Beschimpfungen im Table Chat

    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Ich möchte das Thema mal ansprechen ich glaube, dass Seitens der Pokeranbieter nicht genug unternommen wird. Mnachmal kommt *****, ab und zu wird mal wer von chat gebannt. Aber ein Account gefreezed wurde wegen sowas nie.

      Mich stören diese Beschimpfungen keineswegs, aber ich denke dass Pokerseiten nicht direkt den Account freezen weil sie denken, dass sie dadurch einen Spieler verlieren der Rake erzeugt. Ich kann mir aber deneken, dass dadurch andere "Neulinge" vertrieben werden. Die Das erste Mal einen netten Pot gewinnen, oder auch mal aussucken, und dann aufs übelste beschimpft werden. Ich denke hier an eine Zielgruppe von Leuten 35+ die sich denken, dass sie sich dieses Niveau nicht bieten lassen müssen und entweder die Seite wechseln, oder lieber im Casino ihr Geld verdonken weil man sich dort noch zu benehmen weiß. Aber genau Leute brauchen Pokerräume und v.a. wir um Geld im System zu haben. Weil Das sind die Leute die auch mal ein mehrere hundert oder k einzahlen und nicht 10$ wie die üblichen 16 Jährigen möchtegerns die Mamis Taschengeld verdonken und die dicken Fische vertreiben.

      Discuss!
  • 47 Antworten
    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      im casino ist man auch nicht sicher vor beschimpfungen. fische online zu flamen ist nicht wirklich gut, da sie meistens 1tablen und es persönlich nehmen können. regs dafür gehören umso mehr geflamt, jeder reg weniger ist gut
    • Razello
      Razello
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 2.287
      In fast allen Räumen gibt es zumindest ja die Mutefunktion und Schimpfwortfilter..
      Was man machen könnte ist, sich auf die Seite des Opfers zu stellen.
      Wenn z.B. der MVP für sein Spiel geflamed oder beleidigt wird lob ich ihn für seine kreative mutige Spielweise, wenn auch nur aus Kalkül.
    • hankypanky89
      hankypanky89
      Einsteiger
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 1.563
      naja wenn spieler flamen ist das immer nen gutes zeichen dass sie tilten..ich stachel dann eher noch mehr an..wayne beschimpfungen online.
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      also wenn nen reg scheiße spielt kriegt er von mir auch gerne mal nen ,,idiot" aber bei fischen gibt's nur ,, nice hand sir ;) "
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Fische flamen auch und auch wenn ich nicht grad ein Fan von Beleidungen wie "Nazi", "German scum" usw. bin, hoffe ich, dass diese Accounts nie gefreezt werden.

      Ich glaube auch nicht, dass es ein großer Grund für jemanden ist aufgrund einer Beleidigung nicht mehr online zu Pokern. Er hat doch grade nen schönen Pot gewonnen, da verdrängt das Unterbewusstsein die Beleidung doch so oder so.

      Und zur Not gibts noch die Alternative des konstruktiven Reflame, dann tilten die doch erst richtig.

      Ich selbst flame auch, allerdings nur Regs die scheiße spielen und mich aussuckten, damit die denken ich tilte grad ab (ob es klappt, weiß ich nicht). Naja Franzosen sind halt nicht mehr da zum flamen und irgedwo muss man seinen Frust ja ablassen....
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      gabs schon mal nen riesen fred darüber.

      Und das die Spieler nicht ganz gesperrt werden ist ja wohl klar. Chat aus un gut ist.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Es geht mir btw. nicht um das obligatorische "fish" und "idiot", sondern um sachen wie "nazi", "nigger" etc.

      Dann wenns rassitisch, oder sehr persönlich wird. Ich persönlliich freu mich um so mehr je härter ich geflamed werde, v.a. HU bekommt man auch mehr Remaches gegen die Fische, allerdings nehm ich mir im Anschluss dann auch gern die Zeit und schreib ne e-Mail mit dem kopierten Chat an Stars.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      ich flame auch, würd mich aber nicht stören wenn mein chat für immer gesperrt werden würde


      bei stars zb. werd ich nie länger als nen monat gesperrt, würde das besser finden wenn sich das steigern würde dann drei monate, dann 6 monate dann jahr oder sowas :D
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Mein chat ist aus.
    • veget4ri4n
      veget4ri4n
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.05.2010 Beiträge: 188
      Editiert von Kilania
      So Spam muss halt überhaupt nicht sein.
    • Verum
      Verum
      Black
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 1.309
      Mitm Finger in die Wunde ist doch nice. Bring den Fish on Tilt und ab gehts ;)
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      Original von Verum
      Mitm Finger in die Wunde ist doch nice. Bring den Fish on Tilt und ab gehts ;)
      eher leavt er dann wen er einigermßen even ist
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.677
      "Leichte Beschimpfungen" finde ich jetzt nicht das super große Problem (obwohl ich sowas nicht mache....) weil z. T. spielen manche Fische alle möglichen sinnlose Karten/Lines nur weils ja manchmal dann mit Glück klappt und das halt ihr Spielprinzip ist, sprich sie legen ihr Game genau darauf aus und freuen sich dann wenn sie andere ausgesuckt haben und die sich aufregen. Sprich z. T. gehört es auch etwas dazu und die Emotionen die dabei entstehen unterhalten den Fisch dann irgendwie.

      Ist evtl. ähnlich wie wenn du mit Bekannten ein Tennis-Match spielst. Wenn dann zwischendrin paar lockere/neckische Sprüche geklopft werden ist das halt unterhalsamer, als wenn du gegen eine Art emotionsloser Mensch-Roboter spielen würdest der einfach kommentarlos sein Programm abspult.

      Problematisch finde ich es wenn sie dann anfangen ihn auf Seiten wie ptr aufmerksam zu machen, sich über seine Losings lustig machen und/oder wenn sie dann anfangen genau zu erklären was der Fisch jetzt alles falsch gemacht hat und warum und wie er besser spielen soll. Das ist einfach unnötig, NEVER TEACH THE FISH! Und ja wenn er das jetzt einmal hört, wird er nicht gleich die Tipps annehmen, aber früher oder später fängt jeder Mensch mal an darüber nachzudenken, wenn ihm unterschiedliche Leute immer wieder ähnliche Tipps geben und das muß halt einfach nicht sein.
    • fabulous312
      fabulous312
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 236
      Original von Santalino2
      "Leichte Beschimpfungen" finde ich jetzt nicht das super große Problem (obwohl ich sowas nicht mache....) weil z. T. spielen manche Fische alle möglichen sinnlose Karten/Lines nur weils ja manchmal dann mit Glück klappt und das halt ihr Spielprinzip ist, sprich sie legen ihr Game genau darauf aus und freuen sich dann wenn sie andere ausgesuckt haben und die sich aufregen. Sprich z. T. gehört es auch etwas dazu und die Emotionen die dabei entstehen unterhalten den Fisch dann irgendwie.

      Ist evtl. ähnlich wie wenn du mit Bekannten ein Tennis-Match spielst. Wenn dann zwischendrin paar lockere/neckische Sprüche geklopft werden ist das halt unterhalsamer, als wenn du gegen eine Art emotionsloser Mensch-Roboter spielen würdest der einfach kommentarlos sein Programm abspult.

      Problematisch finde ich es wenn sie dann anfangen ihn auf Seiten wie ptr aufmerksam zu machen, sich über seine Losings lustig machen und/oder wenn sie dann anfangen genau zu erklären was der Fisch jetzt alles falsch gemacht hat und warum und wie er besser spielen soll. Das ist einfach unnötig, NEVER TEACH THE FISH! Und ja wenn er das jetzt einmal hört, wird er nicht gleich die Tipps annehmen, aber früher oder später fängt jeder Mensch mal an darüber nachzudenken, wenn ihm unterschiedliche Leute immer wieder ähnliche Tipps geben und das muß halt einfach nicht sein.


      :f_thumbsup:
    • DuskoPull
      DuskoPull
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.593
      Eines der vielen Themen, welche bei ps.de ständig wiedergekäut werden... Denke nicht, dass irgendjemand sein Verhalten durch diesen Thread ändern wird. Hab den Chat schon seit einiger Zeit komplett ausgeschaltet - kann's nur jedem empfehlen, lenkt nicht ab und ich werde nicht zum flamen (tilten) verleitet.
    • sockenbart2
      sockenbart2
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 33
      man könnte meinetwegen einführen, dass ein spieler, der sehr oft (keine ahnung 50 mal oder so) wegen beleidigungen gemeldet wurde erst mehrmals ermahnt und nach weiteren meldungen dieser art gesperrt wird. wär vielleicht ne lösung. nach ermahntungen und drohungen vom anbieter, gesperrt zu werden wird der missetäter bestimmt nicht nochmal jemanden runtermachen.

      ansonsten könnte man die "anfänger" von anfang an sozusagen "aufklären" solche dinge zu ignorieren

      ich denke mal fast jeder hat schonmal jemanden beim online-pokern zugelabert. ich schon aber das ist sowieso sinnlos die leute trifft man höchstwahrscheinlich nie im wahren leben und nur sehr selten beim pokern wieder deshalb braucht man sich nicht unnötig streiten und sich somit stress machen. außerdem lenkt der chat eh nur ab stattdessen lieber auf "info" klicken :f_cool:
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von Santalino2
      "Leichte Beschimpfungen" finde ich jetzt nicht das super große Problem (obwohl ich sowas nicht mache....) weil z. T. spielen manche Fische alle möglichen sinnlose Karten/Lines nur weils ja manchmal dann mit Glück klappt und das halt ihr Spielprinzip ist, sprich sie legen ihr Game genau darauf aus und freuen sich dann wenn sie andere ausgesuckt haben und die sich aufregen. Sprich z. T. gehört es auch etwas dazu und die Emotionen die dabei entstehen unterhalten den Fisch dann irgendwie.

      Ist evtl. ähnlich wie wenn du mit Bekannten ein Tennis-Match spielst. Wenn dann zwischendrin paar lockere/neckische Sprüche geklopft werden ist das halt unterhalsamer, als wenn du gegen eine Art emotionsloser Mensch-Roboter spielen würdest der einfach kommentarlos sein Programm abspult.

      Problematisch finde ich es wenn sie dann anfangen ihn auf Seiten wie ptr aufmerksam zu machen, sich über seine Losings lustig machen und/oder wenn sie dann anfangen genau zu erklären was der Fisch jetzt alles falsch gemacht hat und warum und wie er besser spielen soll. Das ist einfach unnötig, NEVER TEACH THE FISH! Und ja wenn er das jetzt einmal hört, wird er nicht gleich die Tipps annehmen, aber früher oder später fängt jeder Mensch mal an darüber nachzudenken, wenn ihm unterschiedliche Leute immer wieder ähnliche Tipps geben und das muß halt einfach nicht sein.
      Hart rautiert. Ein genialer Post. Ehrlich. Das passt.

      Nochmal zur Rassismussache; Na und? Es ist Fakt, dass 70% der menschlichen Bevölkerung dumm sind, und zur Dummheit gehört auch Rassismus, Nationalismus, Kommunismus etc.. Also darüber sollte man sich nicht aufregen, wenn sowas im Chat erscheint. Wie gesagt ich mag es auch nicht. Aber sollen die doch machen. Gegen solche Sachen kann man ausserhalb des Pokerspiels kämpfen, am Tisch sind mir solche Menschen jederzeit willkommen.

      Achso, bevor jetzt andere anfangen mich zu flamen, dass mit den Franzosen vorhin war ein Scherz (Die verstehen mich ja nicht, wenn ich sie flame :coolface: )
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.235
      Wenn ich jemanden beleidige, dann nur regs :f_love:

      Fische lobe ich immer für ihre plays :)
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von Santalino2
      "Leichte Beschimpfungen" finde ich jetzt nicht das super große Problem (obwohl ich sowas nicht mache....) weil z. T. spielen manche Fische alle möglichen sinnlose Karten/Lines nur weils ja manchmal dann mit Glück klappt und das halt ihr Spielprinzip ist, sprich sie legen ihr Game genau darauf aus und freuen sich dann wenn sie andere ausgesuckt haben und die sich aufregen. Sprich z. T. gehört es auch etwas dazu und die Emotionen die dabei entstehen unterhalten den Fisch dann irgendwie.

      Ist evtl. ähnlich wie wenn du mit Bekannten ein Tennis-Match spielst. Wenn dann zwischendrin paar lockere/neckische Sprüche geklopft werden ist das halt unterhalsamer, als wenn du gegen eine Art emotionsloser Mensch-Roboter spielen würdest der einfach kommentarlos sein Programm abspult.

      Problematisch finde ich es wenn sie dann anfangen ihn auf Seiten wie ptr aufmerksam zu machen, sich über seine Losings lustig machen und/oder wenn sie dann anfangen genau zu erklären was der Fisch jetzt alles falsch gemacht hat und warum und wie er besser spielen soll. Das ist einfach unnötig, NEVER TEACH THE FISH! Und ja wenn er das jetzt einmal hört, wird er nicht gleich die Tipps annehmen, aber früher oder später fängt jeder Mensch mal an darüber nachzudenken, wenn ihm unterschiedliche Leute immer wieder ähnliche Tipps geben und das muß halt einfach nicht sein.
      Interessante Sichtweise, so sah ich das bisher nie.
      Hat sich somit geändert, danke für deinen Beitrag! :)