Kleine Hilfe mit SQL - Trust / md5

    • Chaka069
      Chaka069
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 91
      Hi.. ich hatte folgendes Problem... ich hab Elephant neu installiert und hab für die Datenbankerstellung leider mein Pw vergessen...

      hab das Problem jetzt so umgangen...

      [DONE] Elephant Datenbank und Passwort


      allerdings muss ich ehrlich sagen hab ich keine ahnung was ich da gemacht hab...

      kann ich das Skript der Datei mit dem "trust" so lassen, oder muss ich wieder etwas zurückstellen / neu erstellen (sprich neuen Benutzernamen / Pw / DAtenbank)...

      wenn ich "trust" einfach wieder auf " md5" umstelle, läuft der SQL dienst nicht...

      danke für feedback im vorraus
  • 1 Antwort
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo Chaka069,

      was du dort gemacht hast ist im Grunde nichts anderes als das postgreSQL Passwort zu deaktivieren.

      Dies kannst du im Grunde unverändert so lassen, da dieses Passwort (welches auch immer bei der postgreSQL Installation vergeben wurde) relativ uninteressant ist. Es wird nur für den postgreSQL service account benötigt, der die Verbindung zur Datenbank herstellt.

      Mit dem setzen auf "trust" hast du postgreSQL quasi gesagt, dass die Verbindung zur Datenbank kein Passwort mehr benötigt, da der sich verbindenen IP Adresse vertraut wird.

      Du kannst im Grunde alles so lassen, es sollte doch alles funktionieren?