Eigener Onlineshop

    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Gibts hier Leute die nen eigenen Shop haben etc oder sich nen bisschen damit auskennen ?
      In meinen naiven Augen ist das doch easy Money? Die "Idee" ist mir mal gekommen, als ich son paar Shoplisten durchgegangen bin - was es für noname rotzdinger gibt, teurer als die Konkurrenz, schlechtes Design usw, aber trotzdem teilweise zeitgleich 20 Leute on

      Dann hat man doch bestimmt auch den Vorteil, dass man sich schöne Sachen kaufen kann und die von der Steuer absetzen kann?

      Wie siehts da eigtl mit dem Einkauf aus, da bräuchte man ja zb in nem Kamerashop riesiges Startkapital, wenn man da paar Objektive zwischen 2 und 6k anbieten will, oder geht das iwie auf Kommission?
      Hoffe ihr könnt mir bisschen was dazu erzählen !
  • 17 Antworten
    • easyman
      easyman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 1.294
      vergiss deine schnaps idee ....

      internet shops sind lange kein easymoney mehr ...
      und auch internetshop bedeuten arbeit ...

      ohne dein zutun wird keine sau auf den shop gehen ... nicht mal wenn du dir das ganz doll wünscht

      wenn du dich selbständig machen willst musst du dich ernsthaft damit beschäftigen.

      einfach nur son baukastenshop aufmachen und dann umsatzsteuerabzugsberechtig sein is nich ... sorry ...
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Hatte auch nicht vor einen aufzumachen und dann zu beten, dass sich bei der Adresseingabe jmd verschreibt und bei mir landet ! Bissl schleichwerbung in Foren, bei geizhals etc einkaufen, eBay Auktionen etc - das wäre ja schon wesentlich mehr als viele solche besagten Shops machen
      Aber obwohl ich jeden Tag 70h am PC bin und schon etliche Kohle online ausgegeben hab, gibts immer wieder neue Shops von denen ich noch nie was gehört hab, es gibt einfach so verdammt viele und ich raff nicht, wieso die sich über Wasser halten können
    • easyman
      easyman
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 1.294
      befass dich erstmal mit buchhaltung und steuern und dann überleg ob du da immer noch bock drauf hast ...
    • patriicz
      patriicz
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2009 Beiträge: 289
      Bis du in den suchmaschienen oben bist dauert es ca 6-12 Monate~

      Also musst du ordentlich Geld für SEO ausgeben 5k ~
      Und dann noch am besten Google Adwords 10k ~ über 1Jahr
      Dann kommt das Script + Design dazu 3-5k ~
      +++

      Du kannst es auch mit einem Baukasten von 1&1 machen 50€ lifetime ausgeben und 0,- verdienen..
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Zum Onlineshop: Ich habe selbst schon zwei eingerichtet. Die billigen taugen echt nix. Schwer zu konfigurieren, die ganze Benutzerführung einfach katastrophal.
      Brauchen halt ne SQL Datenbank, SSL Zertifikat usw damit auch gleich der ganze Abrechnungskram und so weiter beim Shoppen funktioniert.
      Für nen halbwegs vernünftigen musst dann schon paar hundert Euro ausgeben.

      Dann muß dein Shop ja auch im Web gefunden werden, heist also du brauchst jemand der ihn Google-optimiert, ist auch nicht ganz billig, und der Erfolg oft nicht gerade super.

      Zum Einkaufen, für so n paar Artikel bekommst du keinen guten Einkaufspreis, da kannst du keine konkurrenzfähigen Produkte anbieten. Und für dich selbst einkaufen und von der Steuer absetzen, nee , so läuft das nicht :)

      Auf Komission machen sicher manche mit, aber sicherlich auch nicht für 2 oder 3 Objektive, das wird eher bei der Einrichtung ganzer Ladengeschäfte gemacht. Was auch noch ein Problem ist: Lieferkosten. Direktversand macht kaum ein Händler mit, und wenn die Lieferung zu dir und dann weiter zum Käufer rechnest hast schon wieder einen Kostenfaktor mehr den Großhändler einfach billiger hinbekommen.

      Also ich glaube das wird nichts, sowas kannst im kleinen Rahmen nur machen wenn ein einzigartiges Produkt hast wo du keine Komkurrenz hast wie zB selbst erstellte Kunst oder sowas. Was noch klappen kann sind Artikel die sonst online einfach kener anbietet. Ich kenne zB einen sehr geilen Schuhhändler in Notting Hill der seine Ware nur im Laden verkauft. Sowas zB importieren und online verkaufen ...da wärst alleiniger Anbieter und könntest vielleicht Gewinn machen.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      OK thx. Klingt auch alles logisch, aber dann versteh ich trotzdem nich wieso es soviele 0815 shops mit schlechtem Angebot etc gibt , die sich aber trotzdem halten
    • patriicz
      patriicz
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2009 Beiträge: 289
      Original von EriscHgcrFU
      OK thx. Klingt auch alles logisch, aber dann versteh ich trotzdem nich wieso es soviele 0815 shops mit schlechtem Angebot etc gibt , die sich aber trotzdem halten
      Was meinst du mit lange halten?
      Lange halten heißt nicht das es erfolgreich ist.


      A) Baukasten Shops
      B) Hoher Kreditrahmen
      C) Scam
      D) Scam


      http://dubioseonlineshops.blogspot.com/
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      *edit by Albatrini*
      Eine solche Ausdrucksweise ist hier nicht erwünscht.
    • lori
      lori
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2005 Beiträge: 1.175
      spiel doch poker,das ist auch easy money
      3 millionenoderwasweissichwieviele user hier verdienen sich mit poker ne goldene nase


      jetzt sag aber nicht du bist loosingplayer
    • lkbizzo
      lkbizzo
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 636
      Joa, ich hab' nen Online Shop. Ich kann dir sagen, dass es definitiv kein easy Money ist. Nur weil du kleine, teure Shops siehst, bei denen 20 Leute gleichzeitig on sind, heisst das noch lange nicht, dass die fett Kohle verdienen. Ich würd' sagen so im Schnitt kauft jeder 1'000ste Besucher etwas. Und da die Margen unglaublich schlecht sind, verdienste eh kaum was. Dazu kommt dann noch, dass die Konkurenz riesig ist und du normalerweise nicht die geringste Chance hast, gegen die Grossen anzukämpfen.
      Das heisst natürlich nicht, dass es unmöglich ist.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      es geht bei nem shop einzig um das produkt und wie du dich damit gegenüber der konkurenz halten kannst. Beim RL Shop gibts wenigstens noch laufkundschaft, das fällt hier weg.

      wenn dir nichts anderes einfällt, als beim grosshandel einzukaufen, dann vergiss es. Alles schon besetzt, es gibt für jedes Produkt Händler, die Jahre früher dran waren als du und mit denen du preislich nicht mithalten kannst.

      Ein Onlineshop kann schon funktionieren, sogar eine goldgrube sein.

      Aber dann musst du etwas PRODUZIEREN!!! Irgendeine idee haben, ein produkt "erfinden".

      Beispielsweise habe ich einenModellautohandel. Der funktioniert nur, weil ich restauriere, vor allem das nachgiesen von Platikteilen bringt eine enorme gewinnspanne.

      ...klar, was ich meine?


      es ist furchtbar naiv, zu denken, der erfolg eines shops hänge von gutem know-how beim webdesighn bzw seitengesaltung und werbung an. Da zäumst du das pferd von derfalschen seite auf. Alles fängt bei dem produkt an.
    • bablibuuu
      bablibuuu
      Global
      Dabei seit: 22.12.2010 Beiträge: 27
      ich hab jetzt nicht alles gelesen, nur op

      ich halte meinen onlineshop just in time :D

      ich verkaufe alles was es auf amazon gibt und schlage 20% drauf, geht ne bestellung ein erhalte ich ne email mit athene wins und bestells bei amazon
      :f_biggrin:
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Und wer kauft da bitte was ? Teuer + lange lieferzeit :?

      @2 über mir, ich rede schon von den Standard Artikeln, die es fast überall gibt

      Selbst produzieren geht ja dann schon weit über "einen onlineshop haben" hinaus

      An alle die nen Shop haben, was verkauft ihr so? Könnt ja auch gerne links posten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      wow gold :f_eek:
      links zu eigenen sachen darf man hier nicht posten :(
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      K dann postet links zu shops von Freunden :)
    • Basch1
      Basch1
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 1.649
      Original von EriscHgcrFU
      Und wer kauft da bitte was ? Teuer + lange lieferzeit :?

      @2 über mir, ich rede schon von den Standard Artikeln, die es fast überall gibt

      Selbst produzieren geht ja dann schon weit über "einen onlineshop haben" hinaus

      An alle die nen Shop haben, was verkauft ihr so? Könnt ja auch gerne links posten

      Was für "Standard Artikel" meinst du denn?
      Wo willst du sie später dann billig einkaufen?
      Wer sind deine (bekannten) Konkurrenten und welche Verkaufspreise haben die?

      Wer sollte später schon bei dir teurer einkaufen, wenn er weiß das er das Teil bei z.b. Amazon genauso bekommt.


      Dein Problem wird sein, das alle Nischen schon mindestens einmal in Deutschland abgedeckt sind und die Standardprodukte eher weniger bei neuen/dubiosen/teuren self-made Online-Shops gekauft werden.
    • bablibuuu
      bablibuuu
      Global
      Dabei seit: 22.12.2010 Beiträge: 27
      wer das kauft`?

      na dumme menschen ?(