05.01.11 - FL FR Handbewertungscoaching ab Silberstatus, Poste deine Hände hier!

    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      Hallo liebe FL-Gemeinde,

      am Mittwoch dem 05.01.11 findet ein FL Handbewertungcoaching statt. Liverix und ich werden uns um eure Hände kümmern =)
      Hier könnt ihr Fullring Hände posten, die wir gemeinsam analysieren wollen.

      Postet die Hände bitte richtig convertiert, ohne Ergebnis und mit sovielen Informationen wie möglich. Stats, Reads, Tableflow, Image, alles an was ihr euch errinnert, ist hilfreich.

      Ihr könnte die Hände auch schon analysiert haben und wir besprechen die Analyse.

      Ansonsten freue ich mich, wenn ihr eigene Gedanken schreibt. Die Hände werden dann im Coaching besprochen und diskutiert.


      MfG
      Cuube
  • 10 Antworten
    • anyanywhere
      anyanywhere
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2009 Beiträge: 820
      Montag ist der 3.
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      Vorab: Ich finde die Hand missplayed, deshalb stelle ich sie hier rein.


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)

      Preflop: Hero is CO with A, J.
      MP3 calls, Hero raises, BU folds, SB calls, BB folds, MP3 calls.

      Flop: (7 SB) T, A, J (3 players)
      SB checks, MP3 checks, Hero bets, SB calls, MP3 calls.

      Turn: (5 BB) Q (3 players)
      SB checks, MP3 bets, Hero raises, SB folds, MP3 calls.

      River: (9 BB) 8 (2 players)
      MP3 checks, Hero checks.

      Final Pot: 9 BB.


      MP3 auf 200 Hände 22/10/0,9 (nicht wirklich schlecht aber auch kein klassischer TAG),
      SB nach den ersten 20 Händen 50/10.

      Bis zum Turn Standard, auf die Donkbet bin ich leider konzeptlos.
      Gegen den SB sehe ich mich nocht immer weit vorn, der coldcallt und peelt den größten Teil seiner Range.
      MP3 sollte eigentlich nicht so sehr viele Kx in seiner Range haben, wenn er aus späten Positionen einigermaßen "normal" raist. Demnach ist seine Range ziemlich schmal. Am Tisch habe ich gegen mögliche 2Pair und for Protection gegen den SB geraist, allerdings war ich unschlüssig, ob MP3 überhaupt ein 2Pair donken würde. Diese Unsicherheit zeigt sich dann am River. :evil:


      Mögliche Equity:
      http://www.PokerStrategy.com
      Operation abgebrochen... 5.309.876 Spiele in 3 Sekunden berechnet.

      Board: As Qs Jd Ts
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      MP3: 43,663% 36,452% 16,502% 47,046% KTs-K9s, QTs+, 98s, KTo, QTo+
      Hero: 24,225% 21,999% 6,531% 71,470% AdJc
      SB: 32,113% 24,755% 16,794% 58,450% TT-88, AQs-A2s, K2s+, Q2s+, J5s+, T7s+, 98s, AQo-A2o, K2o+, Q4o+, J7o+, T8o+
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.5/$1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

      Preflop: Hero is BB with 4, 4.
      UTG1 folds, UTG2 calls, MP1 folds, MP2 raises, 4 folds, Hero calls, UTG2 calls.

      Flop: (6.5 SB) 5, 2, 5 (3 players)
      Hero checks, UTG2 checks, MP2 bets, Hero raises, UTG2 calls, MP2 calls.

      Turn: (6.25 BB) Q (3 players)
      Hero bets, UTG2 raises, MP2 folds, Hero ...


      UTG2 = unbekannt (1 Orbit), sitzt aber nur noch mit 6,5BB am Tisch;
      MP2 = TAG (16/9/3 auf 250 Hände).

      Turn ist wohl eine Semi-Blank. MP2 könnte sie getroffen haben oder wird ohne Flushdraw aber meist folden müssen, hinsichtlich UTG2's Range bin ich unsicher. Er könnte Flushdraws, Pockets, Overcards, 2x oder auch 5x halten.

      Entweder bin ich nach UTG2-Raise noch weit vorn, oder ich bin nahe drawing dead. Calldown oder Fold?
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      $0.5/$1 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)

      Preflop: Hero is CO with 9, 9.
      3 folds, MP3 raises, Hero 3-Bets, BU folds, SB calls, BB folds, MP3 calls.

      Flop: (10 SB) 3, 2, 7 (3 players)
      SB checks, MP3 checks, Hero bets, SB calls, MP3 calls.

      Turn: (6.5 BB) J (3 players)
      SB checks, MP3 checks, Hero bets, SB calls, MP3 calls.

      River: (9.5 BB) 3 (3 players)
      SB checks, MP3 bets, Hero ...


      MP3 = agressiver TAG (21/17/2,8/41);
      SB = unbekannt (2. Hand).

      Preflop Standard. Nachdem MP3 nicht cappt und auch den Flop nicht angreift, setzte ich ihn klar auf Overcards oder ein unimprovtes Pocketpair.

      Turn ist nochmal eine Valuebet mit Informationscharakter über MP3s Range. ... noch immer unimprovt ... ich habe wohl noch die beste Hand. Der SB hält wahrscheinlich Overcards, A5s/A4s oder ein kleines unimprovtes Pocket, ganz selten auch Jx.

      River war eine weitere Valuebet geplant. Trotz der Donk sehe ich mich noch häufig genug vorn, allerdings weiss ich nicht, wie ich mich im Sandwitch am besten verhalte.

      River:
      [ ] Call for Overcall
      [ ] Raise for Value
      [ ] Fold
    • Norbert
      Norbert
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 194
      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $27,5
      UTG2:
      $26,5
      Hero:
      $48,5
      BU:
      $87,5

      1/2 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with J:spade: , J:club:
      UTG1 folds, UTG2 calls, MP1 folds, Hero raises, 2 folds, BU calls, SB folds, BB 3-bets, UTG2 folds, Hero calls, BU calls.

      Flop: (10,50 SB) T:heart: , 6:heart: , 5:heart: (3 players)
      BB bets, Hero raises, BU folds, BB calls.

      Turn: (7,25 BB) Q:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls.

      River: (9,25 BB) 5:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Final Pot: 9,25 BB

      Wenn SB ein pocketpair (99-77) mit einem Flushdraw hält, hat er zwei Outs zum Set und vier Outs für den schwachen Flushdraw. Nach meinem Raise am Flop bekommt er Pott-Odds von 1:6,75 - bei der Gefahr, mehr als nur zwei SB bezahlen zu müssen. Er muss dann wohl folden.
      Wenn dann zusätzlich BB auf AK (ohne ein Herz) sitzt, eliminiere ich durch mein Raise die Herzkarten als Bedrohung. Wenn so eine Konstellation vorliegt, erhöhe ich meine Equity dadurch beträchtlich.

      Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Konstellation vorliegt, nicht gerade hoch. Reicht sie, um ein Flopraise zu rechtfertigen?

      Nach meinem Raise verhält sich BB passiv. Sollte er ein Overpair nicht aggressiver spielen? Falls ja, habe ich dann am River noch eine Valuebet?
    • stefanie1991
      stefanie1991
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 26
      Full Tilt - $0.50/$1 - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG+1: $19.95
      MP: $19.00
      Hero (MP+1): $29.55
      CO: $14.10
      BTN: $7.70
      SB: $10.80
      BB: $7.30
      UTG: $18.50

      SB posts SB $0.25, BB posts BB $0.50

      Pre Flop: ($0.75) Hero has A:spade: Q:spade:

      fold, fold, MP calls $0.50, Hero raises to $1.00, CO calls $1.00, fold, fold, BB calls $0.50, MP calls $0.50

      Flop: ($4.25, 4 players) 8:spade: T:diamond: 6:heart:
      BB checks, MP bets $0.50, Hero calls $0.50, CO calls $0.50, fold

      Turn: ($5.75, 3 players) 8:club:
      MP checks, Hero checks, CO bets $1.00, fold, Hero calls $1.00

      River: ($7.75, 2 players) 8:heart:
      Hero checks, CO bets $1.00, Hero calls $1.00
    • stefanie1991
      stefanie1991
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 26
      Hier meine Anfänger-Analyse der obigen Hand zwischen den Zeilen.

      UTG+1: $19.95
      MP: $19.00
      Hero (MP+1): $29.55
      CO: $14.10
      BTN: $7.70
      SB: $10.80
      BB: $7.30
      UTG: $18.50

      SB posts SB $0.25, BB posts BB $0.50

      Pre Flop: ($0.75) Hero has As Qs

      fold, fold, MP calls $0.50, Hero raises to $1.00, CO calls $1.00, fold, fold, BB calls $0.50, MP calls $0.50

      Flop: ($4.25, 4 players) 8s Td 6h
      BB checks, MP bets $0.50, Hero calls $0.50, …

      Der Donk ist mir während des Spiels gar nicht so als solcher aufgefallen. Was könnte hier jemanden zum Donken veranlassen? 79 also ein geflopter Straight? Hätte ich ja eigentlich in meine Entscheidung einbeziehen müssen. Habe ich aber nicht. Ich habe nur gesehen: riesige pot odds, also call mit 2 OC und back door nut flush draw. Was ich schon auch noch mit bedacht habe, war die Wahrscheinlichkeit, dass die hinter mir raisen können. Kann das also deshalb wirklich schon ein fold sein? Ich glaube auf jeden Fall auch im Nachhinein, dass es ein Call ist. Der Equilator sagt mir, dass ich hier knapp 20% Equity habe. Aber was sagt mit dieser Zahl?

      … CO calls $0.50, fold

      Turn: ($5.75, 3 players) 8c
      MP checks, Hero checks, …

      An Betten als Semi-Bluff habe ich gar nicht gedacht. Könnte man ja vielleicht mit dem Argument, dass der MP, der mit seinem Donk Stärke gezeigt hat, jetzt Schwäche zeigt und CO hat bis jetzt ja auch nur gecallt.

      … CO bets $1.00, fold, Hero calls $1.00

      Ich brauche bei 1 : 6,75 pot odds 6 outs. Einige muss ich ja sicher von meinen 6 discounten, für den Fall, dass er auch ein A oder eine Q hält aber schon ein kleines Paar hat. Und dann könnte er ja auch schon Trips haben. Dafür habe ich ja aber implied odds und gewinne noch eine oder zwei BB. Bei der Entscheidung dachte ich, das gliche sich aus und ich hätte einen knappen Call. Jetzt denke ich, dass ich wahrscheinlich im Schnitt 1,5 BB mache, also deshalb 1:8,25 habe. Ich brauche also nur 5 outs. Ich muss aber bei meinen zwei Overcards von den 6 outs sicher mehr als eines discounten. In jedem Fall ist das nur ein knapper Call und eigentlich will ich im Zweifel lieber folden. Denn das müsste ja die Varianz etwas verringern, wenn ich weniger Wetten eingehe, die auf lange Sicht plus/minus 0 ausgehen.

      Ich habe jetzt auch mal den Equilator angeworfen. Gegen eine 20% Range gibt er mir 51% Equity. Aber als Cold caller muss ich diesen Spieler, der eine VP$iP von 22 anzeigt, sicher auf weniger setzen. Wenn ich ihn auf das setze, was ich in der Situation spielen würde, also alle Calls und die 3-bets noch dazu genommen, aber ohne AA KK QQ, die er sicher Preflop 3-betten würde, dann bekomme ich nur noch 34% Equity. Setze ich ihn allerdings auf so viele Karten, dass das, was er tatsächlich gehalten hat, mit drin ist (73%), dann bekomme ich wieder 52%.
      Ich frage mich im Moment, welchen Wert solche Analysen für mich haben. Sollte ich statt eine Stunde auf so eine Hand zu verwenden, nicht lieber anders lernen?


      River: ($7.75, 2 players) 8h
      Hero checks, CO bets $1.00, Hero calls $1.00

      Bin ich in 10% der Fälle mit A high vorne? Ich glaube auch nur sehr knapp, wenn überhaupt. CO hat 43 WTSD und 51% W$SD. Der Equilator gibt mir bei seiner tatsächlichen 73%igen Range 59% Equity und bei einer realistisch geringen immer noch 52% Equity. Und wenn ich seine Karten auf sinnvolle nach seinem Bet-Verhalten reduziere, dann habe ich noch 43% Equity. Aber was bringt mir das? Mein Gefühl sagt mir folden, weil wer so agiert (cold call, call, bet, bet) gegen einen Preflop-Raiser und 3/2/1 Gegner, der hat doch in 90% der Fälle was von diesem Board getroffen. Ich bin sicher, dass die Experten hier in diesem Forum zu einem anderen Ergebnis kommen, aber ich muss es eben auch verstehen.
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      Original von deep_patzer
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $23,75
      Hero:
      $20

      0,5/1 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.89 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:spade: , 3:spade:
      3 folds, SB raises, Hero 3-bets, SB calls.

      Flop: (6,00 SB) A:heart: , 4:spade: , 2:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets, SB raises, Hero calls.

      Turn: (5,00 BB) 3:heart: (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      River: (7,00 BB) 4:diamond: (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Final Pot: 9,00 BB

      die erste frage ist ob es richtig ist das aktiv zu defenden.
      Am Flop mache ich natürlich die contiebet und werde geraised.
      Da hier fast keine draws liegen bedeutet der raise für mich entweder hat er ein A oder es ist einfach nur ein bluff. Das er hier mit Pokets raised halte ich für nicht so warscheinlich, da er damit nur schlechtere hände zum folden bringen würde und sich event. eine 3-bet von Ax fängt.
      Egal ob ich ihm das glaube oder nicht, da ich die 5 zur straight habe, und den backdoor f.d. zu den 2nd nuts komme ich hier noch nicht raus.
      Turn verändert nicht viel, ich bin weiterhin nur gegen bluffs vorne, aber immerhin sind wir im BB.
      War der c.d. ok?
      Original von deep_patzer
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $23,85
      Hero:
      $31,6

      0,5/1 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.89 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:diamond: , 2:diamond:
      2 folds, Hero raises, SB 3-bets, BB folds, Hero calls.

      Flop: (7,00 SB) 8:spade: , 5:diamond: , 2:club: (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Turn: (4,50 BB) 8:club: (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      River: (6,50 BB) 8:heart: (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Final Pot: 8,50 BB

      standart open raise und die 3-bet aus dem SB. Am Flop treffe ich low pair (aber HU zumindest immer hin etwas) und das Bord sieht recht freundlich aus. Am Turn verändert sich im grunde fast nichts. Im nachhinein denke ich das ich hätte den Turn raisen können/müssen, da sachen wie Ax vielleicht sogar Kx mit sicherheit schwierigkeiten haben werden hier einen fold zu finden, imo sollte hier b/f die beste Line sein oder?? Am River bekomme ich das f.h. und der Gegner bettet wieder kann natürlich auch Ax sein, womit er noch value von schwächeren Assen vielleicht sogar Kx bekommen möchte raise ist wohl übertrieben, so wie gespielt sollte das ein easy call sein, wie seht ihr das?
    • BassoContinuo
      BassoContinuo
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 374
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)

      Preflop: Hero is CO with J, J.
      UTG2 folds, MP1 raises, 2 folds, Hero 3-Bets, 3 folds, MP1 calls.

      Flop: (7.5 SB) 3, K, A (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 calls.

      Turn: (4.75 BB) 7 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 calls.

      River: (6.75 BB) Q (2 players)
      MP1 checks, Hero checks.

      Final Pot: 6.75 BB.
    • porciusc
      porciusc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 13
      Preflop: Hero is CO with A:club: , K:club:
      2 folds, UTG2 calls, MP1 folds, MP2 calls, MP3 folds, Hero raises, BU 3-bets, 2 folds, UTG2 calls, MP2 calls, Hero caps, BU calls, UTG2 calls, MP2 calls.

      Flop: (17,50 SB) A:heart: , K:diamond: , J:diamond: (4 players)
      UTG2 bets, MP2 calls, Hero raises, BU 3-bets, UTG2 caps, MP2 calls, Hero calls, BU calls.

      Turn: (16,75 BB) T:diamond: (4 players)
      UTG2 bets, MP2 raises, Hero calls, BU calls (All-In), UTG2 3-bets, MP2 caps, Hero calls, UTG2 calls.

      River: (29,05 BB) 7:club: (4 players)
      UTG2 bets, MP2 raises, Hero folds, UTG2 3-bets, MP2 caps, UTG2 calls.

      Final Pot: 37,05 BB

      Results follow (highlight to see):
      UTG2 shows (Kh Jh)
      MP2 shows a flush, ace high (Ad 7d)
      BU shows (As Ts)

      MP2 wins with a flush, ace high (Ad 7d)