zu langes surfen im internet

    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      ich verbringe viel zu viel zeit in foren, schaue viel zu oft nach ob jemand in einem thread mir geantwortet hat, ob es irgend etwas neues/interessantes gibt und verschwende so ein haufen zeit, die ich lieber ins lernen oder einfach in ganz anderen dingen investieren sollte.

      hat jmd dieses problem erfolgreich überwunden?
  • 20 Antworten
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      selber nix mehr posten
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.676
      sich selbst globalisieren lassen - und alle 3 Wochen mal für ne Woche entglobalisieren lassen damit du halt vom content profitieren kannst.

      solltest du ihn nicht nutzen -> account dauerhaft global
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      es geht ja nicht nur um dieses forum.

      und ich benötige ja auch den content auf dieser und den anderen seiten, verplempere aber massig zeit mit sinnlosem lesen von blogs o.ä.
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      yo same verschwende sicher 2-4h pro tag mit surfen und sinnlos forum aktualisieren. tipps?
    • Johnnybi
      Johnnybi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2010 Beiträge: 232
      Die Frage lautet dann erst einmal, was euch das Surfen in Foren... bringt. Was für ein Bedürfnis erfüllt ihr euch damit?
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Meistens liegt das einfach an zuviel Zeit. Wenn du nen vollen Terminkalender hast, kannst/würdest du sowas nicht machen. Also nimm dir nen paar sinnvolle Sachen vor oder leb damit ;-)
    • Johnnybi
      Johnnybi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2010 Beiträge: 232
      Original von Tunnelblicker
      Meistens liegt das einfach an zuviel Zeit. Wenn du nen vollen Terminkalender hast, kannst/würdest du sowas nicht machen. Also nimm dir nen paar sinnvolle Sachen vor oder leb damit ;-)
      Also zu viel ist nicht der Grund, das etwas Bestimmtes machst, sondern bietet Dir die Möglichkeit etwas zu machen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo moggiii,

      wenn Du Dir klar machst, dass Du nur dann viel am Tag erreichen kannst, wenn Du diszipliniert an die Sache rangehst, wirst Du auch zu langes surfen im Internet vermeiden können.

      Ich unterstelle Dir als Diamond jetzt einmal ein Mindestmaß an Disziplin beim pokern, d.h. Du gehst mit einer gewissen Einstellung an die Dinge heran. Versuche diese Einstellung auch in Deine Tagesplanung zu übertragen, dann sollte es Dir einfacher fallen, die Tage nicht zu vertrödeln.


      Gruß und viel Erfolg,
      michimanni
    • smieze
      smieze
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2010 Beiträge: 116
      Ein Add-on, zB BlockSite. Sollte durchaus machbar sein, dir nur das Forum zu sperren (oder nur Teile davon) und den Content nicht.
      Macht die Sache mit der Selbstdisziplin vielleicht ein bisschen leichter, wenn du dich vorm Deaktivieren jedes Mal fragen musst, ob du jetzt nicht eigentlich was besseres zu tun hättest.. ;)
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      danke smieze, werde das programm mal ausprobieren.

      @ michimanni: also anscheinend bin ich nicht diszipliniert genug. ich habe ja sachen die ich erledigen muss, wie z.b. für die uni lernen. aber diese sachen sind "anstrengender", wenn auch erfüllender und wichtiger.

      k.a. warum ich dann soviel in foren rumgammel...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Vielleicht hilft es Dir, wenn Du Dich damit mal beschäftigst, moggiii. Ein wenig Disziplin ist natürlich immer nötig, aber so kannst Du die "anstrengenden" Dinge vielleicht etwas besser angehen.
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      danke für den link.
      finde ich persönlich nicht so sinnvoll. sieht nach mehr arbeitsaufwand aus und nicht nach einer entlastung.
    • SilverSurfer129
      SilverSurfer129
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 863
      sperren ist glaube ich keine lösung dann surft man halt woanders kenne ich
      zeitplan aufstellen hat bei mir einigertmßen geholfen auch wenn ich mitlerweile wieder damit aufgehört hab
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von moggiii
      danke für den link.
      finde ich persönlich nicht so sinnvoll. sieht nach mehr arbeitsaufwand aus und nicht nach einer entlastung.
      Das ist kurzfristig sicherlich richtig, dennoch macht es Sinn. Wie so oft musst Du hier wie auch beim pokern zunächst einmal säen (content büffeln), bevor Du irgendwann einmal ans ernten (auscashen auf hohen Limits) denken kannst.
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Original von michimanni
      Vielleicht hilft es Dir, wenn Du Dich damit mal beschäftigst, moggiii. Ein wenig Disziplin ist natürlich immer nötig, aber so kannst Du die "anstrengenden" Dinge vielleicht etwas besser angehen.
      Danke für den Link, habe genau dieses Problem auch.
    • evilfish666
      evilfish666
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 524
      Naja ich habe genau das selbe Problem. Wenn ich etwas zu tun hätte wird die Zeit die ich im Internet verbringe sogar noch länger.

      Ich gestehe mir ein, dass es sich um eine Sucht handelt.

      Denk mal drüber nach^^
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von tiasam1
      Original von michimanni
      Vielleicht hilft es Dir, wenn Du Dich damit mal beschäftigst, moggiii. Ein wenig Disziplin ist natürlich immer nötig, aber so kannst Du die "anstrengenden" Dinge vielleicht etwas besser angehen.
      Danke für den Link, habe genau dieses Problem auch.
      Gern geschehen :)
    • fastXst
      fastXst
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 207
      Ich glaube das Problem haben viele. Eigentlich muss man was erledigen, lernen etc. aber man checkt lieber 20x seine Mails oder Aktualisiert nochmal das Tab mit dem Thread...
      Für Lösungen bin ich immer offen. :D

      Allerdings ist es ja nicht nur das Internet bei mir. Ich schau halt auch viel Serien und dann eben schnell noch eine Folge und ehe ich mich verseh hab ich die Staffel durch...
      Entertainment sucht oder so.
    • Snookz
      Snookz
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2008 Beiträge: 1.739
      Ich hab mir damals, als ich für die Uni hart lernen musste und wieder mal ne Woche nichts gemacht hab, einfach eine To-Do Liste gemacht, möglichst mit Zeitangabe.

      Da stand dann sowas drauf wie: Thermodynamik Aufgabe 1-6 rechnen.
      Und der fucking Tag war nicht zu Ende, bevor ich das nicht gemacht habe. Wenn ich bis 2 Uhr nachts am Rechner gesessen hab, war ich halt selbst Schuld. Dann wurde eben von 2-5 gerechnet.
      Das ist auch nur einmal passiert. Ob ich in der Nacht wirklich was über Thermodynamik gelernt hab weiß ich nicht mehr. Aber ich hab auf jeden Fall was über mich gelernt.

      Seitdem hab ich meine Liste lieber vorher abgearbeitet und hatte am Ende des Tages dann Zeit für entspannende Dinge.

      Der Arbeitsaufwand dafür ist auch marginal. Sich 5 Stichpunkte auf einen Zettel zu schreiben dauert maximal 3 Minuten.

      Einfach ausprobieren - das funktioniert wirklich.

      Aufgaben auf den nächsten Tag schieben o.Ä. ist natürlich absolut verboten und man sollte sich dann dafür schämen, dass man sich etwas schriftlich und ganz bewusst vorgenommen und dann doch wieder nicht durchgezogen hat!
    • 1
    • 2