set value, das sols geben???

    • Beysl
      Beysl
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 526
      Ich hab PO und hab nach 8k händen wieder mal meine stats abgecheckt (nach dem ich etwa zum 3ten mal set over set verloren hab), auf NL10
      und die stats geben mir für AA etwa 4 stacks, KK gut 2 stacks gewin an, QQ bin ich be, JJ leicht im minus, tt 2 stacks plus, alle andere pps minus bis derbe minus! vor allem die low pp 99 und abwärts hab ich mit keinem gewin, wie ist das möglich??

      preflop calle ich selbstverständlich richtig, set slowplay betreibe ich nur wen kein FD liegt, und nicht wirklich connection vorhanden ist.

      ich kapier nicht wie das geht... stimmt das mit dem raise min 15*dein stack und min 15*stack vom gegner wirklich? oder solte man den faktor doch eher auf 10 behalten... oder könnte es ein "ganz normaler 8k hände downswing" sein was sets angeht?

      Wie sieht das bei euren pp's so aus?
  • 5 Antworten
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Es kommt auch drauf an, wie du deine PP Postflop spielst. Du kannst auch in nem raised Pot mit nem PP gewinnen, wenn du kein Set triffst.
      Manchmal ist es sinnvoll(kommt aufs Board an) die Kontibet des Gegners mit nem kleineren PP zu raisen. Wenn dann reraise kommt biste geschlagen, aber ansonsten bringste damit viele zum folden. Vielleicht spielst du deine PP auch einfach zu weak. Aber ist natürlich nur ne Vermutung, da ich dein Postflopspiel nicht kenne.
    • Beysl
      Beysl
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 526
      hmm... könntest recht haben, hab bisher nicht besonders gute erahrungen mit solchen aktionen gehabt. Ich probiers nochmals. die Frage ist dann halt wann die situation für solche moves günstig ist, ich probiers auf jeden fall mal biz aggresiver

      thx

      habt ihr mehr oder weniger mit allen pp's gewinn? ich nehms mal an...
    • ElShowtime
      ElShowtime
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.081
      also bei no limit waren es immer die pocket pairs neben den premium händen mit denen ich am meisten kohle gemacht habe. das kann dauern (8k sind nix), aber zahlt sich sehr gut aus. oftmals kannst du nen fisch mit overpair stacken, wenn du dein set getroffen hast.

      hatte heute 4x set over set. davon nur 1x hatte ich das höhere set. das ist brutal, aber da musst du durch. hatte auch lange nur noch set over sets gewonnen. jeder ist mal dran :P
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.876
      Original von Beysl
      Ich hab PO und hab nach 8k händen[...]

      sollte sich erledigt haben
    • Beysl
      Beysl
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 526
      ich hab mal n bisschen mit aggresiverem low-mid pp play gegen einen preflopraiser experimentiert, hat ganz guet geklappt, vor allem als ich dann mein set aufm turn bekommen hab ;-)
      aber auch sonst hats meistens gut geklapt!

      Die Overpairs werd ich auch wieder n bisschen aggresiver spielen (anfangs hab ichs wohl von den SSS Zeiten n bischen übertrieben, unterdessen bin ich zu weak)

      In den letzen sessions waren die pp, vor allem auch die tieferen, definitiv meine guten winning hands.

      Und sowiso ist ein upswing gekommen. :D

      (natürlich nochmals set over set und top set Kings gegen geflopte straight verloren, aber kann passieren :rolleyes: )

      ah, wollte eigentlich neben den 8k noch hinschreiben dass dies natüerlich keine wirkliche samplesize ist...