Mahlzeit,...

kurz zu mir. Ich heise Senad bin die nächsten 10 Jahre 29 Jahre ;) alt und Schweißer auf Montage. Seit anfang September 2010 arbeite ich in der Eifel (bei Bitburg) meine egtl. Heimat ist der tiefe, dreckige und liebenswerte Ruhrpott. (Essen) Poker spiele ich glaub seit dem 007 Hype damals..erst auf diversen Playmoney sites like gametwist... habe mich dann iwann bei nem hiesigen Livepoker MTT angemeldet und gespewt (ungewollt, da 0 ahnung von iwas. Like: Oh ein Ass!! 2. Karte? Wayne?!?) War bei dem Anbieter im Forum auch recht Aktiv und habe dadurch Dudley kennen gelernt. Dieser roch insta: ohhh ein Opfer dem ich erstmal nen reflink geben muss. ;) Es kam wie es kommen musste.. dudley grindete derzeit NL25SH mit lifetime down :D ich hingegen hatte nur im kopf den ersten Bonus durch zu spielen. Naja die Tage und Wochen flogen nur an mir vorbei...dudley allerdings immer schoen inner Konfi und TV! Gäbe es den Kerl nicht waere ich wohl auch ned so safe bei meinem game, hier mal ein klitze kleines DANKE SCHÖN an Dudley. ;)

Iwann, ka wodurch, hab ich angefangen DON's zu grinden. Erst die $2.20 auf HollywoodPoker... durch meine damalige Arbeitslosigkeit musste ich dann immer mal wieder bissl auscashen was BRM technisch ne Katastrophe war allerdings RL technisch lebensnotwendig. Naja Anfang 2009 hatte ich dann genau noch $125 left und das auch nur dank TaF :)
Hab die Kohle dann ausgecasht und so ziemlich das ganze Jahr 5er und 10er DON's auf Bwin gegrindet... die Boni's waren einfach zu verlockend...und bei ner SS von 3.5k und 12% ROI war dies wirklich Profitabel.. zwischendurch hab ich dann auf FTP eingecasht und dort ab und an bissl die 90ger KO's $3.30 gedonkt. Paar micro MTT's auch geshippt.. BR waere zu dem zeitpunkt ohne dauernde cashouts locker bei $10k gewesen... who cares? :(
Hab Anfang 2010 dann das Spielen recht abruppt eingestellt und festgestellt das ich kaum noch Sozialen Umgang hatte...aufgrund von dauergrinden.... Also erstmal RL wieder in den Griff bekommen bevor ich wieder an die Tische gehe...gesagt, getan.. Hab im April dann bei meiner alten Firma als E-MAG Schweißer auf Kraftwerken angefangen und war bis September diesen Jahres nur unterwegs gewesen... in 6 Monaten erstmal fast 50k KM gefahren... Im September habe ich dann die Firma gewechselt und bin jetzt bei den Eliteschweißern in der Lebensmittelbranche gelandet. Ich muss dazu sagen das ist fuer mich wie das gewinnen der Sunday Million...
Jetzt wohne ich in einer Ferienwhg. in der Eifel mit meinem Vorrichter und vertrödel die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes...

So jetzt kommen wir dazu warum ich hier so nen Blog starte... und nein jetzt kommt keine Auflistung was ich erreichen will etc.. nö im gegenteil ich hab mir so richtig kein Ziel gesetzt,.. mache das weil ich bis ende 2013 wohl in der Eifel bleiben werde und ich mich zu iwas motivieren muss wenn ich Feierabend habe. Am WE bin ich ja @ home im Pott und brauch keine Motivation...allerdings in der Woche isset schon sick öde...

Habe letzte Woche das erst mal bei FTP mein hart verdientes Geld (100€) eingezahlt und wollte ursprünglich die $3.30 90er KO's damit spewen.. aber iwie hat mich CG Rush gepackt.... läuft bisher auch ganz gut. Das "Tagebuch" was wohl eher bei mir zum "Wochenbuch" mutieren wird ist im Grunde nur dazu da die ganze Sache zu dokumentieren, sprich; Will einfach mal in nem Jahr das Wochenbuch durch blättern und gucken was bzw. wie das Jahr lief.

So jetzt kommt noch mein SC graph zum braggen bzw. um zu sehen um wieviel ich den Profit gesteigert habe ;)




Den Graphen poste ich mit dem Hintergrund das ich mich demnächst auch stacken lassen möchte fuer die MTT's bis $14 auf FTP... dazu aber iwann später mehr...
Aso Hände werde ich garantiert auch posten...alleine schon weil die Dynamik beim Rushpoker doch anders ist... naja overall: Just another blog, but who cares? ;)