nl50fr! gespaltene Pokerpersönlichkeit inside! help pls

    • ixuf3012
      ixuf3012
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2008 Beiträge: 551
      hi leute
      bin nun seit knapp 20k händen auf nl50 fr unterwegs.


      die letzten 2 session waren ein hoch und tief, dass sich aber durch mein ganzes spiel ziehen dürfte!
      jetzt bin ich auf der suche nach leaks

      session 3.1.2011




      4.1.2011



      alltime fr

      hier am all graphen sieht man das ich regelmäßig einschnitte in meinen non sd winnings habe und dann wieder eine zeitlang solide spiele.



      zu meinem spiel: versuche nicht sinnlos irgendwo zu stealen oder restealen sondern versuch schon anhand von stats die gewissen spots auszunutzen!
      aber es sieht auch nach einer gewissen regelmäßigkeit aus das ganze darum gehe ich jetzt mal auf leak suche.

      sollte jemand sofort erkennen worans liegt bitte nur mal tips in die richtung geben. alles was mir vorgekaut wird will einfach nicht in meine kopf^^
  • 9 Antworten
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.878
      bist halt verdammt passiv am turn, und 2nd barrelst so gut wie nie.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.343
      Also mir faellt da nicht sonderlich viel auf. Das einzige was wirklich sichtbar ist, ist dass du extrem wenig cbettest am 4.1 (deutlich weniger als sonst) und sau selten am Turn eine Bet gesetzt hast.

      Mag einfach daran liegen, dass du wirklich an dem Tag nichts getroffen hast. Aber ich denke so ein grosser Unterschied ist da nicht so doll.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.147
      Viel zu tight overall, meiner Meinung nach. Auf NL50 FR kommst du damit nicht weit. Die richtig guten Leute, die auch gute Winrates haben spielen wesentlich looser. Natürlich gehört da postflop ein wenig mehr dazu. 13/10 ~3,5 3bet sind halt nittige ABC Stats. Perfekt für Anfänger um ins Game rein zu kommen.

      Wieviel Tische spielst du denn?
    • ixuf3012
      ixuf3012
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2008 Beiträge: 551
      hatte eig nie das gefühl das ich irgendwie anders spielte es kam halt nie was oder ich bekam entsprechen actio. hatte ja auch keine großen pots.

      mir fällt halt am overall graphen auf das des öfteren solche tagen haben dürfte und das will ich ja nicht!

      4-6 tische
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Einzelne Sessions können immer mal gut oder schlecht laufen, das ist nichts neues. Und wenns schlecht läuft, ändern sich auch die Stats. Wenn du einfach nur Mist bekommst, kannst du halt nicht solche Action machen wie wenn du häufig großartige Hände hast. ;)

      Auch nach 19k Händen ist noch nicht viel passiert, mit 13/10 spielst du halt eher zurückhaltend, das muss aber nicht verkehrt sein.

      Klar könntest du etwas aufloosen, ein bisschen mehr stealen, ein bisschen mehr 3-betten.

      Was auf jeden Fall auffällt: Deine Aggression am River ist höher wie am Turn!

      Warum ist das so? Wieso machst du am River mehr Action als am Turn? Slowplay? Mangelnde Protection? Keine Floats?

      Und auch dein Cbet-Wert ist etwas zu gering, 50% ist schon etwas wenig.
    • RaisyDaisyyy
      RaisyDaisyyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 1.187
      gesagtes + ich denke du defendest deinen BB auch etwas zu loose (3bet oop zuhoch)
    • st1nson
      st1nson
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2010 Beiträge: 195
      sieht doch solide aus ?
      3,5bb /100hands mit 13 /10 da sollte man sich nicht beschweren denke ich.
      aggression am turn halte ich ebenfalls rel niedrig, da gegner auf nl 50 danach sehr gerne am river deutlich lighter auf erneute bets callen. über balancing brauch mich sich gegen 98% der spieler auch keine gedanken machen.
      is halt overall noch n sehr fischiges limit und den cbet wert am flop find ich auch in ordnung.
      gegner callen doch sowieso alles also warum nicht am flop seltener cbetten bzw in den richtigen spots halt auch mal semi-bluff 2 oder 3 barreln. --> schraubt zusätzlich turn aggression hoch :)
    • ixuf3012
      ixuf3012
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2008 Beiträge: 551
      Original von RaisyDaisyyy
      gesagtes + ich denke du defendest deinen BB auch etwas zu loose (3bet oop zuhoch)
      danker erstmals für die ganzen antworten.

      der bb ist auch ein sorgenkind von mir, hab immer das gefühl ich lasse mich zu light stealen!

      will nicht aufloosen solange ich mir in meine spiel nicht sicher bin.

      3bet: ich sehe da oft spots wo ich überlege zu 3betten bzw zu squeezen folde idr aber dann um nicht in spots zu spielen denen ich nicht gewachsen bin.

      btw. gönne ich mir ja einen ps.de coach der mich auf meinem fr weg betreut, aber am liebsten würd ich selber auf meine leaks draufkommen damit sich das ganze dann auch festigt.

      mir fällt halt auf das meine non-sd loose schubweise kommen und es dafür vl einen grund gibt.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Original von ixuf3012
      Original von RaisyDaisyyy
      gesagtes + ich denke du defendest deinen BB auch etwas zu loose (3bet oop zuhoch)
      danker erstmals für die ganzen antworten.

      der bb ist auch ein sorgenkind von mir, hab immer das gefühl ich lasse mich zu light stealen!

      will nicht aufloosen solange ich mir in meine spiel nicht sicher bin.

      3bet: ich sehe da oft spots wo ich überlege zu 3betten bzw zu squeezen folde idr aber dann um nicht in spots zu spielen denen ich nicht gewachsen bin.

      btw. gönne ich mir ja einen ps.de coach der mich auf meinem fr weg betreut, aber am liebsten würd ich selber auf meine leaks draufkommen damit sich das ganze dann auch festigt.

      mir fällt halt auf das meine non-sd loose schubweise kommen und es dafür vl einen grund gibt.
      Gerade mit einem coach an deiner Seite wird vielmehr auffallen als durch diese Stats. ;)

      Man sollte auch vorsichtig sein bei geringer samplesize zu viel in Daten rein zu interpretieren. Wenn wir jetzt sagen "mehr 3-betten, mehr zum SD gehen..." - wie willst du das umsetzen?

      Hilft ja nichts irgendwelche Moves einzustreuen um Werte zu verändern und letztlich in Spots zu sein, denen du nicht gewachsen bist bzw. die Neulad für dich sind. Schrittweise kann man das machen, aber nicht alles auf einmal.

      Wenn du einen Coach hast, kannst du ja Problem für Problem angehen und dann weiterschauen. Unterm Strich sind die Werte halt nicht schlecht, du hast eine Winrate, also solltest du das eher locker angehen. ;)