MSS an 6max Tischen

    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Hallo

      Ich wollte mal fragen, ob es hier Leute gibt, die die MSS an shorthanded Tischen erfolgreich spielen bzw. ob die Strategie auch an shorthanded Tischen funktioniert. Ich nehme mal an, dass man dann eher den Extended ORC benutzt, weil wir sonst von den Blinds gefressen werden oder?

      Ich habe jetzt ein paar Tausend Hände gespielt shorthanded, wobei ich aber nicht die Tische verlassen habe beim aufdoppeln, sondern dann auf BSS Strategie gewechselt habe. Und es läuft sehr gut. Allerdings sind ein paar Tausend Hände keine Samplesize. Daher frage ich nach Erfahrungen von Leuten mit ner größeren Samplesize.
  • 5 Antworten
    • baschtiii
      baschtiii
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2009 Beiträge: 576
      spiele auch MSS SH NL10
      MSS SH wird jedoch hier als Strategie-Artikel nicht angeboten
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      spanischen Forum findest etwas!!!

      p.S.: basti komm skype :D
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      kann leider kein spanisch. Was sind denn eure opening Ranges? Es kommt natürlich auch auf die Gegner an, aber ich spiel generell momentan mit den Ranges des Extended ORC.
    • baschtiii
      baschtiii
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2009 Beiträge: 576
      Spiele im Moment NL10 MSS SH - anyone ?
      Es darf mich als Freund geadded werden - wenn ihr bock auf einen u2u habt.
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Hm is hier im Einsteiger-Bereich auch der ein oder andere mit Erfahrung??

      Ich spiel mitlerweile nachdem ich früher schon NL50 SH BSS geschlagen hab auf NL25 SH MSS fürn neues bankroll building ...


      Ich spiel das quasi (da ich auch da herkomm) wie die BSS nur dass ich draws auf implied odds net mehr calle ... als pfa aber durchaus auch marginale Hände aus late position raise. kA was ich sonst noch änder, meistens sind die Spots in denen ich durch den kleinen stack net mehr moven / callen kann aber relativ klar und lassen sich imo intuitiv ohne viel MSS-Strategiewissen verarbeiten!!

      Mir fällt also auf dass mich die MSS kaum einschränkt!!
      Ich spiel auf 40bb+ Tischen auf Stars und bleib auch wenn ich verdopple dann einfach bei 80bb ...


      Gibts hier jemanden mit Eindrücken dazu??