Wann mit SnG`s anfangen?

    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      Hi,

      es gibts ja dieses 2 Varianten wann man mit SnGs anfangen kann/soll.

      1. bei den 3$ern mit ner BR von 150$
      2. bei den 11$ern mit ner BR von 550$ (glaub ich :) )

      Jetzt wollt ich wissen was von beiden besser ist. Im entsprechenden Artikel steht zwar das die 2.Variante besser sei aus Sicht des Autors, nun wollt ich aber mal ein paar Meinungen von euch hier hören. Ist es besser schon auf den kleinen SnG's Erfahrung zu sammeln oder lohnt sich das aufgrund des hohen Rakes nicht.

      Danke für die Ratschläge die hoffentlich kommen :D
  • 15 Antworten
    • pokertrop
      pokertrop
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 28
      Also mir persönlich gehts so, dass ich bei den "kleinen" SNG's eigentlich in 3 von 4 Fällen itm komme, aber dann meistens nicht mehr viel weiter, weil dein Stack taktieren einfach nicht mehr zu lässt, oder du häufig Bad-Beats erleidest. Klar, machste damit auch Plus (auch wenn die Rake brutal ist), aber mehr Fun machen natürlich die 11er (nur ist 450$ halt schon nen Word..).
      Ich spiel auf der bösen Seite mit dem Stern die 5$-Sit&Goes, die machen mir eigentlich am meisten Fun und ich fühl mich am wohlsten. 11$ auf PP ist schon ne andere Kategorie.
      Wenn du aber viel Wissen hast (Bücher, die Silber-Sektion von PokerStrateg etc.) würd ich einfach mal 110$ eincashen (wenn du die die hast) und mich an die 11er-Tische hocken. Dann aber nur einen Tisch, nicht mehrere gleichzeitig und volle Konzentration. Vllt packst du es, dich hochzuarbeiten und hast das nötige Glück Downswings garnicht erst abfangen zu müssen.

      Ist aber schon sehr riskant und du müsstest dir auch klar machen, dass die 110$ schnell futsch sein können.

      *und jetzt hauen mich die anderen* ;)
    • ctWOO
      ctWOO
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 380
      genau die haundich ;)

      nix eincashen... raufspieln, damit du mindestens die 6er spieln kannst hab auch mit denen angefangen(bin 240$) und hab mich auf die 11er raufgearbeitet.
    • Tavarez
      Tavarez
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 623
      spielt ihr dann die turbo oder die normalen sngs ???
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Keine 3er und keine 6er SNG auf Party spielen, ist reine Abzocke. Wenn du bisher in Cashgames Winningplayer warst, dann arbeite dich da soweit hoch, bis du die BR für die 11er SNG hast. Kleinere SNG lohnen sich bei anderen Anbietern mehr wegen weniger Rake. Mal einen Hind an die PS.de Köpfe geb, um das Thema bei PP mal anzusprechen.
    • narfedkorny
      narfedkorny
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 239
      Wäre gut zu wissen was du aktuell spielst und wie deine BR aussieht.

      Ich hab erstmal mit den 3ern angefangen, aber ohne die Absicht da wirklich Gewinn zu machen, sondern das ganze eher als Lehrgeld betrachtet um mir in Ruhe ICM und die Einsteiger Tipps aus der Silber Sektion anzueignen. Zu dem Zeitpunkt hat meine BR locker ausgereicht und habe nebenbei Cashgames weitergespielt.

      Das Ziel sollte aber immer sein, so schnell wie möglich 11er SnG zu spielen ( jedenfalls auf PP ). Ich hatte das Glück auf den 6ern durch einen 25% ROI den restlichen Betrag für die 11er recht fix zusammenzuhaben als ich dort weitergeübt habe. Zum BR erhöhen kann ich es bei PP aber wirklich nicht empfehlen, es kann sich einfach zu zäh gestaltet. D.h. falls du nur die minimal BR für 3er bzw. 6er hast würde ich dir raten entweder weiter nebenher Cashgames zu spielen oder hauptsächlich SnG bei Seiten mit geringer Fee zu spielen.
    • Skydive
      Skydive
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 2.929
      ich empfehle wärmstens wirklich erst bei denn 11ern anzufangen da der rake sonst einfach den roi auffrist (25% bei den 3ern, 20% bei den 6ern)
    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      Ich spiel atm NL5 und Bankroll is bei 150$.

      Hab deswegen drüber nachgedacht, weil man mit der Bankroll ja dann mit den 3er beginnen kann.

      Cashgames wollte ich nebenher schon noch weiterspielen, weil das eigentlich recht gut läuft.
      Da ich mit SNG oder MTT noch so gut wie keine Erfahrung habe (ausser ein paar Freerolls) wollte ich da halt mal reinschnubbern ;)

      Einbezahlen werd ich nix, damit fang ich garnet an.
    • Tavarez
      Tavarez
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 623
      Original von Tavarez
      spielt ihr dann die turbo oder die normalen sngs ???
      kann mir bitte jemand mal diese frage beantworten ??

      ich denk auch nach sngs zu zocken, hab ne BR von 1200$

      wenn ich 1500$ hab wollt ich mit den 11er anfangen


      mfg Tava
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.886
      Original von Tavarez
      Original von Tavarez
      spielt ihr dann die turbo oder die normalen sngs ???
      kann mir bitte jemand mal diese frage beantworten ??

      ich denk auch nach sngs zu zocken, hab ne BR von 1200$

      wenn ich 1500$ hab wollt ich mit den 11er anfangen


      mfg Tava
      wat willst du mit 140 buy ins? ab mit dir auf die 11er und dann bei 2200$ auf die 22er.
    • narfedkorny
      narfedkorny
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 239
      Turbo - Normal ist denke ich erstmal ne Frage der persönlichen Vorlieben.

      Bei den Turbo SnG kommt man schneller in die Push or Fold Phase und hat weniger möglichkeiten vorher zu verdoppeln. D.h. ICM spielt eine größere Rolle als NL Postflop Skill. Dadurch ist aber auch die Varianz größer, man kann vorher weniger Polster aufbauen und wenn man dann beim AllIn gecalled wird hat man oft nen Coinflip der das ganze SnG für dich entscheiden kann. Dadurch das alles schneller läuft kann man aber im gegenzug eine besser Winrate schaffen.
    • Tavarez
      Tavarez
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 623
      Original von karoel
      Original von Tavarez
      Original von Tavarez
      spielt ihr dann die turbo oder die normalen sngs ???
      kann mir bitte jemand mal diese frage beantworten ??

      ich denk auch nach sngs zu zocken, hab ne BR von 1200$

      wenn ich 1500$ hab wollt ich mit den 11er anfangen


      mfg Tava
      wat willst du mit 140 buy ins? ab mit dir auf die 11er und dann bei 2200$ auf die 22er.
      ich spiel erstmal nl50 sss bis PT und PA hab, dann gehts los :D
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Variante 2. ist besser.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ich kann mich nur der meinung des autors anschließen!

      woran das wohl liegen mag? D;
    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      ok, ich denke dann wart ich noch ab und spiel cash games weiter :)

      Danke euch
    • myimmo
      myimmo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      Habe jetzt schon einige 3$ Sngs gespielt und bin bisher immer ins Geld gekommen. Wobei man die Anzahl der Sngs an zwei Händen abzählen kann.
      Weit mehr Sngs hab ich bei ps.de gespielt, und zwar die kleinen 45er für 1.10$,
      und auch dort bin ich im +.

      Sollte ich diese Sngs aufgrund des hohen Rakes lieber nicht spielen? Meine BR auf ps und pp belaufen sich auf jeweils 150$ und an Sngs mit höherem Buy in trau ich mich nicht ran mit der BR. Somit bin ich irgendwie gezwungen die kleinen Sngs zu spielen.