Suited Hands vor dem Flop

    • sockenbart2
      sockenbart2
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 33
      In den Straregie-Artikeln steht mit was für Karten man in bestimmten Situationen erhöht, und welche man wegwirft. Es wird aber nie ein Unterschied zwischen suited und unsuited Hands gemacht, aber das ist doch eigentlich nicht unwichtig oder?

      Wie verbessern sich die Chancen mit einer gleichfarbigen Hand?
      Wie stehen die Chancen einen Flush 1.auf dem Flop, 2. auf dem Turn und 3. auf dem River zu komplettieren wenn man schon vor dem Flop zwei Karten der gleichen Farbe hat?
  • 5 Antworten
    • SylvieNina
      SylvieNina
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2010 Beiträge: 30
      Ich weiß jetzt nicht welche Variante du spielst, aber es wird schon ein Unterschied zwischen suited und unsuited Karten gemacht. Wenn ein o dort dabei steht, sind es unsuited bzw. offsuited und bei einem s suited Karten. Wenn nichts dabei steht ist es unwichtig!
    • sockenbart2
      sockenbart2
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 33
      Ich spiele SNGs und neuerdings Shortstack aber bei den Artikeln hab ich neben den Händen nie ein "o" oder "s" gesehen. Ja stimmt hab "offsuited" mit "unsuited" verwechselt :facepalm:
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      kA, mir schwebt sowas vor in Richtung:

      Suited Karten=> ~4% mehr Equity




      Entsprechend macht das eigentlich nur hinterher bei der PushingRange in SnGs Sinn, weil man i-wann mehr Suited als Offsuit pushen sollte(A9s+, ATo+) zum Beispiel.


      Ansonsten ist das halt ziemlich irrelevant und der Vorteil suited lässt sich eigentlch nur ausspielen, wenn es richtig deep is:)
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey sockenbart2,

      ich verschiebe den Thread mal ins SNG-Strategieforum, da Fragen zu den unterschiedlichen Varianten in den jeweiligen Strategieforen besser aufgehoben sind.

      Viele Grüße
      Tobi
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Maybe hilft dir das weiter:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/774/1/.

      Bei den Broadways im SHC spielt das weniger eine Rolle (das Flushpotential ist natürlich gleich wie bei "spekulativen Händen"), die spielst du um TPTK zu hitten und broke zu gehen.

      Wenn du mal Gold wirst, dann lohnt sich ein Blick in die FL-Sektion. Da findet man ausführlicheres Material dazu. ;)