Änderungen an den Rake Races & neue PokerStars-Freerolls

    • DavidJMA
      DavidJMA
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2010 Beiträge: 334
      Änderungen der Rake Races:

      • PokerStrategy.comDas monatliche Full Tilt Poker Rake Race wird von $50.000 auf $75.000 erhöht
      • Das monatliche $50.000 Ongame Netzwerk Rake Race wird bis April 2011 verlängert
      • Der Top250-Preispool wird von $100.000 auf $70.000 reduziert
      • Bei Full Tilt Poker, Ongame und PokerStars erspielte StrategyPoints zählen nicht mehr für die Top250
      • Bei PokerStars werden wir als Ausgleich weitere $30.000 pro Monat in exclusive Freerolls investieren

      Diese Änderungen treten ab Februar in Kraft.

      Neue Freerolls bei PokerStars

      Ab Februar bieten wir unseren Spielern bei PokerStars weitere exklusive Freerolls:

      • eine Serie von zwölf exklusiven wöchentlichen $5.000-Freerolls für alle PokerStrategen, die bei PokerStars SilverStar oder höher sind
      • eine Serie von drei exklusiven monatlichen $10.000 Einzahler-Freerolls für alle PokerStrategen

      Gründe für die Änderungen

      In Einklang mit unserer Promo Policy, ist es unser Ziel, dass jeder PokerStrategy.com-Spieler die bestmöglichen Bedingungen bei jedem Pokerraum hat. Eines unserer Instrumente war die Top250-Promotion, die aber mit der Zeit ein immer schlechteres Werkzeug wurde, um dieses Ziel zu erreichen. Auf der einen Seite ist sie sehr unflexibel, da sie alle Pokerräume in einen Topf wirft und auf der anderen Seite wurde sie aufgrund des harten Wettbewerbs für viele Spieler irrelevant.

      Wir haben uns daher entschieden - soweit das bei den entsprechenden Räumen erlaubt ist -, die Top250-Promotion nach und nach durch Pokerraum-basierende Promotions zu ersetzen. Um den Übergang einfacher zu machen, haben wir die Gesamtausgaben für Promotions signifikant erhöht (-$20.000 für die Top250, aber +$25.000 bei Full Tilt Poker, +$30.000 bei PokerStars und +$50.000 für das Ongame Netzwerk). Außerdem wird für den Übergang auch die Top250-Promotion deutlich softer werden als zuvor.

      Was haltet ihr von den Änderungen? Sagt uns eure Meinung hier in diesem Thread!
  • 114 Antworten
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 971
      WIrd die Top 250 dann noch in IPoker Race umbenannt?
      Und wo sind die 30k für Stars? Muss ich dafür D
      die Freerolls spielen?

      einfachnurlol
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      eine Serie von drei exklusiven monatlichen $10.000 Einzahler-Freerolls für alle PokerStrategen
      Sind es wirklich alle, oder alle über PST getrackten? Bitte korrigieren, falls notwendig.
    • doomian
      doomian
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 925
      der einzige deal von dem ich hier was hab ist der rakeback deal bei ftp.
      da krieg ich meinen anteil, auch wenn ich nur 50hände in der woche spiele.
      das problem an den freerolls und vor allem an den rakeraces ist einfach, dass man als durchschnitssspieler nicht mal annähernd die chance hat da was abzustauben.
    • my5tyle
      my5tyle
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 1.061
      [ ] auf Stars getrackt
    • quakehead
      quakehead
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 2.288
      wann gibts denn mal wieder was für partypoker?
      vllt im (ab) mai?^^
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von quakehead
      wann gibts denn mal wieder was für partypoker?
      vllt im mai?^^
      Gibt jetzt ja 2 schöne Freerolls..... :D
      http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/Jeden-Tag-zwei-exklusive-Freerolls-bei-PartyPoker_40535/
    • quakehead
      quakehead
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 2.288
      kann man ja switchen die 50k zu PP und die ~6k zu ongame :D
    • NoXz
      NoXz
      Black
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 191
      Ich finde die Änderungen mehr als fragwürdig. Die Freerolls für PS sind ja mal total für die Katz. Man bekommt nun zero Value raus wenn man bei Stars vernünftig raked.

      Ich fands die eigentliche Entwicklung sehr fair Zusatzraces für die einzelnen Netzwerke einzubauen. Inanbetracht der hohen Mehreinnahmen die Ps über die Jahre verzeichnen konnte.

      Nun die Races für die seperaten Skins als Verbesserung anzupreisen bzw. paar Freerolls auf Stars die kaum etwas bringen, und wahrscheinlich noch von Stars bezahlt werden, als Improvement zu verkaufen und als Rechtfertigung zur Kürzung der 250 Promo um 30 % zu nehmen ist echt hart....

      Besonders wenn man es unter dem Blickpunkt sieht das die Race seit Jahren gleich hoch ist, jedoch sich das Rakevolumen der Psler sicherlich ver-xfacht hat.

      Sehr enttäuschend.

      Gruß
      NoXz
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hi ihr,

      also, ich schreib nochmal ein wenig was dazu:

      1) Top 250:
      Stars, FTP und Ongame gehen hier raus. Stars, FTP und Ongame waren aber für mehr als 30k Budget verantwortlich. Die Top 250 Promo steigt insgesamt im EV für die verbleibenden Räume

      2) FTP
      Ist eine klare Verbesserung

      3) Ongame
      Steht mit Verlängerung des 50k Races auch besser da als vorher in der Top 250. (Ongame Anteil war hier recht klein)

      4) Stars
      Stars steht für Grinder schlechter da. Der Grund ist hier aber auch, dass Stars an sich grundsätzlich keine Races/Rakeback/etc erlaubt, die Top 250 war hier lange Zeit eine große Ausnahme.
      D.h. bei Stars können wir kein lokales Race anbieten. Stattdessen haben wir uns dazu entschieden, insgesamt extra $30,000 in Freerolls zu investieren. Dies ist wiederrum mehr, als der Anteil, den Stars in der Top 250 hatte.
      Da die Freerolls exklusiv für getrackte Spieler sind, gehen wir davon aus, dass hier für eine breite Spielerbasis schon einiges an EV zu holen ist.

      5) Aktuell diskutieren wir noch mit Stars über die Möglichkeit eines SuperNova Turniers mit z.B. Tourney Seats oder Cash als Preis. Wir brauchen aber das offizielle okay von Stars, um hier tätig zu werden.

      6) Die Kosten der o.g. extra Freerolls und höheren Races werden zu 100% von PokerStrategy.com direkt getragen. D.h. die Änderungen kosten uns unterm Strich sehr viel Geld. (insgesamt +75k extra pro Monat)
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      als IPoker - titan Spieler kann ich mich bei der geschichte ganz beruhigt zurück lehnen und mir die entwicklung angucken, mit 3SP/1$ hab ich bei den races ehe nix zu suchen.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Wann gehts los und wie ist die neue Auszahlungsstruktur der Top250?
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von m4rkus23
      Wann gehts los und wie ist die neue Auszahlungsstruktur der Top250?
      Änderungen in unseren Rake Races & der Top250
    • mrsjojo
      mrsjojo
      Black
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.800
      Wie schon gesagt , für stars SNE grinder ne absolute Verschlechterung -.-
      Kostet min. 10k dieses Jahr :(
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      gerade für uns "kleinen" stars spieler ein nettes angebot.. und danke das ihr das mit dem silver hier nun schon ankündigt denk mal 750vpp sollten für alle machbar sein... zumal das die "freerollabgreifer" abschrecken dürfte..eventuell also poker gespielt wird..

      und ich find halt auch man sollte bei geschenken nicht immer soviel mekkern das sie zu klein sind ;)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von alf68
      gerade für uns "kleinen" stars spieler ein nettes angebot.. und danke das ihr das mit dem silver hier nun schon ankündigt denk mal 750vpp sollten für alle machbar sein... zumal das die "freerollabgreifer" abschrecken dürfte..eventuell also poker gespielt wird..
      Y, ein "tougheres" Feld ist immer wünschenswert. :s_cool:
    • TxPoker888
      TxPoker888
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.192
      Grundsätzlich eine verständliche Entwicklung; die $100'000 Promo wurde ja angesichts der grösseren Konkurrenz immer irrelevanter und hätte, wäre sie in der jetzigen Form fortgeführt worden, wohl massiv aufgestockt werden müssen, um sie attraktiv zu halten. Es stellt sich dann allerdings die grundsätzliche Frage, wieso man die verbleibenden 70'000 nicht auch gemäss Anteil der verschiedenen Netzwerke in PS-exklusive Races investiert?

      Des Weiteren wurde den Stars-Spielern die letzte (theoretische) Möglichkeit genommen, von einem Race zu profitieren. Offenbar liegt dies hauptsächlich an Stars, aber bisher wurde bei PS.com ja die bekannte Ausnahme gemacht.
      Die dafür gebotenen Freerolls sind für die Zielgruppe (die soviel und so hohe Stakes spielten, dass sie damit bisher dank Stars in die $100'000 Ränge kamen) völlig uninteressant, das kann man nicht schönreden.
      Am Rande bemerkt: Überhaupt sind die in letzter Zeit massiv beworbenen Freerolls vielleicht gut für die Poker Ecology, aber für alle, welche etwas über das Anfängerstadium hinausgekommen sind, handelt es sich um Zeitverschwendung. Und insbesondere die zahlreichen $100-Freerolls sind sogar für Anfänger eine Zeitverschwendung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele 'Gelegenheitsspieler' wegen diesen $100-Freerolls nun wirklich den Anreiz haben, täglich zu spielen.

      Letztendlich profitieren vor allem die Spieler von einem Raum von den Neuerungen: William Hill. Nun können diese mit 5 SP/$ bequem das verkleinerte 70'000-Race in Angriff nehmen, ohne von den Stars-, FTP- und Ongame-Grindern gestört zu werden.
      Ongame-Spieler profitieren ebenfalls, allerdings nur noch für eine stark eingeschränkte Zeitspanne (bis April) - was danach kommt, ist derzeit noch unklar. Zudem ist das RB-System von Ongame für Winning Player unattraktiv und vor allem völlig intransparent.

      Fazit: Ob die Neuerung eine Verbesserung darstellt, ist eine Frage der Perspektive, auch wenn sie von Pokerstrategy als solche verkauft wird.

      Meiner persönlichen Meinung nach würde es den bestehenden Spielern mehr bringen, wenn auch die restlichen $70'000 an Races auf die einzelnen Räume aufgeteilt würden. Die Races sollten ausserdem unbedingt weniger toplastig ausgestaltet werden - aktuell kann eine grosse Zahl von Spielern bei vielen Pokerräumen kaum davon profitieren und hat dadurch nicht den Anreiz mehr zu spielen. Mag sein, dass die Top20-Spieler jedes Races durch die Toplastigkeit besonders viel spielt - der ganze Rest wird davon aber eher demotiviert als motiviert.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von TxPoker888
      Des Weiteren wurde den Stars-Spielern die letzte (theoretische) Möglichkeit genommen, von einem Race zu profitieren. Offenbar liegt dies hauptsächlich an Stars, aber bisher wurde bei PS.com ja die bekannte Ausnahme gemacht.
      Die dafür gebotenen Freerolls sind für die Zielgruppe (die soviel und so hohe Stakes spielten, dass sie damit bisher dank Stars in die $100'000 Ränge kamen) völlig uninteressant, das kann man nicht schönreden.
      Am Rande bemerkt: Überhaupt sind die in letzter Zeit massiv beworbenen Freerolls vielleicht gut für die Poker Ecology, aber für alle, welche etwas über das Anfängerstadium hinausgekommen sind, handelt es sich um Zeitverschwendung. Und insbesondere die zahlreichen $100-Freerolls sind sogar für Anfänger eine Zeitverschwendung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele 'Gelegenheitsspieler' wegen diesen $100-Freerolls nun wirklich den Anreiz haben, täglich zu spielen.
      Konnte ich ehrlich gesagt anfangs auch nicht, aber es ist Wahnsinn, wie beliebt die $100 Freerolls sind. Dies kann man als ambitionierter Spieler eher weniger verstehen.

      Ihr müsst immer auch bedenken, dass von allen PokerStrategen nur ein ganz kleiner Teil selbst auch im Forum postet, es aber sehr viele Mitleser gibt, für die Poker eben ein cooles Hobby ist für das sie gerne Geld ausgeben um Spaß zu haben. Genau dieses Geld kommt dann letztlich den VIPs zu gute.

      Zum Thema Toplastigkeit der Races:
      Hier gehen wir Richtung "flachere Struktur" damit mehr Leute etwas vom Race haben.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Habe ich als Party Spieler nun Nachteile?
      Bin recht skeptisch
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Kann mir irgendjemand den Sinn des "zentralen" Rakeraces erläutern?
      Wieso nicht ausschließlich pokerroombezogene? Das Argument, dass Stars dies nicht duldet dürfte ja jetzt wohl obsolet sein.