Das "Pseudo-Video": Hilfe gegen Tilt?

    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      So, dieser Thread richtet sich primär an schizophrene Selbstgesprächführer und Tiltanfällige :)
      Ich hab nämlich heute, als ich gespielt habe gemerkt, dass ich wesentlich konzentrierter spiele - und auch nicht mehr aus Tilt komme - wenn ich mein Spiel selbst kommentiere, wie als ob ich gerade ein Video drehen oder ein Coaching halten würde. Habt ihr sowas schonmal probiert? Mich "zwingt" das Kommentieren regelrecht dazu, genauer drüber nachzudenken was ich mache, ergo mache ich weniger emotionale oder leichtsinnige Fehler
  • 8 Antworten
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Ich mach das sehr häufig, aber ich rede dann nicht vor mich her, sondern begründe einfach gedanklich die Schritte. Man darf halt nicht in sonen Trott verfallen, wo man einfach nur noch drauflosklickt...
    • Roque1985
      Roque1985
      Black
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 3.423
      Original von Kraven
      Ich mach das sehr häufig, aber ich rede dann nicht vor mich her, sondern begründe einfach gedanklich die Schritte. Man darf halt nicht in sonen Trott verfallen, wo man einfach nur noch drauflosklickt...
      #2

      Sonst kackt man auch voll ab ;)
    • envincar
      envincar
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 165
      WOw, dachte ich wäre der einzige verückte :)
    • Timinho
      Timinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 548
      Hilft mir sicherlich auch :)
      Habs grade mal ausprobiert und hat bis jetzt gut geklappt ;)

      Wie kann ich denn ein richtiges Video machen, d.h. mit Tischen aufnehmen usw...
    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      hab ich schon öfter gemacht und hat mir geholfen über badbeats hinwegzukommen. hatte da vorher ein sh-vid von seri gesehen und genau wie er sinatra gesungen statt zu fluchen. danach ein 'ja leude, sat's poger' und die welt sah wieder freundlicher aus.
    • Tembal
      Tembal
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 740
      vor allem bei schwierigen entscheidungen finde ich das sehr gut alles noch mal verbal zu formulieren
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      jo, hilft mir btw auch beim lernen von mathe-beweisen. ;)
    • Pseudomage
      Pseudomage
      Global
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 533
      Mir ist das auch aufgefallen. Hatte es vor drei Tagen nach meinem ersten mitgemachten Coaching auch mal durch Zufall so gemacht und hatte ein gutes und leichtes Spiel.
      Vorgestern hab ich dann wieder normal gespielt also nicht geredet während des Spiels, Musik gehört etc. Da hatte ich zwar auch einen aber sehr minimalen Gewinn.
      Gestern habe ich dann bewusst wieder die - wie du sie nennst - "Pseudo-Video"-Technik benutzt, weil ich schon selbst gemerkt hab, dass es damit besser läuft und voila: Zwei Tische gleichzeitig (Ich bin noch relativer Neuling, gerade erst auf 0.1/0.2), immer schön konzentriert die Action an beiden Tischen kommentiert und laut mitgedacht.
      Nach einer Stunde hatte ich dann insgesamt an beiden Tables +14,5 BB und die Erkenntnis, dass ich jetzt immer so spielen werde :) .

      Hilft wirklich ungemein dabei, die Konzentration auf dem wesentlichen zu lassen.