Handbewertungsthema 29.12.2010 BSS FR Einsteigercoaching

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      Hallo liebe BSS Fullring Spieler!

      Am Mittwoch (29.12.10) findet ein Livecoaching + Handbewertungscoaching statt. Das heißt, dass ihr in diesem Thread eure Hände posten könnt, zu denen ihr Fragen habt, bei denen ihr euch unsicher seid und die ich ausführlich analysieren soll. Ich werde dabei nicht nur auf die optimale Spielweise der Hand eingehen (so fern überhaupt möglich), sondern auch erklären wie ich darauf komme, wie der Weg zum Ergebnis aussieht und wie man diesen Weg auf ähnliche Situationen übertragen kann.

      Postet die FR Hände bitte richtig konvertiert, ohne Ergebnis und mit so vielen Informationen wie möglich. Ihr könnte die Hände auch schon voranalysieren und wir besprechen die Analyse.

      [Limit bis NL 10]

      Ich freue mich auf interessante und lehrreiche Analysen!

      Mit besten Grüßen
      Paxis

      Ps.:
      Hier erfahrt ihr übrigens wie man eine Hand postet:
      http://de.pokerstrategy.com/poker-hand-evaluations/
  • 9 Antworten
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      es folgen beispielhände:

      Original von kremsy
      Known players:   
      SB:
      $2,04
      BB:
      $2,06
      Hero:
      $2,07

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:heart: , A:spade:
      3 folds, Hero raises to $0,06, SB calls $0,05, BB raises to $0,22, Hero raises to $2,07 (All-In), SB folds, BB calls $1,84 (All-In), Hero gets uncalled bet back (All-In).

      Flop: ($4,18) K:spade: , 6:spade: , 6:diamond:
      Turn: ($4,18) K:club:
      River: ($4,18) 6:heart: (2 players)


      Final Pot: $4,18

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      Original von Thilo87
      Hallo,

      Gegner hatte 7/6, 3bet 2%, AF inf, 130 Hände. Ich gehe also generell von einem etwas stärkeren Gegner aus. Ich denke auf meine 4Bet oder All-In hätten nur noch AA und KK gecallt. Das wäre -EV. Deswegen calle ich die 3Bet PreFlop nur, bereit zu folden, wenn ein A auf dem Board erscheint, da ich von einer sehr starken Range beim Gegner ausgehe. Am Flop checke ich behind, hätte ich dort betten sollen? Bei einem A auf dem Board war ja eigentlich Check/Fold geplant. Die Bet am Turn kann ich mir bei dem Gegner eigentlich auch sparen, oder? Der wird keine anderen Hände ausser Ax callen. Hätte ich von Flop bis River check/fold spielen sollen bei dem Rock?

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      CO:
      $0.49
      BU:
      $1.86
      SB:
      $1.18
      BB:
      $2.00
      UTG2:
      $3.70
      MP1 (Hero):
      $1.99
      MP2:
      $1.27
      MP3:
      $2.54


      Preflop: Hero is MP1 with K, K.
      UTG2 folds, Hero raises to $0.08, 5 folds, BB raises to $0.16, Hero calls $0.08.

      Flop: ($0.33) 8, T, A (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Turn: ($0.33) 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.18, BB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.33.

      Grüße,

      Thilo
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.031
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      UTG2:
      $19.40
      MP1:
      $17.30
      MP2:
      $9.30
      MP3:
      $25.00
      CO:
      $25.00
      BU:
      $36.22
      SB (Hero):
      $24.75
      BB:
      $25.60


      Preflop: Hero is SB with A, J.
      5 folds, BU raises to $1.25, Hero raises to $3.50, BB folds, BU calls $2.25.

      Flop: ($7.25) J, K, A (2 players)
      Hero bets $4.50, BU raises to $32.72(All-In)

      Hero ??

      BTN 75/63 auf 16 Hände.

      Reads :

      Viel auf das er aus jeder Position 5 BB Openraise gespielt hat

      Reraised ohne Hit in 4 Leute am Flop 225 mit T6o vs. den eigentlichen Openraiser, zeigt danach die Karten.
    • Normito
      Normito
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 10.269
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $1,24
      MP1:
      $2,00
      MP2:
      $1,37
      Hero:
      $3,78

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 5:heart: , 5:spade:
      UTG2 folds, MP1 calls $0,02, MP2 calls $0,02, 2 folds, Hero raises to $0,12, SB calls $0,11, 3 folds.

      Flop: ($0,30) 9:diamond: , 6:diamond: , 6:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,21, SB calls $0,21.

      Turn: ($0,72) T:spade: (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      River: ($0,72) 6:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,92, SB calls $0,91 (All-In).

      Final Pot: $2,55


      Preflop isoliere ich entgegen dem SHC die zwei Limper vom Button aus. Der Plan geht soweit erstmal auf, headsup in position am Flop zu stehen, da mich nur der SB callt.

      Ich mach eine Standard 2/3 pot Contibet.

      Auf seinen Call hin und die weitere Overcard am Turn gebe ich die Hand quasi auf bzw versuche möglichst günstig den Showdown zu sehen, indem ich erstmal behind checke. Wäre eine 2nd barrel gegen busted Flushdraws denkbar?

      Am River improve ich plötzlich zum mittelprächtigen Full House, bin irritiert was hier zu tun ist, und setze ihn kurzerhand mit einer Overbet all-in, was ich im Nachhinein fragwürdig finde.

      Er könnte 22 bis 44 halten, mit denen er als tendenziell callfreudiger Spieler am Flop einmal mitgegangen ist, und gegen die ich hier sicher noch value betten kann. Demgegenüber stehen 77 bis TT (evtl sogar JJ), die mich beat haben und niemals folden werden, manchmal sowas wie A9s, T9s, 98s (was er am Flop aber oft wohl protected hätte). Ich fände daher im Nachhinein den check behind besser, was sagt Ihr?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.031
      IPoker, $0.01/$0.02 NL Hold'em Cash Game, 10 Players


      BB: $3.82
      UTG: $0.27
      UTG+1: $2.65
      UTG+2: $2.12
      MP1: $1.98
      MP2: $1.71
      MP3: $4.67
      CO: $4.97
      Hero BTN: $2.02
      SB: $5.51

      Pre-Flop: 4 4 dealt to Hero ()
      2 folds, UTG+2 calls $0.02, folds, MP2 raises to $0.08, 2 folds, Hero calls $0.08, 2 folds, UTG+2 calls $0.06

      Flop: ($0.27) 7 6 5 (3 Players)
      BB checks, UTG+2 bets $0.20

      Hero ??

      Pre auf Setvalue. Der Flop ist so lala..mit dem OESD..

      Keine Reads / Stats vom UTG+2 21/16 auf 111 Hände.

      Würde mal schätzen das er Pockets so spielt. Da er in 2 Leute reindonkt wird er eine Overpair mit Redraw haben.
    • Normito
      Normito
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 10.269
      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG2:
      $1,82
      MP3:
      $2,00
      Hero:
      $2,00
      BU:
      $1,32

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with J:heart: , A:heart: . MP3 posts a blind of $0,02.
      UTG2 calls $0,02, 2 folds, MP3 checks, Hero raises to $0,12, BU calls $0,12, 4 folds.

      Flop: ($0,31) 8:diamond: , T:club: , J:club: (2 players)
      Hero bets $0,22, BU calls $0,22.

      Turn: ($0,75) 4:club: (2 players)
      Hero bets $0,36, BU calls $0,36.

      River: ($1,47) 2:club: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,10, Hero calls $0,10.

      Final Pot: $1,67


      Preflop isoliere ich vom CU zwei Limper und bekomme diesmal einen call vom BU.

      Am Flop halte ich TPTK als PFA, und Villain hat zwar keinen vollen Stack, aber mehr als 60bb, so dass mir natürlich Paxis' Faustregel in den Sinn kommt, die da lautet: b/f flop, b/f turn, c/f river. ;)

      Mich würde aber mal genauer interessieren, ob und warum die Faustregel in diesem Spot profitabel ist, wenn am Turn der Flush ankommt. Wenn eine Bet immernoch profitabel ist, ist das betsizing halbwegs okay? Oder zu klein?

      Am River spiele ich dann doch bet/call, da er nur winzige 0,10$ in 1,47$ reinbettet, und es reicht wenn er dies in einem von 15 Fällen mit nem schlechteren Jack oder nem Bluff versucht (was ich nicht ausschließen würde aufgrund der Stats und dem kleinen Stack).
    • Bartmannn
      Bartmannn
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2005 Beiträge: 2.305
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP1:
      $3,41
      Hero:
      $5

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , J:heart:
      2 folds, MP1 calls $0,05, 2 folds, Hero raises to $0,15, 3 folds, MP1 calls $0,10.

      Flop: ($0,37) Q:club: , T:diamond: , 6:heart: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $0,3, MP1 calls $0,30.

      Turn: ($0,97) A:club: (2 players)
      MP1 checks, Hero checks.

      River: ($0,97) 8:club: (2 players)
      MP1 checks, Hero checks.

      Final Pot: $0,97



      Pre kleines Raise, um den Limper zu isolieren. Hätte vermutlich auf 20ct raisen sollen, aber das ist nicht der Punkt.
      Am Flop mache ich ne Cbet, da das Board nicht zu viele Draws zulässt, aber der limp/caller callt mich wieder. Setze ihn hier auf 77-99, OESD oder sogar getrapptes Set.
      Am Turn hitte ich zwar, aber ein mögl. OESD wäre angekommen. Da ich durch das As nun SD-Value habe, entscheide ich mich zur Potcontrol und checke behind.
      Am Flop sehe ich mich weiterhin hinten, da ein BD FD angekommen sen könnte und gebe die Hand hier auf. Sehe keinen Sinn in einer Bluffbet am River.

      Hätte ich am Turn noch einmal setzen sollen? Sehe mich gegen wenig vorne, das den Flop callt.
    • Br4ve
      Br4ve
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 450
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $4,59
      BB:
      $5,63
      Hero:
      $6,09

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , 7:spade:
      5 folds, Hero raises to $0,15, BU folds, SB calls $0,13, BB calls $0,10.

        Ich raise hier Preflop mit Button A7, das mir hier stark genug, stats von den Blinds sind nicht sooo aussagekräftig , obwohl der SB loose Tendenzen hat schon...

      Flop: ($0,45) A:club: , 7:heart: , 7:diamond: (3 players)
      SB checks, BB bets $0,35, Hero calls $0,35, SB folds.

        Ja viel besser kann man son Flop ja fast nicht treffen... Eigentlich brauch ich doch auch überhaupt nichts protecten oder? Hab mich halt gefragt wie ich am meisten Value von ihm kriege und dachte mit nem Raise vertreibe ich nur iwelche Asse....Wollte dann erst mal den Turn abwarten, ob er da nochma groß bettet....

      Turn: ($1,15) 9:club: (2 players)
      BB bets $0,8, Hero calls $0,80.

        Ja und dann schiesst er nochmal ne ganz ordentliche Barrel. Habe ihn hier am ehesten auf irgendn Ass gesetzt, vll auchn PP, wobei er denk ich so ab JJ eher geraist hätte. Habe dann gedacht ich call es einfach erstmal blos wieder, und wenn er am River nochma bettet, push ich drüber....

      River: ($2,75) T:spade: (2 players)
      BB bets $2, Hero raises to $4,79 (All-In), BB calls $2,33 (All-In), Hero gets uncalled bet back (All-In).

        Ja er bettet hier auch wieder sehr groß und wie ich schon aufm Turn gedacht hab, push ich drüber und hab seinen ganzen Stack in den Pott gekriegt.

      Final Pot: $11,41

      Ist das denn auch wirklich ne gute Line von mir, bzw ist das die optimale Line? Oder hätte ich schon früher mehr Action machen müssen?
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      Original von Bartmannn
      Known players:
      Position:
      Stack
      MP1:
      $3,41
      Hero:
      $5

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , J:heart:
      2 folds, MP1 calls $0,05, 2 folds, Hero raises to $0,15, 3 folds, MP1 calls $0,10.

      Flop: ($0,37) Q:club: , T:diamond: , 6:heart: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $0,3, MP1 calls $0,30.

      Turn: ($0,97) A:club: (2 players)
      MP1 checks, Hero checks.

      River: ($0,97) 8:club: (2 players)
      MP1 checks, Hero checks.

      Final Pot: $0,97



      Pre kleines Raise, um den Limper zu isolieren. Hätte vermutlich auf 20ct raisen sollen, aber das ist nicht der Punkt.
      Am Flop mache ich ne Cbet, da das Board nicht zu viele Draws zulässt, aber der limp/caller callt mich wieder. Setze ihn hier auf 77-99, OESD oder sogar getrapptes Set.
      Am Turn hitte ich zwar, aber ein mögl. OESD wäre angekommen. Da ich durch das As nun SD-Value habe, entscheide ich mich zur Potcontrol und checke behind.
      Am Flop sehe ich mich weiterhin hinten, da ein BD FD angekommen sen könnte und gebe die Hand hier auf. Sehe keinen Sinn in einer Bluffbet am River.

      Hätte ich am Turn noch einmal setzen sollen? Sehe mich gegen wenig vorne, das den Flop callt.
      fürs nächste coaching