Handyversicherung zu neuem Handy

    • manhatten666
      manhatten666
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 579
      hi,
      hab mir grad ein samsung galaxy s i9000 geholt und bin am überlegen ob ich es versichern soll.
      angst davor es selber zu schrotten hab ich eigentlich nicht, aber vor "einfachem" diebstahl halt.
      mach mehrmals die woche sport in einer turnhalle ohne schließfächer, auswärtsspiele und die guten sauftouren sind wohl auch nicht zu unterschätzen...
      gibts irgendwelche erfahrungen zum thema handyversicherung? empfehlungen?
      danke im vorraus!
  • 8 Antworten
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      beim vertragsabschluss wird einem doch immer eine versicherung inkl. diebstahlschutz angeboten?? würde also einfach beim anbieter anrufen
    • manhatten666
      manhatten666
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 579
      hab ich extra bei o2 beim abschluss nachgefragt. der meinte: sowas bieten wir im moment leider nicht an...
    • sonicbird
      sonicbird
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 1.531
      schonmal gegooglet? :D
    • manhatten666
      manhatten666
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 579
      @sonicbird: da stehen natürlich eure erfahrunge drin! danke für den super post
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Original von manhatten666
      @sonicbird: da stehen natürlich eure erfahrunge drin! danke für den super post
      Hmm finde der Artikel fasst den Sachverhalt doch recht gut zusammen:

      Die Versicherungen haften etwa bei Stoß-, Sturz- und Fallschäden. Auch bei Defekten durch Flüssigkeit kommen die Policen in der Regel auf, genauso wie bei Bedienungs- und Überspannungsschäden.

      Das hört sich gut an, aber es gibt auch viele Fälle, bei denen die Versicherer nicht oder nur in bestimmten Fällen einspringen - zum Beispiel bei Diebstahl. In den AGB heißt es häufig, das das Liegenlassen, Vergessen und Verlieren des Handys nicht abgedeckt ist; das Mobiltelefon muss "sicher mitgeführt" werden, damit die Policen für den Schaden aufkommen. Konkret: Wer sein gutes Stück in einer Tasche mit sich herumträgt, sollte diese sorgsam verschließen. Wenn es dann trotzdem zum Diebstahl kommen sollte, haften die meisten Policen.


      Da du dir explizit darum Sorgen machst, für dich also wohl uninteresant.

      Grundsätzlich sind diese ganzen Handy / Kamera Laptop Versicherungen einfach nur unnötig und Geldverschwendung.
    • sonicbird
      sonicbird
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 1.531
      wenn du da in die tabelle runterscrollst findest du auch ne übersicht der dienstleistungen verschiedener versicherungen und schadensabdeckungen und eine ungefähre preiseinschätzung.

      warum also einzelne erfahrungen erfragen, wenn man einen artikel zum thema haben kann von einem autor/magazin, der/das sich mit dem thema auseinandergesetzt hat???

      ich finde einfach nur, google wird viel zu selten genutzt, weil die leute zu faul sind.
      denn dort holen die antworter meist auch ihre informationen her (neben pers. erfahrungen).
      da wird es auch noch einige andere (fach-)artikel zu finden geben!
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Versicherungen sind -EV.....weil entweder nur ne bessere Garantie dahintersteckt oder halt extrem teuer.

      Das was du suchst lohnt halt nur, wenn man jedes zweite Handy verliert:P
    • MisterJ
      MisterJ
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 1.760
      Bist du bei ner Sparkasse?

      Bei meiner ist dort Handyversicherung beim Konto dabei.