Hand history von Stars wie Durr PhilIvey etc

    • Smiles30
      Smiles30
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 255
      Beim Schachspielen ist es üblich von den Partien der besten zu lernen.

      Bekommen wir irgendwo ein Paar 100k Hände von Durr und Kollegen?

      Bin schon neugierig wie die Grossen am Stück spielen. Im TV kriegt man ja nur ein Paar spektakuläre Hände zu sehen, aber nie die Standards...
  • 5 Antworten
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      imo unbrauchbar, wenn man nich nosebleed stakes spielt, vor allem auch deswegen, weil die plays wahrshceinlich sehr individuell auf die situation/gegner/history etc bezogen waren
    • Haegglmoo
      Haegglmoo
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 939
      Original von hooni
      ...weil die plays wahrshceinlich sehr individuell auf die situation/gegner/history etc bezogen waren
      Ist es das nicht immer...? ?(

      Die Handhistory (oder auch mehrere) kannst du HIER kaufen. Zumindest steht dort vermerkt, dass man sich zwecks der Hände von den Nosebleedlevels an den Support wenden soll.
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von Haegglmoo
      Original von hooni
      ...weil die plays wahrshceinlich sehr individuell auf die situation/gegner/history etc bezogen waren
      Ist es das nicht immer...? ?(

      Die Handhistory (oder auch mehrere) kannst du HIER kaufen. Zumindest steht dort vermerkt, dass man sich zwecks der Hände von den Nosebleedlevels an den Support wenden soll.

      auf micro/low (& u.U. auch mid) stakes sind die meisten plays nicht so individuell
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Smiles30,

      ich denke, dafür musst du die Hände kaufen, oder dir eben die Hände selber anschauen.
      Allerdings glaube ich nicht, dass man von den Plays sooo viel lernen kann, da man eben die Gedanken der Spieler nicht mitbekommt und eben auch vieles sehr individuell auf spezielle Situationen bezogen ist. Deshalb kann man solche Lines in der Regel nicht auch von NL 40k auf NL 50 runterbrechen. Dafür sollte man einfach die Konzepte dahinter verstanden haben und die sind eigentlich zum Großteil frei verfügbar oder in Büchern zu finden.

      Viele Grüße
      Tobi
    • ponderignon
      ponderignon
      Black
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 1.320
      kauf sie dir,kann nicht schaden