[$3,40 SNG] Stars

    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Hi,
      also erstmal zu mir. Ich spiele seit knapp 2 Jahren online Poker. Hab damals angefangen mit CG und hab meine BR damals auf ca. $600 aufbauen können, allerdings war ich damals jung und dumm und hab nicht mehr aufs BRM geguggt, weshalb ich so gut wie broke gegangen bin. Danach war für ein 3/4 Jahr Pause und habe dann wieder angefangen. Erst wieder mit CG, dann aber, weil es mir mehr Spaß gemacht hat, mit SnG´s. Lief auch ganz gut mit den 2,25ern auf FTP, aber als ich die BR für die $3+0,40er hatte auf Stars bin ich dort hin gewechselt, da ich auf FTP nicht getrackt bin und somit kein RB bekomme.
      Und jetzt?? Jetzt läufts wieder in Richtung Broke. Würde evtl. wieder zu CG wechseln, aber dazu hab ich die BR nicht und auf NL5 anfangen will ich auch nicht mehr.

      Hier erstmal mein jetziger Graph der 3,40er:



      Bin knappe 39 BI´s down und fast genau so viele unter EV. Ich kassier nur noch Suckouts. VPIP 60 callt mein AA/KK/QQ All-In mit 72o (übertrieben), aber er gewinnt dennoch.

      Ist Poker nicht mehr mein Ding?
      Pause machen und dann irgendwann wieder mit CG anfangen?
      Lieber Stars vom Rechner hauen und mehr Zeit für "wichtigere" Dinge haben?

      Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Das ganze nervt mich tierisch. Langsam merk ich was Tilt bedeutet.

      CRY ;(
  • 14 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo 19Brian91,

      wenn Du Hilfe benötigst, wird Dir hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen. Sei so gut und schau Dir dazu die [URL=http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=893273neuen Richtlinien in der Sorgenhotline[/URL] an. Uns fehlen einfach Informationen, um Dir wirklich weiterhelfen zu können.

      Original von 19Brian91
      Ist Poker nicht mehr mein Ding?
      Pause machen und dann irgendwann wieder mit CG anfangen?
      Sowas ist z.B. anhand Deines Beitrags überhaupt nicht seriös zu beantworten, daher wäre eine Überarbeitung Deines OP unabdingbar für einen Arbeitsthread in der Sorgenhotline. Wenn Du jedoch einfach nur ein wenig Frust ablassen wolltest, verschiebe ich den Thread auch gern ins Forum "Frustabbau".

      Deinen Titel habe ich leicht editiert.


      Gruß,
      michimanni
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      UPDATE:



      !!!!

      in den letzten 7 SnG´s als Fav rein und bei jedem (JEDEM!!!) am River ausgesuckt worden..
      FUUUUCK OFFFFF!!!!!!
      könnt nur noch kotzen!
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Hey Michimanni,
      irgendwie gehörts für mich in beides rein.
      Ich komm mir langsam einfach total verarscht vor ( -> Frustabbau), andererseits weiß ich einfach nicht wie ich das gebacken bekommen soll. Nach jedem Suckout hab ich vor jedem Push noch mehr Angst.
      Habe mir die letzten Tage/Woche nun mehrmals die Strategien durch gelesen und nutze auch ab und an die Handbewertungsforen. Dort bekomm ich aber meist auch nur zu hören, dass ich nichts falsch gemacht habe.

      Das erst mein 1. richtiger Downswing und jetzt habe ich schon so viel BI´s verloren, dass es total auf die Psyche beim Pokern geht.
    • Laccyby
      Laccyby
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 3.197
      alter schwede du hast 0 samplesize, zock mal weiter und komm mit einem aussagekräftigen graphen wieder oder quit poker wenn du dich so abfuckst...
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Ja, eben keine SS und dann schon over 40 BI´s down.
      Ich weiß nicht was du spielst und wie viel du erlebt hast dabei, aber es fuckt ziemlich rum wenn man in den paar Games so untergeht.
      Und bevor du scheisse schreibst, halts einfach...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Eine wichtige Sache beim pokern ist, dass man auf die richtigen Dinge fokussiert - und das ist nicht immer gleich einfach und bedarf bisweilen einer sehr starken Disziplin.

      Original von 19Brian91
      Habe mir die letzten Tage/Woche nun mehrmals die Strategien durch gelesen und nutze auch ab und an die Handbewertungsforen. Dort bekomm ich aber meist auch nur zu hören, dass ich nichts falsch gemacht habe.
      Dies ist so ein Beispiel. Du kannst nicht richtiger als richtig spielen. Du kannst aber dennoch verlieren, was das Hirn nur schwer akzeptieren kann. Hier musst Du Dir einfach immer und immer wieder die realities of poker bewusst machen:

      Understand and accept the realities of poker
      1. Poker is a game of both skill and luck
      2. In the short term, luck is king
      3. In the long term, skill is king
      4. Poker is a game of small edges
      5. Poker is a game of high variance


      Das erst mein 1. richtiger Downswing und jetzt habe ich schon so viel BI´s verloren, dass es total auf die Psyche beim Pokern geht.
      Ich drücke es jetzt mal, wie es wohl jeder schon in einem richtigen Down empfunden hat: SCHEISSE JA, es geht auf die Psyche... wer richtig herb verliert, der brauch etwas um seinen Frust abzubauen (eine Art Blitzableiter), etwas das aufbaut und Disziplin. Wichtig ist, und nun baue ich die Brücke zum Anfang meines Posts, dass Du nie vergisst Dich zu auf die wichtigen Dinge zu fokussieren. Dann wirst Du langfristig auch Erfolg haben :)


      Gruß,
      michimanni
    • Juice4Me
      Juice4Me
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2010 Beiträge: 775
      Hey Brian,

      also ... wie schon gesagt wurde sind knappe 200 Tournaments keine überschaubare Samplesize ...
      Eine erste Tendenz war bei MIR so ab 1,5k zu erkennen ...
      Es gibt immernoch die Möglichkeit abzusteigen und die 1,75$ 18er Turbo zu spielen ! Dort lernt man quasi die Basics, zudem sie sich zu den 3$ nicht groß unterscheiden ...

      Original von 19Brian91
      Nach jedem Suckout hab ich vor jedem Push noch mehr Angst.
      Arbeite an deinem Mindset !
      Wenn ich nach jedem 100bb Swing im FL Angst hätte, könnte ich FL gleich an den Nagel hängen... Das ist tägliches Brot !

      Original von 19Brian91
      Das erst mein 1. richtiger Downswing und jetzt habe ich schon so viel BI´s verloren, dass es total auf die Psyche beim Pokern geht.
      Du hast es also erkannt ... Womit ich wieder auf das Mindset komme !

      Original von 19Brian91
      Das ganze nervt mich tierisch. Langsam merk ich was Tilt bedeutet.
      Tilt hat in den SNG´s nichts zu suchen ! Das macht es nur noch schlimmer !



      ALSO: Ggf. absteigen ! Kopf hoch und weiter !
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Danke, das waren doch wenigstens schon mal aufbauende Beiträge.
      Ich habe mir das mit dem Wechsel auf die 1,75$ 18er auch schonmal durch den Kopf gehen lassen. Ich hab halt so gut wie noch nie 18er SnGs gespielt.
      Vielleicht werd ich die mal angehen, denn die 3,40er kann ich jetzt eigentlich nicht mehr stemmen. Bin mit bisschen mehr als 60 BI´s zu den 3,40er gewechselt und hab jetzt noch ca. 15 nach der letzten Session.
    • Juice4Me
      Juice4Me
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2010 Beiträge: 775
      Original von 19Brian91
      Bin mit bisschen mehr als 60 BI´s zu den 3,40er gewechselt und hab jetzt noch ca. 15 nach der letzten Session.
      *eieieie* 60 Bi´s nur .... Mmmmhh .... Das war von Anfang an nen bissel eng !

      -> Absteigen !
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Original von Juice4Me
      Original von 19Brian91
      Bin mit bisschen mehr als 60 BI´s zu den 3,40er gewechselt und hab jetzt noch ca. 15 nach der letzten Session.
      *eieieie* 60 Bi´s nur .... Mmmmhh .... Das war von Anfang an nen bissel eng !

      -> Absteigen !
      sehe 60 BI´s für die Stufe jetzt nicht gerade zu wenig.. 50BI´s heißt es für SnG´s. Je höher das Limit, desto mehr BI´s wären natürlich sinnvoll, aber da die 2,25er auf Stars mit 50 BI´s so gut liefen, dacht ich mir, dass 60 auf jeden Fall genügen würden.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Brian,

      ich wiederhole mich gerne: ich bin innerhalb ca. 80-100 SNGs (keinen Tracker) lockere 60+ BI gedroppt. Das soll angeblich ganz normal sein ?( Danach gings auch bis dato erst mal wieder 33 BI rauf.

      Alleine heute hab ich erst 15 in Folge verloren (wohl MTT) - und meist warens 1-3outer -, bevor ich 1x ITM kommen durfte - bin damit gegenüber meinem Startkapital noch leicht im Plus-.

      Also mach Dir keine Sorgen!

      Viele Grüße
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Hi,
      wenn ich das richtig gelesen habe haste deinen Abstiegspunkt irgendwie verpasst kann das sein?
      Diese 50 Buyins sollte man haben wenn man spielt und nicht am Anfang gehabt haben.
    • Engin80
      Engin80
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 96
      Hi, das sind 185 Turniere. Du spielst die 45er auf Stars, ja...

      Ich habe mal ein Programm geschrieben bei dem konnte man die Preisstruktur eingeben und den anzunehmenden ROI und dann wurden 100er oder 1.000er Blöcke simuliert.

      Und es ist auch möglich einen 1.000er Block 45er negativ zu fahren mit 10% ROI. Die Wahrscheinlichkeit habe ich vergessen, war aber so ca. 1%. Also ziemlich hoch!

      Deine 185 Turniere sagen nichts aus. Außer vielleicht, dass 1.) Dein ROI vielleicht (sehr vielleicht!) nicht positiv ist und 2.) dass Du vielleicht auf Tilt bist.

      Aber alles sehr unsicher. Ein Kumpel von mir rechnet immer in 100er-Blöcken ab, gewöhn Dir das auch mal an.

      Engin
    • sh0rty2110
      sh0rty2110
      Global
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 1.218
      du machst dir sorgen wegen nem 150 $ downswing ?

      sieh einfach zu dass dich dein nicht so rutner zieht wie mihc und dein spiel komplett im arsch geht...

      vlt muntert dich mein down etwas auf - das sind ~ 100 buy ins