JeJo exploits Berlin [Live-Poker Blog]

    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      JeJo bloggt wieder, aber extern, aber mit einer spannenden Challenge:
      500 Stunden - Klingt erst mal viel, ist aber ganz wenig, wenn man bedenkt, dass dieses Pensum vom 1. Dezember bis zum 1. Juli 2014 geschafft werden soll. Nichtsdestotrotz ist das ein ganzer Happen für einen Mann, wenn Ihr euch vorstellt, dass er von folgenden Faktoren betroffen ist:

      Privatleben + Abitur = - Zeit

      Aus dieser Funktion heraus ergibt sich für solch einen Mann eben ein relativ realistisches Ziel von 500 Stunden. Es gilt also Privatleben, Ausbildung und Poker unter einen Hut zu bringen. Jetzt fragt Ihr euch sicher, was denn ein Fail zur Folge haben wird?Hiermit gebe ich deswegen bekannt, folgendendermaßen zu sühnen, falls ich versage:

      1. Für die Berliner unter meinen Mitlesern werde ich ein Fullring Sit'n'Go mit einem Preispool von 100 Schokotalern veranstalten und einige Plätze verlosen [...]


      Viel Spaß: http://blog.live-poker-report.com/challenge
  • 782 Antworten
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Und heute mache ich mal den Anfang mit einem Report von gestern.

      Unter jedem Report werde ich meine Lifetime Winnings notieren. Dabei werde ich heute bei Null anfangen:
      Winnings: +90
      Zum Anfang mal ein nettes Plus :) War seit ein paar Monaten nicht in der Spielbank. Der neue Floorman ist mir aufgefallen, der mir viel mehr gefällt, als der alte. Hoffentlich bleibt das so.

      Ansonsten werde ich heute wieder 2-3 SNG's spielen und danach etwas Cashgame. Wenns gut läuft und ich noch fit bin werde ich mir überlegen beim 84€ Bigstack Turnier mitzumachen. Euch viel Glück an den Tischen und bis bald.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey JeJo,

      ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Blog, hört sich schon interessant an.
      Ich habe den Thread aber ins passendere sonstige Blogs-Forum verschoben, da er dort besser aufgehoben ist.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Joop1986
      Joop1986
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.232
      viel erfolg weiterhin !

      habs abonniert !
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      geil man, das bescheuerte ist: ich wollte heute GENAU DEN SELBEN blog aufmachen :D spiele atm auch ausschließlich live wegen grenznähe zu tschechien und weil ich dort einfach auf ne höhere hourly etc komme und grade eh arbeitssuchend bin und ganz gute rücklagen habe hab ich mir eben gedacht hm,wayne, ich rpobiers einfach mal... tja und jetzt kommst du mir zuvor ;) naja trotzdem gl!
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Thx erstmal :)

      Original von HockeyTobi
      Hey JeJo,

      ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Blog, hört sich schon interessant an.
      Ich habe den Thread aber ins passendere sonstige Blogs-Forum verschoben, da er dort besser aufgehoben ist.

      Viele Grüße
      Tobi
      Habe dieses Forum beim Erstellen des Threads übersehen. Hatte schon das Gefühl, dass es irgendwie falsch ist. Hoffentlich kommt im neuen Forum trotzdem ein bisschen Traffic zusammen.

      geil man, das bescheuerte ist: ich wollte heute GENAU DEN SELBEN blog aufmachen spiele atm auch ausschließlich live wegen grenznähe zu tschechien und weil ich dort einfach auf ne höhere hourly etc komme und grade eh arbeitssuchend bin und ganz gute rücklagen habe hab ich mir eben gedacht hm,wayne, ich rpobiers einfach mal... tja und jetzt kommst du mir zuvor naja trotzdem gl!


      Lustiger Zufall :D Aber ich würde mich an deiner Stelle nicht von meinem Blog davon abhalten lassen, deinen eigenen zu starten. Die Idee, die du hast es zu "probieren" klingt schon interessant und ich persönlich wäre an einem Blog deinerseits sehr interessiert. Außerdem ist so ein Blog für die Buchführung einfach perfekt. Weil, wenn du es vorhast ernst anzugehen musst du sowieso eine Bilanz führen und ein Blog macht das eben viel interessanter(für dich selber)

      So und nun das Update für heute:

      Somit sind ab heute meine Winnings genau bei: Winnings: 0
      SNG's liefen einfach miserabel(Beste Hand in den ersten zwei SNG's - ATs). Nachdem ich beim letzten etwas getiltet habe, bin ich schnell ins Kino gegangen, um mich abzuregen und das 84er Bigstack um 20.00 zu spielen.
      Dieses lief auch ganz gut, bis zur ersten Hand am Final Table, nach 4 Stunden. Kings im SB vs Unknown - musste ich vor dem Flop unbedingt slowplayen und nur callen; Flop pusht er mit Flushdraw, am River Hit und ich muss nach Hause :f_cry:

      War aber ne gute Erfahrung und auch mein erster FT, auch wenn nur kurz :f_grin:

      Für morgen ist dann 2 Stunden Cashgame geplant und danach, je nach Mindset noch das 50€ Freezeout.

      ppj
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Viel Glück!!

      Würd an deiner Stelle die SNG crapshots (gehe mal davon aus, dass sie das sind :) ) weglassen, CG sollte doch wesentlich profitabler sein im Casino!!
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      Original von JeJo
      Lustiger Zufall :D Aber ich würde mich an deiner Stelle nicht von meinem Blog davon abhalten lassen, deinen eigenen zu starten. Die Idee, die du hast es zu "probieren" klingt schon interessant und ich persönlich wäre an einem Blog deinerseits sehr interessiert. Außerdem ist so ein Blog für die Buchführung einfach perfekt. Weil, wenn du es vorhast ernst anzugehen musst du sowieso eine Bilanz führen und ein Blog macht das eben viel interessanter(für dich selber)

      ppj
      ja, also buchführung mache ich mit excell sowieso, sehr ausführlich, mit timetable, winrate, hands und spotanalysen... is auch schon nen nette live sample zusamm gekommen....auch ich merke dass diese crapshot SNGs/MTTs echt Geldverbrennnerei sind... CG is da bei weitzem profitabler... werde deswegen auf CG only und die wöchentlichen Majors switchen
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Original von Rebhino
      Viel Glück!!

      Würd an deiner Stelle die SNG crapshots (gehe mal davon aus, dass sie das sind :) ) weglassen, CG sollte doch wesentlich profitabler sein im Casino!!
      Hey,
      die SNG's starten mit 2000 Chips, 50/100 Blinds die sich alle 12 Minuten verdoppeln. Somit startet man direkt in der Middle Phase. Arg profitabel sind die natürlich nicht aber ich spiele die auch, weil die Spaß machen und etwas Abwechslung bieten. Außerdem bin ich ja online SNGler :)

      Gestern CG lief super. Konnte durch den Maniac am Tisch verdoppeln und nen Reg ein bisschen austricksen.

      Beim 50er Freezout dann nach 3,5 Stunden kurz vor dem Final Table ausgeschieden mit AKs vs JJ.
      Überlege mir auch öfter, ob es sich lohnt die MTT's in der Spielbank zu zocken, da mit deren Struktur schon viel Zeit drauf geht, wenn man etwas weiter kommt. Und der erste Platz war gestern mit ~1000€ dotiert, die man wahrscheinlich dann nach ~ 6 Stunden shippen würde.
      Aber abgesehen von der Profitabilität ist da noch der Ehrgeiz mal eins zu shippen. Und der Fun natürlich. Naja und die Erfahrung ist auch nich schlecht, die man in so nem Tourney sammelt.

      Winnings: +247,5
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Original von FatVicious
      Original von JeJo
      Lustiger Zufall :D Aber ich würde mich an deiner Stelle nicht von meinem Blog davon abhalten lassen, deinen eigenen zu starten. Die Idee, die du hast es zu "probieren" klingt schon interessant und ich persönlich wäre an einem Blog deinerseits sehr interessiert. Außerdem ist so ein Blog für die Buchführung einfach perfekt. Weil, wenn du es vorhast ernst anzugehen musst du sowieso eine Bilanz führen und ein Blog macht das eben viel interessanter(für dich selber)

      ppj
      ja, also buchführung mache ich mit excell sowieso, sehr ausführlich, mit timetable, winrate, hands und spotanalysen... is auch schon nen nette live sample zusamm gekommen....auch ich merke dass diese crapshot SNGs/MTTs echt Geldverbrennnerei sind... CG is da bei weitzem profitabler... werde deswegen auf CG only und die wöchentlichen Majors switchen
      In welchem Casino in Tschechien spielst du? Was sind da so für Majors?

      Weiß ja nicht ob du das sinnvoll findest aber wir könnten ja den Blog zusammen führen. Wäre für die Leser interessanter und es gebe mehr Diskussionsstoff :)
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Heute dann zweimal meine Kings gecrusht: einmal für fast den ganzen Stack und einmal für "nur" 18bb, weil das A direkt am Flop kam. Das war dann auch meine letzte Hand für heute und das 60€ Bounty habe ich mir heute auch gespart. Jeden Tag Turnier ist auch nicht gut.

      Winnings: +121,5
      Die nächsten 4-5 Tage werde ich wahrscheinlich nicht zum spielen kommen, da ich wieder nach Kaiserslautern fahre, bevor dann das Abi am 17ten Januar, in Berlin anfängt.
      Vielleicht suche ich auch das örtliche Donkfestival auf, wo man sein AA nach einem 10bb Raise, bei Blinds 1/2 gegen 5 - 8 Villains auf dem Flop spielt. Diese Runden sind unexploitable :D Aber der ehrgeiz ist wieder da und die Strategie ist mitzudonken :f_cool:
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      Original von JeJo
      Original von FatVicious
      Original von JeJo
      Lustiger Zufall :D Aber ich würde mich an deiner Stelle nicht von meinem Blog davon abhalten lassen, deinen eigenen zu starten. Die Idee, die du hast es zu "probieren" klingt schon interessant und ich persönlich wäre an einem Blog deinerseits sehr interessiert. Außerdem ist so ein Blog für die Buchführung einfach perfekt. Weil, wenn du es vorhast ernst anzugehen musst du sowieso eine Bilanz führen und ein Blog macht das eben viel interessanter(für dich selber)

      ppj
      ja, also buchführung mache ich mit excell sowieso, sehr ausführlich, mit timetable, winrate, hands und spotanalysen... is auch schon nen nette live sample zusamm gekommen....auch ich merke dass diese crapshot SNGs/MTTs echt Geldverbrennnerei sind... CG is da bei weitzem profitabler... werde deswegen auf CG only und die wöchentlichen Majors switchen
      In welchem Casino in Tschechien spielst du? Was sind da so für Majors?

      Weiß ja nicht ob du das sinnvoll findest aber wir könnten ja den Blog zusammen führen. Wäre für die Leser interessanter und es gebe mehr Diskussionsstoff :)
      ahm das is das Kings Casino Rozvadov und seit neuestem auch wieder das neu eröffnete Flamingo in Cheb (jetzt Palace). Spiele dort NL300/500 und die geläufigen Truniere^^ Majors war übertrieben es ist hl jeden Samstag n 50k GTD mit 15k Stack 45 min Blinds und Freitag 10k GTD mit 10k Stack und 30 min Blinds.... Das sind so die größeren. Alle viertel Jahre is noch 200k GTD mit 20k Stack und 60min blinds, aber leider underrolled ^^
      edit: (zudem serious MTT fish inside, bin froh wenn ich im cash miene paar BB verdiene^^)
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Hört sich schon besser an, als in der Spielbank Berlin. Dort fangen die Blinds bei 25/50 und gehen dann alle 20 Minuten ähnlich wie bei stars hoch. Was ich persönlich bei einem Preispool von meistens 3000€ auf 60 Leute schon zu lang finde... Was sind bei deinen "Majors" so die Buy Ins?

      Außerdem würde mich mal der Rake in Tschechien interessieren. War mal im Zentrum von Prag pokern, war aber eher kein Casino, sondern so ein reiner Pokerclub. Rake hat mich damals aber nicht so gejuckt :)
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      Original von JeJo
      Hört sich schon besser an, als in der Spielbank Berlin. Dort fangen die Blinds bei 25/50 und gehen dann alle 20 Minuten ähnlich wie bei stars hoch. Was ich persönlich bei einem Preispool von meistens 3000€ auf 60 Leute schon zu lang finde... Was sind bei deinen "Majors" so die Buy Ins?

      Außerdem würde mich mal der Rake in Tschechien interessieren. War mal im Zentrum von Prag pokern, war aber eher kein Casino, sondern so ein reiner Pokerclub. Rake hat mich damals aber nicht so gejuckt :)
      buy ins sind zwischen 80 und 150€, an den we's 200-400€. rake is katastrophal hoch, 5% 20€ capped.^^
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Hallo,

      aaaalso: gestern war wieder was los. nach einem 6 stündigen CG Marathon war ich einen Stack im Plus. Nachdem ich nach 2 Stunden 250€ down war und eine Pause gemacht habe, um runter zu kommen und eigentlich gehen wollte, kamen "sie" an meinen Tisch :D beide kannten die Regeln nur halb und haben meinen Stack schön aufgebaut. Nachdem einer weg war kam "er" an meinen Tisch. Ein reicher Ukrainer, der nicht einmal den Unterschied zwischen Pair und Two Pair kannte, geschweige denn wusste was ein Flush oder eine Straße ist. Nachdem ich dann noch nen netten run hatte, war ich richtig gut Up, dazwischen dann ein bisschen getiltet(ja ich tilte auch wenn ich "zu viel" gewinne :f_mad: ,) aber alles in Allem dann doch ein gutes Ergebnis, obwohl es sicher etwas mehr hätte sein können.

      Winnings: € +417

      Überlege mir heute mein hart erspieltes Geld beim 100€ Doublestack Turnier zu verprasseln, aber muss ich noch sehen, wie fit ich bin.
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Heute dann wie geplant nach einer Stunde beim Turnier rausgetiltet. Davor noch etwas beim CG gedroppt, also gings gleich nach Hause. Das macht dann Winnings: +248€

      Die Woch wirds wohl nix mit Live Pokern aber ab Freitag sind eine Woche Ferien und da werde ich dann die Tourneys bis 60€ grinden, bis ich eins shipp :D

      Cu
    • J4ckA33
      J4ckA33
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 723
      Ist das +Ev gegnüber SNG's grinden? Hab auch schon öfters einmal mit dem Gedanken gespielt ins Casino bei mir zu gehen und CG oder MTT zu spielen...
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Schwer zu sagen. Mir persönlich fallen Live MTT's sehr schwirieg, da ich ziemlich schnell anfange zu tilten. KA warum, normalerweise schätze ich mich als ziemlich tiltressistent ein.
      CG bin ich overall fett im Plus, hier aber auch die fehlende Samplesize zu beachten. Musst dich auch über den Rake in deinem Casino informieren. Die Spielbank Berlin hat imo den perversesten Rake überhaupt und die meisten sagen longterm ist er mit 2/2€ nicht zu schlagen. Dabei kenne ich aber jemanden, der 1 1/2 Jahre lange nur vom Poker, eben 2/2, in Berlin gelebt hat.
      Die Meinungen gehen da auseinander.
      Aber wenn ich ehrlich bin: hätte ich immer Zeit und die Spielbank wäre um die Ecke, würde ich viel weniger online grinden.

      Ist in der Schweiz Live-Poker nicht irgendwie illegal geworden?
    • J4ckA33
      J4ckA33
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 723
      Doch, aber in Casions ist er noch erlaubt. Nur in Casinos :( leider. War eben immer in "Spielbanken" und habe MTT's gespielt. Einiges erfolgreicher als bei online MTT's
    • JeJo
      JeJo
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.271
      Hey
      gestern dann meinen ersten ITM bei einem MTT gelandet =) Obwohl man das nicht wirklich ITM nennen kann. Habe beim 84er Bigstack Turnier 120€ als Bubbleboy "Trostpreis" bekommen. Aber allgemein komme ich dem ersten Platz immer näher :)


      Winnings: +330€