Relevanz des EV graphen

    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      hey leute,

      ich wollte mal fragen wie wichtig der EV-Graph bei SnG`s sind, denn ich runne zurzeit das fünfache über EV. finde aber nicht das i so eine luckbox bin. eher zu tight und stell sehr oft die bessere hand rein oder ich hab min ein flip.
      und push von villian calle i noch tighter.

      vielen dank
  • 37 Antworten
    • Paddysrest
      Paddysrest
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 3.265
      SuFu
    • Chaka069
      Chaka069
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 91
      bist wahrschienlich ein überragender Spieler...

      wieviele SnGs hast du denn gespielt...
    • cashius8clay
      cashius8clay
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 336
      änder ma bitte ganz schnell die überschrift, das wort heißt: relevanz.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von devildog88
      hey leute,
      finde aber nicht das i so eine luckbox bin. eher zu tight und stell sehr oft die bessere hand rein oder ich hab min ein flip.
      und push von villian calle i noch tighter.

      vielen dank
      über wieviele sngs runnst du so?
    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      ca 500 spiele. wenn ihr wollt kann i ja noch den graphen posten
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Ist über die Samplesize völlig normal, war bei mir auch nicht anders, nach den ersten 500 Games habe ich auch noch nicht viel vom EV-Graphen gehalten. Es kommen auch Zeiten, da wirst du einen EV von +6% und einen ROI von -10% auf 700Games haben, wie ich gerade, gleicht sich alles irgendwann aus.
    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      OK.wenn man jetzt nur den EV von mir nimmt. hab i noch 5%igen ROI und das ist doch akzeptabel oder nicht ??
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Original von Kaiserludi
      gleicht sich alles irgendwann aus.
      Falsch, relativiert sich nur ;)
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Original von devildog88
      OK.wenn man jetzt nur den EV von mir nimmt. hab i noch 5%igen ROI und das ist doch akzeptabel oder nicht ??
      Ein ROI von 5% wäre auf lange Sicht auf jeden Fall schon ein gutes Ergebnis, denn es bedeutet, dass du erstmal den Rake schlägst und auch wesentlich besser bist als viele deiner Gegner.
    • margsenjo
      margsenjo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 1.240
      der EV graph ist halt mal gar nicht soo aussagekräftig, bzw genau.
      wenn du mit AQ < Ax bustest, geht dein EV graph natürlich nach oben. solltest du aber mit KK preflop nicht all in kommen, und ggn n getroffenes ass oder n kleineres set laufen, geht dein EV runter
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      Original von margsenjo
      der EV graph ist halt mal gar nicht soo aussagekräftig, bzw genau.
      wenn du mit AQ < Ax bustest, geht dein EV graph natürlich nach oben. solltest du aber mit KK preflop nicht all in kommen, und ggn n getroffenes ass oder n kleineres set laufen, geht dein EV runter
      deswegen braucht man auch ne ordentliche samplesize. auf einer kleinen sample sagt dir dein win/loss graph auch nichts aus...
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      EV graph ist eigentlich völlig wayne, da gewisse situationen viel wichtiger sind als andere.

      beispiel von meiner session vorhin: ich im bb mit J3o, sb hat grad dumm gecalled und nichmal mehr 1bb, es wird durchgefolded, er completed und zeigt AA, ich suck ihn aus. 1sb mehr, hurra. 3min später nochmal das gleiche mit 52o gegen AKs, yippie.
      in nem anderen bin ich an der bubble knapp hinter dem chipleader. er pusht, ich calle AA, er suckt mich mit T7o aus und ich komm trotz sehr gutem stack nicht ITM.

      mein EV graph sagt, dass ich in der session ziemlich lucky war, ich behaupte was anderes :>

      generell verliere ich eher viele coinflips etc., aber gewinne (normalerweise) die wichtigen an der bubble oder wenn ich allin bin, von daher sehe ich mich als lucky. würde ich diese alle verlieren und unwichtigere gewinnen, wär mein ROI halt sonstwo, während mein EV graph genauso aussehen würde.
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von WdTrueStory
      EV graph ist eigentlich völlig wayne, da gewisse situationen viel wichtiger sind als andere.

      beispiel von meiner session vorhin: ich im bb mit J3o, sb hat grad dumm gecalled und nichmal mehr 1bb, es wird durchgefolded, er completed und zeigt AA, ich suck ihn aus. 1sb mehr, hurra. 3min später nochmal das gleiche mit 52o gegen AKs, yippie.
      in nem anderen bin ich an der bubble knapp hinter dem chipleader. er pusht, ich calle AA, er suckt mich mit T7o aus und ich komm trotz sehr gutem stack nicht ITM.

      mein EV graph sagt, dass ich in der session ziemlich lucky war, ich behaupte was anderes :>

      generell verliere ich eher viele coinflips etc., aber gewinne (normalerweise) die wichtigen an der bubble oder wenn ich allin bin, von daher sehe ich mich als lucky. würde ich diese alle verlieren und unwichtigere gewinnen, wär mein ROI halt sonstwo, während mein EV graph genauso aussehen würde.
      Du hast den EV-Graph komplett falsch verstanden.
      Der EV-Graph geht nämlich nur marginal runter, wenn du kaum Chips dazu verlierst und wenn dein Gegner deutlich shortzer ist als du und ihr euch an der Bubble befindet, geht er oft sogar noch hoch, auch wenn du ihn aussuckst, da es dann druchaus +EV sein kann, sein AA mit any2 zu callen wegen den paar Prozent Chance, ihn aus dem Tourney zu kicken, während du kaum Chips verlierst, wenn du ihn nicht aussuckst. Gleichzeitig geht dein EV-Graph auch massiv hoch, wenn du mit AA von any2 ausgesuckt wirst, allerdings nicht unbedingt, wenn du als Vizechipleader mit AA an der bubble gegen den Chipleader rausfliegst und noch Supershorties am Tisch sitzen, denn dann kann es durchaus auch schon mal +EV sein, AA zu folden, den seine Chips zu verdoppeln heißt eben nicht, seinen $EV zu verdoppeln.
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      ich dachte es geht um den graphen, der wirklich nur vergleicht, was gegen was allin gegangen ist und wie ich da so abgeschnitten hab.

      also meine progs gucken da nicht nach chipstacks, die können sngs nichtmal vernünftig importieren D:
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von WdTrueStory
      ich dachte es geht um den graphen, der wirklich nur vergleicht, was gegen was allin gegangen ist und wie ich da so abgeschnitten hab.

      also meine progs gucken da nicht nach chipstacks, die können sngs nichtmal vernünftig importieren D:
      Hol dir den HEM, der EV-Graph da berücksichtigt alle Chipstacks am Tisch und das ICM und hat einen sehr aussagekräftigen EV-Graphen. Der HEM verzichtet auch bewusst auf einen EV-Graphen für Multitable SnGs und MTTs, da es keine Möglichkeit gibt, Infos über die Chipstacks an anderen Tischen zu bekommen und somit der EV-Graph in Bubblesituationen unter Umstänen stark verfälscht wäre.
    • devildog88
      devildog88
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2009 Beiträge: 164
      HEM= Holdem manager ??
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von devildog88
      HEM= Holdem manager ??
      Ja.
    • Dschaaan
      Dschaaan
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 676
      Original von Kaiserludi
      Original von WdTrueStory
      ich dachte es geht um den graphen, der wirklich nur vergleicht, was gegen was allin gegangen ist und wie ich da so abgeschnitten hab.

      also meine progs gucken da nicht nach chipstacks, die können sngs nichtmal vernünftig importieren D:
      Hol dir den HEM, der EV-Graph da berücksichtigt alle Chipstacks am Tisch und das ICM und hat einen sehr aussagekräftigen EV-Graphen. Der HEM verzichtet auch bewusst auf einen EV-Graphen für Multitable SnGs und MTTs, da es keine Möglichkeit gibt, Infos über die Chipstacks an anderen Tischen zu bekommen und somit der EV-Graph in Bubblesituationen unter Umstänen stark verfälscht wäre.
      Sicher, dass der HEM das gebacken bekommt, zu erkennen, dass wenn Villain uns an der Bubble callt, und dominated, dass es trotzdem ein grotten schlechter call sein kann?
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von Dschaaan
      Original von Kaiserludi
      Original von WdTrueStory
      ich dachte es geht um den graphen, der wirklich nur vergleicht, was gegen was allin gegangen ist und wie ich da so abgeschnitten hab.

      also meine progs gucken da nicht nach chipstacks, die können sngs nichtmal vernünftig importieren D:
      Hol dir den HEM, der EV-Graph da berücksichtigt alle Chipstacks am Tisch und das ICM und hat einen sehr aussagekräftigen EV-Graphen. Der HEM verzichtet auch bewusst auf einen EV-Graphen für Multitable SnGs und MTTs, da es keine Möglichkeit gibt, Infos über die Chipstacks an anderen Tischen zu bekommen und somit der EV-Graph in Bubblesituationen unter Umstänen stark verfälscht wäre.
      Sicher, dass der HEM das gebacken bekommt, zu erkennen, dass wenn Villain uns an der Bubble callt, und dominated, dass es trotzdem ein grotten schlechter call sein kann?
      Ja, bekommt er gebacken, allerdings wirkt sich der grottenschelchte Call dann vor allem auf Villians EV negativ aus, dein eigener wird in den meisten Fällen dennoch sehr stark runter gehen, wenn du Vizechipleader bist, da du selbst, wenn du in der Hand deutlic hvorne liegst, eben oft genug noch ruasfliegst und wenn du eine 70 zu 3ß0 Chance hast, aufzudoppeln, ist die hand oft genug dennoch -EV, da du in 30% der Fälle einfach leer ausgehst, obwohl andere am Tisch kurz vor dem Blindtod sind.
      Als zweiter in Chips mit zu wenig Chips um den Chipleader zum Shorite zu machen, wenn du gewinnst, aber mit viel mehr Chips als sie die Shorties haben, darfst du eben nciht nur mit fast nichts den Chipleader callen, sondern musst, wenn er dir bereits durch loose und/oder schelchte Callst aufgefallen ist, entsprechend tight pushen.
    • 1
    • 2