Wo kann ich mich über Import- und verkaufsrichtlinien/gesetze informieren?

    • LkyLeprechaun865
      LkyLeprechaun865
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 543
      Ich würde gerne ein produkt das in den USA hergestellt wird nach europa importieren und verkaufen. Wie kann ich mich am besten über gesetze imformieren die importierte produkte betreffen?

      Wenn ich als beispiel eine taschenlampe nehme, wie erfahre ich ob es für den europäischen markt zusätzliche tests gibt die erforderlich sind?
      Dies soll klein anfangen, jedoch möchte ich helfen dieses produkt in europa zu verbreiten und hat deswegen die möglichkeit sich um einiges zu erweitern. Es geht hier nicht um ein riesiges geschäft, aber ich will mich richtig informieren ob das produkt ohne probleme in europa verkauft werden kann, oder ob vorher irgend was überprüft werden muss.
  • 4 Antworten
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Wenn Du Elektrozeugs importieren möchtest, dann würde ich mich über den ZVEI informieren, ob und wie Verkehrsfähigkeit vorliegt.

      Im kleinen Stil Massenware zu importieren lohnt aber wohl kaum, da durch die ganzen Registierungen und Reports für EAR, DSD, IntraStat, whatever, ein Aufwand betrieben werden muß, dass Du die notwendigen Margen ohne ausreichend große (=kritische) Masse nicht zusammenkriegst. Kommt sonst wohl nur ein Huckepack-Partner in Frage.
      GL
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Der lokale Zoll hat alle Infos fuer Dich parat.

      CMB
    • LkyLeprechaun865
      LkyLeprechaun865
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 543
      Hey, danke mal für die antworten. Nur zur weiteren info, es ist batterie betrieben (nein es sind keine dildos) falls das ein unterschied macht.
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Brauchst wahrscheinlich Zertifikate ohne Ende: RoHs, REACH, CE/EMC. Und ob der Zoll Dir hinsichtlich Verkehrsfähigkeit belastbare Aussagen gibt, außer "siehe entsprechende EU Direktiven" würde ich nicht voraussetzen. Man kann ja auch problemlos Sachen einführen, die nicht verkehrsfähig sind oder falsch gelabelt, undsoweiter. Außerdem würde ich mich mal mit dem Thema Produkthaftung auseinandersetzen -> Versicherung!