[NL5FR BSS] Ich weiß nicht mehr weiter...

    • SergeantMajor
      SergeantMajor
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 294
      Ich spiele seit über 2 Jahren Online-Poker. Angefangen mit SNGs, dann später zur FR-Bigstack-Strategie gewechselt.

      Spielte bis letzten Sommer NL5, kam aber einfach nicht nach vorne. Meine BR bewegte sich immer im gleichen Bereich, ich konnte meine BR einfach nicht aufbauen. Dann entschied ich mich für eine Pause, die dann doch ganze 6 Monate andauerte. Im November diesen Jahres habe ich dann wieder angefangen und es lief ganz gut. Ich bin dann (entgegen den BR-Managementregeln auf NL10 hochgegangen. Das hat auch super funktioniert, ich habe meine BR plötzlich fast verdoppelt (war dann auf über 200$). Dann kamen Bad Beats ohne Ende und ich habe einen Teil wieder verloren. Bin dann auch wirklich sofort wieder auf NL5 runter und seitdem gehts NUR noch bergab!

      Es geht GAR NICHTS mehr! Ich habe mittlerweile fast meine gesamte BR verloren. Ich finde überhaupt kein Konzept gegen meine Gegner. Ich weiß auch gar nicht so recht, wo das Problem liegt. Ich warte auf gute Hände, raise dann natürlich und alle gehn raus - ergo: fast kein Gewinn. Wenn dann einer mitgeht und ich mache am Flop eine Contibet oder setze, weil ich wirklich etwas habe, gehn die Gegner auch meistens raus, auch fast kein Gewinn. Bei wirklich guten Händen, lauf ich dann aber sehr oft gegen unwahrscheinliche Hände, die mich dann meinen ganzen Stack kosten. Ergo: Die Verluste sind immer viel größer als meine Gewinne. Ganz selten, dass ich mal mit der wirklich guten Hand All-In komme und gecallt werde (und dann auch noch gewinne).

      Gerade gestern wieder:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $6,71
      UTG2:
      $2,35
      MP1:
      $2,87

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with J:club: , A:heart:
      UTG2 calls $0,05, MP1 calls $0,05, 4 folds, Hero raises to $0,30, BB folds, UTG2 calls $0,25, MP1 calls $0,25.

      Zwei Limper, ich denke, ich halte mir AJ eine gute Hand und raise 3x + 1 BB je Limper.

      Flop: ($0,95) 6:spade: , A:diamond: , T:spade: (3 players)
      Hero bets $0,75, UTG2 folds, MP1 calls $0,75.

      Ich treffe am Flop Top Pair und halte mit dem J einen sehr guten Kicker. Ein Spieler callt und ich sehe mich vorne, weil mich momentan nur AQ, AK und AT schlagen werden. Diese Hände wären aber Preflop nicht nur gelimpt worden. OK, 66 wäre auch noch möglich. Ich protecte meine Hand gegen einen möglich Flush, weil ich den Gegner auf einen FlushDraw setzte (aufgrund des Calls nach dem Flop und keinem Raise des Gegners).

      Turn: ($2,45) 8:diamond: (2 players)
      Hero bets $5,66 (All-In), MP1 calls $1,82 (All-In), Hero gets uncalled bet back.

      Nun muss ich wirklich gegen einen Flush protecten. Mit zwei Karos und zwei Piks ist die Wahrscheinlichkeit, dass auf dem River ein Flush kommt, schon höher. Ich entscheide mich, All-In zu gehen.

      River: ($6,09) Q:diamond: (2 players)


      Final Pot: $6,09

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Jc Ah)
      MP1 shows two pairs, aces and sixes (As 6h)

      MP1 wins with two pairs, aces and sixes (As 6h)

      Also, auf A6 habe ich ihn nach einem 5x Raise Preflop wirklich nicht setzen können...

      Und so gehts die ganze Zeit. OK, wahrscheinlich kommt jetzt einer von Euch und sagt mir, wo ich den Fehler gemacht habe, ich habe ja auch schon Hände ins Handbewertungsforum gepostet, aber irgendwie bin ich der Meinung, dass ich ein paar "globale" Fehler begehe, die ich aber einfach nicht sehe.

      Was mir nun WIRKLICH weiterhelfen würde, wenn mir mal jemand ne halbe Stunde oder so zuschauen könnte und mein Spiel einfach nur beobachtet, evtl. verbunden mit Teamspeak oder Telefon und mir sagen kann, wo meine Fehler liegen. Ich denke nämlich, dass ich immer die gleichen Fehler mache, aber wie gesagt, "das Leck" nicht finde.

      Wie gesagt, ich habe mittlerweile fast meine gesamte BR verloren und verliere jetzt auch echt die Lust. Pausen hab ich auch schon gemacht, denke nicht, dass ich auf Tilt bin (war ich kurz, nach ner Pause hab ich jedoch ganz sachlich weitergespielt). Aber es ist immer das gleiche: Ich spiele eine Stunde lang hin und her, und alles was ich gewinne, sind ein paar geklaute Blinds. Dann vielleicht mal am Flop einen Angriff nach Gegenwehr zurückgezogen, wieder 10 Big Blinds weg, die wieder mit geklauten Blinds aufzufüllen, dauert ewig. Dann endlich eine gute Hand und ich laufe ins offene Messer!

      Ich brauche jetzt wirklich mal jemanden, der mir hilft und mein Spiel analysiert, nicht mit Handbewertungen einzelner Hände, denn das verzerrt das Bild, da ICH ja diese Hände einstelle, sondern wirklich mal in einer Session, wo man sieht, dass eben eine Weile gar nichts geht und ich dann halt wieder gegen die Wand laufe.

      Ich bin echt kurz vor dem Aufhören mit Pokern, weil es so wirklich keinen Spaß mehr macht. Es kann doch nicht so schwer sein, gegen diese Donks bei NL5 oder NL10 zu gewinnen...!
  • 19 Antworten
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      hab dich mal auf der community seite geaddet..schreib mir mal wie man dich erreichen kann (icq oder skype wären mir am liebsten)

      da lässt sich scher was machen
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      ahja du bringst dich halt selber in marginle situationen wenn du 2 spieler oop isolierst mit AJ ( ist nun wirklich keine monsterhand ). dein turn all in ist sowas von schlecht. Welche Hand die beat hast würde so ein all in denn callen? mir fällt nicht eine einzige ein. du musst am turn bet/fold spielen.


      lol sry hab nicht gelesen, dass du die hand nicht bewertet haben willst^^ erst als ich die kacke hier schon geschrieben habe^^
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      Original von Johann109
      ahja du bringst dich halt selber in marginle situationen wenn du 2 spieler oop isolierst mit AJ ( ist nun wirklich keine monsterhand ). dein turn all in ist sowas von schlecht. Welche Hand die beat hast würde so ein all in denn callen? mir fällt nicht eine einzige ein. du musst am turn bet/fold spielen.


      lol sry hab nicht gelesen, dass du die hand nicht bewertet haben willst^^ erst als ich die kacke hier schon geschrieben habe^^
      ja mit "kacke" liegste da nicht so verkehrt...

      vorallem bet/fold mit etwas mehr als 2/3 pot left find ich super

      an der hand ist absolut nichts auszusetzen
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      falls du nicht rausglesen konntest was ich meine:

      gerade am anfang solltest du echt, wenn du schon so marginale hände spielst, darauf achten, dass du wenigstens IN POSITION spielst. ist wirklich das a & o und wird dir viele schwere entscheidungen vereinfachen.
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      oh lol hab übersehen, dass villain nichtmal 100bb stack hatte. bei nem 100bb stack wäre es am turn bet/fold, aber bei dem stack haste die hand richtig gespielt.
      SRY @
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      auch oop klarer valueraise preflop

      jetzt hör auf ihn mit schlechten bzw einfach falschen handbewertungen zu verunsichern

      damit broke zu gehen ist absolut korrekt.

      entweder du bist absolut schlecht oder du trollst grad ziemlich..ich glaube beides kann er nicht gebrauchen

      edit: @ op wir könnten heute zumindest deine stats durchsehen. ich denke für eine livesession hätte ich auch noch zeit
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      das soll oop preflop gegen 2 limper nen valueraise sein? :D
      HAHAHAHA

      ich hab anfangs halt leider übersehen, dass villain keinen richtigen stack hat. ist vollkommen richtig bei dem stack dann am turn broke zu gehen. aber bei nem 100bb villain sicher nicht du wnb :D


      und lächerlich, dass du ihm coaching anbietest ... was spielst du? nl10? :D
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      multipliziers mit 20

      hab dich mal gemeldet trolling ist hier nicht erwünscht

      denke nicht, dass jemand der hier hilfe anbietet sich das von Mr. ich bin von nl2 auf nl5 aufgestiegen anhören muss
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      jetzt erzähl noch, dass du winningplayer bist und dann sag nochmal was von trolling. oop gegen 2limper preflop nen valueraise .... und sowas soll nl200 spielen?
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Original von KingDingeling2
      multipliziers mit 20

      hab dich mal gemeldet trolling ist hier nicht erwünscht

      denke nicht, dass jemand der hier hilfe anbietet sich das von Mr. ich bin von nl2 auf nl5 aufgestiegen anhören muss

      nl5 auch in 20k hands hinter mir gelassen, jetzt nl10 .. ich bewerte ja nur hände und biete keine coachings an wie du :f_biggrin:
    • SergeantMajor
      SergeantMajor
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 294
      BTT please! Bin für jede Hilfe dankbar. Wer Gold-Status hat, spielt entweder nicht schlecht oder hat nen Riesen finanziellen Background... Letzteres wäre unwahrscheinlich (blöd?)

      Deshalb, danke für Dein Angebot KingDingeling2, schick Dir mal meine ICQ-Daten, dann weiteres...

      Weitere Hilfe (auch von anderen) wird natürlich gern angenommen.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von Johann109
      das soll oop preflop gegen 2 limper nen valueraise sein? :D
      HAHAHAHA

      ich hab anfangs halt leider übersehen, dass villain keinen richtigen stack hat. ist vollkommen richtig bei dem stack dann am turn broke zu gehen. aber bei nem 100bb villain sicher nicht du wnb :D


      und lächerlich, dass du ihm coaching anbietest ... was spielst du? nl10? :D
      Du solltest wirklich davon absehen, weitere Kommentare bzgl. der Hand abzugeben. Der Raise preflop ist absolut ok, um nicht zu sagen Standard. Was meinst du, wie oft die Limper da AQ/AK halten?

      Die Hand ist zu 100% richtig gespielt, sagt ein NL1k Winning Player.
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      Original von HarryGER

      Du solltest wirklich davon absehen, weitere Kommentare bzgl. der Hand abzugeben. Der Raise preflop ist absolut ok, um nicht zu sagen Standard. Was meinst du, wie oft die Limper da AQ/AK halten?

      Die Hand ist zu 100% richtig gespielt, sagt ein NL1k Winning Player.
      danke, dass ich da nichts mehr zu sagen musste

      @op ich hab noch nix bekommen
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Original von HarryGER
      Original von Johann109
      das soll oop preflop gegen 2 limper nen valueraise sein? :D
      HAHAHAHA

      ich hab anfangs halt leider übersehen, dass villain keinen richtigen stack hat. ist vollkommen richtig bei dem stack dann am turn broke zu gehen. aber bei nem 100bb villain sicher nicht du wnb :D


      und lächerlich, dass du ihm coaching anbietest ... was spielst du? nl10? :D
      Du solltest wirklich davon absehen, weitere Kommentare bzgl. der Hand abzugeben. Der Raise preflop ist absolut ok, um nicht zu sagen Standard. Was meinst du, wie oft die Limper da AQ/AK halten?

      Die Hand ist zu 100% richtig gespielt, sagt ein NL1k Winning Player.
      is mir buggie wer oder was du bist, sag mir was ich falsches zu der hand gesagt habe, was ich nicht schon von alleine korrigiert habe?
    • noeuldream
      noeuldream
      Gold
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 670
      nimm meine anfrage an, dann schick ich dir mein icq/skype

      hoffentlich bis später ;)

      liebe grüße
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      Original von Johann109
      Original von HarryGER
      Original von Johann109
      das soll oop preflop gegen 2 limper nen valueraise sein? :D
      HAHAHAHA

      ich hab anfangs halt leider übersehen, dass villain keinen richtigen stack hat. ist vollkommen richtig bei dem stack dann am turn broke zu gehen. aber bei nem 100bb villain sicher nicht du wnb :D


      und lächerlich, dass du ihm coaching anbietest ... was spielst du? nl10? :D
      Du solltest wirklich davon absehen, weitere Kommentare bzgl. der Hand abzugeben. Der Raise preflop ist absolut ok, um nicht zu sagen Standard. Was meinst du, wie oft die Limper da AQ/AK halten?

      Die Hand ist zu 100% richtig gespielt, sagt ein NL1k Winning Player.
      is mir buggie wer oder was du bist, sag mir was ich falsches zu der hand gesagt habe, was ich nicht schon von alleine korrigiert habe?
      merkst es nicht oder?
      alles, was du schreibst ist schwachsinn
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo Johann109,

      ich möchte Dich bitten, dass Du Dich jetzt mal ein wenig zurücknimmst.

      Wenn Du OP Hilfe andienen möchtest, dann tue das bitte. Mit Deinem stänkern und beleidigendem Verhalten anderen Mitgliedern ggü. hilfst Du ihm aber ganz gewiß nicht.

      Größe kann man dadurch zeigen, dass man einen Fehler begeht, diesen einsieht und sich anschließend entsprechend verhält, hm?


      In diesem Sinne: Gruß und einen guten Rutsch,
      michimanni
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      hmmm...bestätigt mich weiter darin, kein cashgame zu spielen bzw brauch ich mich nicht zu wundern, warum ich beim CG auf keinen grünen zweig komme.

      ich bin auch der meinung, AJo oop gegen 2 limper besser nicht zu raisen.
      das halte ich eigentlich für standart.

      allerdings (early game) im SNG.

      offenbar unterliegt CG einer ganz anderen dynamik....
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Original von mergelina
      ... offenbar unterliegt CG einer ganz anderen dynamik....
      Es gibt einfach sehr viele Informationen, die in die Entscheidung am Tisch einfließen müssen. Die eigenen Hole Cards sind nur eine davon. Die Anzahl der Gegner am Tisch und ihre besonderen Eigenheiten gehören jedenfalls auch dazu.

      Diese Dinge lassen sich beim besten Willen nicht in ein Chart oder einen Strategieartikel packen. Deshalb empfehlen wir so nachdrücklich die Nutzung unserer Handbewertungen.