cafe eröffnen

    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      eine sehr gute freundin von mir hat sich sowas von hartnäckig in den kopf gesetzt dass sie ein cafe eröffnen will.
      sie kennt sich in der gastrobranche sehr gut aus, hat allerdings null plan von betriebswirtschaftlichen dingen (wirklich NULL). ich selber hab da wenigstens ein bisschen ahnung.
      grundsätzlich kann ihr das erstmal niemand ausreden und deswegen versuche ich sie zu unterstützen und begleite sie die nächsten 3 tage auf ein existenzgründungsseminar vom arbeitsamt.
      kein plan was da genau vermittelt werden soll, aber das wird sich da zeigen.
      das hauptproblem liegt imo darin, dass sie quasi kein eigenkapital hat. und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass das ein absolutes KO kriterium ist. vorhin hat sie mir irgendwas erzählt von wegen ihre eltern bürgen, und dann kredit aufnehmen etc.
      außerdem sagt sie dass man drölftausend zuschüsse von allen ämtern und dem staat usw. beantragen kann. da bin ich auch nicht informiert, aber kann mir kaum vorstellen dass die mit geld einfach so um sich schmeißen.
      weiß jetzt nicht genau wie im detail sie sich das vorstellt.

      ich recherchier jetzt grad ein bisschen online und trag ein paar infos zusammen und vielleicht kommt hier noch ein bisschen input, was die wichtigsten dinge sind auf die man achten muss und ob ohne eigenkapital überhaupt irgendwas zu holen ist. vielleicht hat ja schon jemand ähnliches durchgemacht.

      peace
  • 41 Antworten
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Tu alles dafür um sie davon abzubringen! Wird zu 98% in Pleite und mittelschwerem Schuldenberg enden

      Kann mich an einen ähnlichen Thread erinnern wo gute Beiträge drin standen...könnte man mal suchen im Forum
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Original von Denz
      Kann mich an einen ähnlichen Thread erinnern wo gute Beiträge drin standen...könnte man mal suchen im Forum
      This
    • tischspiel
      tischspiel
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 546
      *edit by Albatrini*
      Derartige Spambeiträge sind nicht erwünscht.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Erklär ihr doch einfach mal, wie gut ihr Geschäft laufen muss und was am Ende übrig bleibt?

      Und kein Eigenkapital ist echt n Problem, normalerweise gibts da dann nur Kredit, wenn man andere Leute mitreinzieht(gewissen?)...

      Auch das Arbeitsamt schmeißt nicht mit Geld um sich, aber es hilft zumindest mal beim Start.
    • morpy27
      morpy27
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 123
      Bomben idee Caffe geht immer. Du machst aus 1 kg 140 Tassen. Riesengewinnspanne bei dem Zeug, mein Freund hat 3 in der Innenstadt und hat ausgesorgt. Du brauchst einfach ne gute Stelle und es läuftdas schwarze Gold.
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      naja mein plan ist jetzt erstmal dieses seminar mitzunehmen, dann zur ihk weitere infos holen und irgendwo dann eventuell den punkt finden um die sache vorerst abzublasen.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von morpy27
      Bomben idee Caffe geht immer. Du machst aus 1 kg 140 Tassen. Riesengewinnspanne bei dem Zeug, mein Freund hat 3 in der Innenstadt und hat ausgesorgt. Du brauchst einfach ne gute Stelle und es läuftdas schwarze Gold.
      Du brauchst aber auch Kapital, Charisma, die Fähigkeiten das Dingen zu leiten, Gäste.

      Kannst mir nich erzählen, dass dein Freund nicht zumindest in einigen Bereichen ungewöhnlich talentiert ist, weil sonst schafft er das nicht.


      Nur als Beispiel:
      Jedes Jahr gehen zehntausende Deutsche pleite, weil sie noch nichtmal in der Lage sind, ihr Haus richtig zu bauen und die Kredite durchzurechnen.

      Sooo einfach ist das also mit dem Cafe nicht.



      Wenn ich natürlich das Cafe am Marienplatz in München eröffne hab ich ausgesorgt, nur da is wieder die Frage, wie man an sowas drankommt;)
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Wenn sie absolut kein Eigenkapital vorweisen kann und dazu aufgrund ihrer nicht vorhandenen BWL Kenntnisse mit nem Businessplan wohl Schwierigkeiten haben wird (gut, hier könntest du ihr vermutlich nen bisschen helfen), wird es verdammt schwer bis unmöglich bei der Bank nen Kredit zu bekommen.
    • morpy27
      morpy27
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 123
      kenn auch welche die nen cafe in ner nebenstrasse haben das läuft sogar noch beser mußt nur paar pokertische reinstellen und als kulturclub tarnen dann zahlste net mal steuern.
    • morpy27
      morpy27
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 123
      Wie hoch soll der Kredit sein. Mein Bekannter röstet den Kaffee selber und verkauft ihn, könnte mal fragen ob ab ner bestimmten Abnahme da ein kleiner Kredit geht.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Zuerst einmal:

      Wenn du DIE Marktlücke gefunden hast und dir dadurch die Kunden die Bude einrennen ist alles wayne, der Laden wird Gewinn abwerfen.
      Aber meistens haben solche Tussis einfach nur die Idee von einem Cafe und denken das ihres ganz besonders toll werden wird und eröffnen dann eins neben 10 anderen Cafes, der hilft dann auch der beste Businessplan nichts.
      Frag sie doch erstmal mit welcher Motivation sie das Ding eröffnen will, hat sie festgestellt das es in ihrer Stadt eigentlich viel mehr Nachfrage an Cafes gibt? Hat sie DIE Idee eines mega super tollen Cafes das total anders ist als andere Cafes? Oder hat sie nur Bock auf ein eigenes Cafe weil sie sich in der Gastronomie auskennt was obv. kein Konzept ist. Sie muss entweder DEUTLICH anders und besser sein als die Konkurrenz oder es muss einen übelsten Nachfrageüberhang geben so dass der Laden sowieso läuft weil die ganze Stadt nur auf sie wartet.

      Stell ihr mal solche Fragen.
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.674
      kein Kapital + keine BWL-Kenntnisse = vorprogrammierter Fail
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      ohne Eigenkapital keine Chance

      frag mal in einer Bank ohne positive Vorgeschichte (z.B. hast du schon 2 Cafes am laufen) nach einem Kredit für ein Cafe/ne Kneipe, die lachen dich einfach nur aus; jeder LKW-Fahrer denkt nämlich dass er der neue Schubeck höchstpersönlich ist

      und als Erfahrung in der Gastronomie gilt für mich auch (bzw. überwiegend) eine Ausbildung bzw. sehr gute Kenntnisse im generellen wirtschaften; wenn die Erfahrung deiner Freundin auf 3 Jahre kellnern basiert dann wird das nix
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von ernsti
      ohne Eigenkapital keine Chance

      frag mal in einer Bank ohne positive Vorgeschichte (z.B. hast du schon 2 Cafes am laufen) nach einem Kredit für ein Cafe/ne Kneipe, die lachen dich einfach nur aus; jeder LKW-Fahrer denkt nämlich dass er der neue Schubeck höchstpersönlich ist

      und als Erfahrung in der Gastronomie gilt für mich auch (bzw. überwiegend) eine Ausbildung bzw. sehr gute Kenntnisse im generellen wirtschaften; wenn die Erfahrung deiner Freundin auf 3 Jahre kellnern basiert dann wird das nix
      /signed
    • bastimw
      bastimw
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 8.205
      Sie soll sich mal 3 Tage lang in verschieden funktionierende Cafés setzen und schauen, was sie besser machen würde, wieviel Kunden den Laden betreten, was sie ausgeben und nicht schon dem Geld und dem Gespinnst hinterher rennen. Man sollte sich im Vorfeld mit dem Thema beschäftigen und überlegen wie man es schneller und besser mit einem güstigeren Konzept machen kann.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.981
      Zeig ihr diesen Thread und trichter ihr ein, daß die Leute hier Recht haben. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, daß es ein Glücksgriff wird und der Laden brummt. Hört sich auf den ersten Blick aber nicht so toll an.
      Wirklich beurteilen kann man das von hier aus aber eigtl. nicht.

      In before: Ohne Pics von deiner Bekannten können wir dir leider nicht weiterhelfen
    • patriicz
      patriicz
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2009 Beiträge: 289
      Sie will halt in Ihrem eigenem City Cafe sitzen und über Sex quatschen.


      Achja selber kein Geld besitzen aber das anderer aus dem Fenster hauen, man ging dafür ja nich arbeiten wa..so viel zu "amt macht das schon"


      Frauen sind naiv und malen sich alles zurecht am ende bist du derjenige der Ihre schulden abbezahlt und Sie überlegt sich ob Sie nicht ein Nagelstudio aufmacht da sie ja auch so gerne selber hingeht...

      Das einzige was Frauen verwalten können ist Ihr zugeteiltes Haushaltsgeld und die Küche.

      Zumindest trifft es auf die meisten zu, die restlichen sind lesbisch oder emanzen ohne Kinder(wunsch) oder freund.
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      vielleicht solltest du auch mal an dir arbeiten wenn du nur solche Frauen kennst ;)
    • Olliberal
      Olliberal
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 919
      Original von patriicz
      Sie will halt in Ihrem eigenem City Cafe sitzen und über Sex quatschen.


      Achja selber kein Geld besitzen aber das anderer aus dem Fenster hauen, man ging dafür ja nich arbeiten wa..so viel zu "amt macht das schon"


      Frauen sind naiv und malen sich alles zurecht am ende bist du derjenige der Ihre schulden abbezahlt und Sie überlegt sich ob Sie nicht ein Nagelstudio aufmacht da sie ja auch so gerne selber hingeht...

      Das einzige was Frauen verwalten können ist Ihr zugeteiltes Haushaltsgeld und die Küche.

      Zumindest trifft es auf die meisten zu, die restlichen sind lesbisch oder emanzen ohne Kinder(wunsch) oder freund.

      Na zumindest startest Du mit deinem Hauptschulabschluss jetzt durch!