Tiggas heutiges coaching

    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      es geht um folgende hand,

      Tigga im BB hatte 16.5BB und ist chipleader
      der SB ca. 11BB und ist 2. chipleader

      insgesammt waren noch 5 leute am tisch. l

      Der SB pusht AllIN und Tigga callt mit ATs.

      Ich und einige andere sind halt der meinung das der call nicht sein muß.
      Tigga und wiederum andere meinen das dieser ein klarer call sei.

      meinungen ?


      /anscheinend sein dies das falsche forum, kann das bitte jemand verschieben
  • 7 Antworten
    • HellRaiser7
      HellRaiser7
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 755
      ich denke aufgrund des pfr des gegeners ( 26...) und der typischen stealposition ist der call eindeutig....

      natürlich ist es nicht wünschenswert mit smallstacks am tisch so eine hand zu spielen aber ein fold wäre bei einem gegner mit pfr:26!!! einfach zu weak.....

      Tigga hat seine range richtig eingeschätzt, der verlauf war halt unglücklich...
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      SB gegen BB wohl Call, der SB kann any2 pushen, leider fehlt einige Information, alle Stacks usw.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      ja richtig, der kann any2 pushen aber ich bin halt der meinung das er das nicht als 2. bigstack gegen den bigstack macht und der bigstack es eben nicht nötig hat mit ATs zu callen.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ein Call dürfte hier aus oben genannten Gründen die korrekte Entscheidung gewesen sein. Trotzdem fand ich die Art und Weise wie mit der Frage im Coaching umgegangen wurde alles andere als professionell...
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      in wie fern meinste das ?
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von HellRaiser7
      [...]aber ein fold wäre bei einem gegner mit pfr:26!!! einfach zu weak.....
      [...]
      Der Typ hat vielleicht allgemein einen durchschníttlichen PFR von 26, aber ich glaube nicht, dass er hier trotz der "typischen Stealsituation" mit vollen 26%,oder gar mit any2, gegen den Bigstack pushen würde!
      Die 26% sind wie gesagt ein Durchschnittswert. Es gibt sicher Situationen, in welchen dieser Gegner noch wesentlich looser pushen wird, anders herum gibt es aber auch Situationen, in welchen Villain tighter mit seinen Pushes sein wird. Und eben so eine Situation liegt hier m.M.n. vor.
      Weiß jetzt leider nicht mehr genau die Stackverteilung aller Spieler, kann aber gut sein, dass der Call mit ATs trotzdem korrekt war. Dafür muss Villain hier sicher keinen PFR von deutlich über 20% haben.
    • G4rfi3ld
      G4rfi3ld
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 237
      habe noch während des coachings die Situation mit Spadeit analysiert, und mit ATs ist die Grenze für den call bei ca. 15% PFR gelegen, war also gemäß ICM ein richtiger call