krasser Equityshift am Turn - explain plox

    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.697
      folgende Beobachtung hat bei mir für einiges Erstaunen gesorgt.

      Hero hat A :diamond: 7 :diamond: und das Board kommt: 7 :heart: 6 :spade: 5 :spade:

      gegen 1 Villain mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:
             Equity     Win     Tie
      UTG    37.93%  35.89%   2.05% { zufällig }
      MP2    62.07%  60.02%   2.05% { Ad7d }


      gegen 2 Villains mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:
             Equity     Win     Tie
      UTG    29.60%  27.67%   1.93% { zufällig }
      UTG+1  29.60%  27.67%   1.93% { zufällig }
      MP2    40.79%  39.48%   1.31% { Ad7d }


      gegen 3 Villains mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:
             Equity     Win     Tie
      UTG    23.94%  21.90%   2.03% { zufällig }
      UTG+1  23.93%  21.90%   2.03% { zufällig }
      UTG+2  23.93%  21.90%   2.03% { zufällig }
      MP2    28.20%  27.25%   0.95% { Ad7d }


      gegen 4 Villains mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:
             Equity     Win     Tie
      UTG    19.90%  17.74%   2.16% { zufällig }
      UTG+1  19.90%  17.75%   2.16% { zufällig }
      UTG+2  19.89%  17.74%   2.16% { zufällig }
      MP1    19.90%  17.74%   2.16% { zufällig }
      MP2    20.41%  19.66%   0.74% { Ad7d }


      soweit ne ziemlich zu erwartende Entwicklung. je weniger Gegner desto klarer ist Hero mit TPTK vorne, aber selbst gegen 4 weitere Gegner ist er am Flop noch knapp Favorit.

      Jetzt kommt aber das Erstaunliche. Wenn der Turn die 4 :heart: ist, was uns immer noch TPTK lässt, aber freilich ne Menge straight- und Flushdrawmöglichkeiten eröffnet sinkt Heros Equity fast völlig in den Keller, insbesondere multiway sind wir quasi völlig tot :s_o:

      Man sehe:

      gegen 1 Villain mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    50.46%  43.18%   7.27% { zufällig }
      MP2    49.54%  42.27%   7.27% { Ad7d }



      gegen 2 Villains mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    37.35%  31.80%   5.55% { zufällig }
      UTG+1  37.35%  31.80%   5.55% { zufällig }
      MP2    25.31%  21.31%   4.00% { Ad7d }



      gegen 3 Villains mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    28.97%  23.92%   5.05% { zufällig }
      UTG+1  28.99%  23.93%   5.05% { zufällig }
      UTG+2  28.98%  23.93%   5.05% { zufällig }
      MP2    13.07%  10.66%   2.41% { Ad7d }



      gegen 4 Villains mit any2

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    23.31%  18.44%   4.88% { zufällig }
      UTG+1  23.32%  18.44%   4.88% { zufällig }
      UTG+2  23.32%  18.45%   4.88% { zufällig }
      MP1    23.31%  18.43%   4.88% { zufällig }
      MP2     6.73%   5.21%   1.52% { Ad7d }



      meine einfache Frage: wieso ist das so?! :s_confused:
  • 31 Antworten
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Wegen obeunte Straße und dem doppelten Fläschdroh tät ich hier mal spontan vermuten.
    • misterlinus21
      misterlinus21
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2006 Beiträge: 1.048
      weil die kumulierte wahrschinlichkeit, dass zumindest einer der vier villains ne 3 oder ne 8 hält und wir somit drawing dead sind eben 100%-6,73% beträgt.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Danke misterlinus, ich denke, dass es das kurz und knapp erklärt.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.697
      kann man das verallgemeinern und sagen: je mehr mögliche Karten es gibt die unsere Hand komplett killen und je mehr Gegner in der Hand sind (die diese Karten halten könnten) desto schlechter ist unsere Equity?

      denn z.B. mit AA stehen wir nicht wirklich besser da als mit A7s.
      während wir am Flop halt noch massiv vorne waren...


      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:
             Equity     Win     Tie
      UTG    17.73%  15.70%   2.03% { zufällig }
      UTG+1  17.71%  15.69%   2.03% { zufällig }
      UTG+2  17.72%  15.68%   2.03% { zufällig }
      MP1    17.77%  15.74%   2.03% { zufällig }
      MP2    29.07%  28.67%   0.40% { AdAc }


      können wir auf die Turnkarte ja echt c/f spielen...


      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    22.80%  17.97%   4.84% { zufällig }
      UTG+1  22.81%  17.98%   4.84% { zufällig }
      UTG+2  22.80%  17.97%   4.83% { zufällig }
      MP1    22.83%  17.99%   4.84% { zufällig }
      MP2     8.76%   7.32%   1.43% { AdAc }
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.400
      was erwartest du, wenn zu zu fünft am flop bist und alle callen? :rolleyes:
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.697
      Original von Insaniac
      was erwartest du, wenn zu zu fünft am flop bist und alle callen? :rolleyes:
      ich hätte meine Equity am Flop in ewa so geschätzt wie sie tatsächlich ist, aber am Turn hätte ich immer noch gedacht, dass ich Favorit bin mit dem Paar Asse. Nicht mehr so klar, weil eben so viele draws und auch made straights draußen liegen, aber es gibt ja so viele Karten die kein Problem für mich sind, dass ich wie gesagt gedacht hätte hier irgendwas um 22-24% zu haben und nicht 8%...
    • Raymen
      Raymen
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 788
      das overpair bringt dir ja auch nicht viel mehr, es kommen nur paar Hände dazu die du schlägst 99+
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      Original von Scooop
      je mehr mögliche Karten es gibt die unsere Hand komplett killen und je mehr Gegner in der Hand sind (die diese Karten halten könnten) desto schlechter ist unsere Equity?
      für die "erkenntnis" musstest du stoven? :D
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.697
      Original von Raymen
      das overpair bringt dir ja auch nicht viel mehr, es kommen nur paar Hände dazu die du schlägst 99+
      die Leute spielen ja random und keine an das board angepasste Range. Die haben unendlich viel Schrott in der Range und sehr viele Hände die komplett drawing dead gegen mich sind. Beispielsweise KdTs um nur eine zu nennen.

      Gegen nur einen Gegner bin ich am Turn ja vorne, wenn auch knapper als ich gedacht hätte tbh.


      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    46.14%  39.06%   7.08% { zufällig }
      MP2    53.86%  46.77%   7.08% { AdAc }


      aber wenn es mehrere werden sinkt meine Equity exponentiell.


      ***

      Original von bakki1
      Original von Scooop
      je mehr mögliche Karten es gibt die unsere Hand komplett killen und je mehr Gegner in der Hand sind (die diese Karten halten könnten) desto schlechter ist unsere Equity?
      für die "erkenntnis" musstest du stoven? :D
      nein, equilabieren :D

      war halt neu für mich. Klar ist es letztlich logisch - aber muss man trotzdem erstmal realisieren. ;)
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Bedenke einfach wieviele outs du jetzt gegen dich hast + Die Wahrscheinlichkeit das du schon gegen straight / set dead bist ...
    • Raymen
      Raymen
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 788
      ich meinte ja im vergleich mit A7s
    • oRkisHw4rChieF
      oRkisHw4rChieF
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2010 Beiträge: 1.452
      Edit by HockeyTobi
      Das nächste mal kannst du sicherlich auch konstruktiv zum Thema beitragen ;)
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.400
      in der praxis biste da immer quasi dead (oder am river dann) weil die gegner keine random range haben
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.489
      Man kann grob das hier annehmen

      6 Karten sind bekannt 46 Karten sind unbekannt.

      8 von 46 sind extrem schädlich für Dich.

      Es gibt 8 Möglichkeiten wo diese 8 Karten liegen könnten.

      Die Wahrscheinlichkeit, dass sie die ersten Karte eine der schädlichen ist ist

      8/46 = 17,4%

      Wenn sie dort nicht liegt ist die Chance dass sie bei der 2. Karte liegt

      8/45 = 17,8%

      Wenn sie dort nicht liegt ist die Chance dass sie bei der 3. Karte liegt

      8/44 = 18,2%

      ... 4.

      18,6%

      ... 5.

      19%

      ... 6.

      19,5%

      ... 7.

      20%

      ... 8.

      20,5%

      Du müsstest also grob 8 mal ne 19% Chance dodgen und dann kommen natürlich noch Hände hinzu, die mit der Turnkarte auf 2 Pair improved haben, welche gegen die du am Flop schon hinten warst und naja etliche gegen die du vielleicht vorne bist aber viele Outs gegen Dich haben (2 mögliche Flushdraws, weitere 2 Pairouts)

      Edit:

      Hab mal grob ausgerechnet, die Chance dass keine der 8 schlechten Karten bei den 4 Händen dabei ist (0,81 hoch 8) liegt bei etwa 18%. Naja aber gibt ja noch ne Menge mehr Hände die Dich beaten oder beaten werden siehe oben
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.697
      wie gesagt, es scheinen weder die möglichen flushdraws, noch irgendwelche 2pair Geschichten zu sein, sondern ausschließlich die straights mit der 8 und der 3 die mich halt killen.

      anstatt der 4h jetzt die 2h und AA ist superweit vorne.


      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  2:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    15.81%  14.68%   1.13% { zufällig }
      UTG+1  15.85%  14.71%   1.14% { zufällig }
      UTG+2  15.83%  14.70%   1.13% { zufällig }
      MP1    15.83%  14.71%   1.13% { zufällig }
      MP2    36.68%  36.60%   0.08% { AdAc }



      und 4h hatten wir ja schon und AA ist quasi tot.

      Board: 7:heart: 6:spade: 5:spade:  4:heart:
             Equity     Win     Tie
      UTG    22.78%  17.95%   4.83% { zufällig }
      UTG+1  22.87%  18.02%   4.85% { zufällig }
      UTG+2  22.82%  17.99%   4.83% { zufällig }
      MP1    22.80%  17.97%   4.83% { zufällig }
      MP2     8.73%   7.30%   1.43% { AdAc }



      Ich für meinen Teil hätte diesen Unterschied so extrem nie vermutet, aber wie schon gesagt wurde hängt es daran, dass jede 3 oder jede 8 uns jetzt killt und die Chance dass irgendeiner der 4 eine dieser Karten hat ist enorm hoch.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.489
      Öhm hab doch ziemlich genau gesagt, dass in 82% aller Fälle eine Str8 liegt. Die restlichen 10% Equity die Dir flöten gehen sind dann halt die ganzen 2Pairs, Sets, Flushkominationen
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.467
      muss man das wissen um nl5 zu beaten?

      find das aber btw nicht so überraschend, mit der 4 gibt es halt so viele einzelne karten bei multiple villains die dich dead haben
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.697
      Original von Crovax
      Öhm hab doch ziemlich genau gesagt, dass in 82% aller Fälle eine Str8 liegt. Die restlichen 10% Equity die Dir flöten gehen sind dann halt die ganzen 2Pairs, Sets, Flushkominationen
      hatte meinen Beitrag geschrieben bevor ich deinen lesen konnte. ;)
    • 6Scan
      6Scan
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.213
      Scooop, manche deiner Berechnungen sind ja interessant. Aber grinde doch halt einfach mal wieder...

      Selbst wenn man eher so der Theoretiker ist, sollte man auch mal an die Tische gehen.

      gruß
    • 1
    • 2