dir Leute sitzen, die dich oft 3-betten, solltest du am Besten deine Raising-Range so weit verkleinern, dass du 3b/push spielen kannst.

      Alternative wär halt, dass du looser broke gehst, ist aber auch deutlich varianzvoller.
    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      Probier doch mal gegen unknown AQ+, 99+ zu shippen. (ich gehe mal davon aus, du meinst Situationen, bei denen es um Hijack/CO/Bu geht und nicht EP)

      Außerdem versteh ich nicht, was das Problem ist wenn du "relativ" oft ge3bettet wirst. Heißt das du bekommst oft eine 3bet? Wenn ja, scheint es offensichtlich, dass du looser broke gehen kannst, oder?
      Und woher weißt du, dass sie dich "relativ" oft 3betten, ohne dass sich das in den stats widerspiegelt?

      Mein Fazit: Du fühlst dich vielleicht exploitet, weil du oft folden musst auf die 3bet. Das Wahrscheinlichste ist, dass du trotzdem nicht exploitet wirst. Wenn doch sollte sich das auch recht klar aus den stats ablesen lassen.