Es nervt

  • 10 Antworten
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Ist der Ruf erst einmal ruiniert....

      Ichg finds super, dass die Community andere davor warnt die selben Fehler zu begehen. :f_love:
    • headileet
      headileet
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 69
      Ich finds ehrlich gesagt auch ok. Fehler haben Konsequenzen, so ist das. Ne sachliche Stellungnahme fand ich allerdings besser als nen Flamethread an die Mods zu eröffnen ? (gefährliches halbwissen)
    • Vip69Crown
      Vip69Crown
      Global
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 1.070
      ist kein flamethread,aber sonst wird auf sowas immer penibel geachtet.
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.736
      Ich verschiebe es mal in ein passenderes Forum.

      Gruß,
      Nadine
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      grundsätzlich gilt im Staking Forum das Prinzip der freien Meinungsfreiheit. Wir werden dort keine negativen Meinungen oä zensieren, nur weil dies der Threadersteller möchte.

      Was allerdings nicht erlaubt ist, sind Spams oder Flames. Solltest du solche in deinem Thread haben, so kannst du diese über die Meldefunktion an einen Moderator melden. Dieser wird sich dann die ganz genau Beiträge anschauen und entsprechend reagieren.

      Best Grüße,
      Hannes
    • Vip69Crown
      Vip69Crown
      Global
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 1.070
      jo,habe schon ein paar mal reported...es posten teilweise Leute da die nie mit mir was zutun hatten etc...
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.958
      Original von Vip69Crown
      jo,habe schon ein paar mal reported...es posten teilweise Leute da die nie mit mir was zutun hatten etc...
      mag sein, aber jetzt liegts erst mal an dir vertrauen zurückzugwinnen, z.b.:
      - alle entries mit endergebnis als bild hochladen (egal wo gebusted)
      - busto-hands einstellen
      - key-hands einstellen mit der bitte um kritik etc.

      gl heute
    • hausse2
      hausse2
      Global
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.499
      Möchte mich gerne dazu äußern, da ich - entgegen meiner Gewohnheit - gezwungen war, in dem Feedback-Thread zu "spamen":
      Gerade, weil ps.de die Verantwortung für die Stakings ablehnt, ist die Grundvoraussetzung dafür 100 % Seriösität und Vertrauenswürdigkeit.
      Die früher vorhandene Bewertung gab da immer einen guten Anhaltspunkt, was das betraf.
      Da diese nun abgeschafft ist, versuchen nachgewiesene Spielsüchtige wie OP ihren Thread auch noch von kritischen Meinungen zu "säubern" und werden dabei auch noch unverschämt (Zitat: lesen bildet).
      Wenn mir so etwas auffällt, nehme ich Stellung dazu, gerade weil ich solche Typen kenne (so wie zwei weitere Stakingsuchende, die aus anderen Foren bzw. Zusammenhängen wohlbekannt sind), die - wenn sie denn mal big cashen sollten - mit Sicherheit nicht den Anteil des Stakers überweisen würden.
      Und diese wiederholte Dreistigkeit, nun sogar hier diesen Thread zu eröffnen, macht mich einfach sprachlos :baby:

      Edit: Zu OP siehe auch diesen Thread:
      Steffen S, ich kann doch nix dafür
    • Kruemelmon
      Kruemelmon
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 2.807
      Finde es krass, dass so offensichtliche scamer nicht geglobalt werden geschweige denn das Recht behalten auch weiterhin im Stakingforum zu posten.

      Dazu sollte die Moderation meiner Meinung nach doch bitte einmal Stellung beziehen. Das man sich aus dem Stakingforum in punkte Strafverfolgung etc. heraushält ist schon okay, aber ich denke bei so offensichtlichem Fehlverhalten greifen dann doch eigentlich die allgemeinen Forenregeln, denn es ist doch auch kein Zustand Scamer ungestört weitermachen zu lassen.

      Wenn man sich 2 3 mal im Ton vergreift riskiert man hier den gobal, aber wenn man dutzende Leute scamt bzw. versucht diese zu scamen passiert garnichts. Da kann doch irgendetwas nicht stimmen?
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.316
      Original von Kruemelmon
      Finde es krass, dass so offensichtliche scamer nicht geglobalt werden geschweige denn das Recht behalten auch weiterhin im Stakingforum zu posten.

      Dazu sollte die Moderation meiner Meinung nach doch bitte einmal Stellung beziehen. Das man sich aus dem Stakingforum in punkte Strafverfolgung etc. heraushält ist schon okay, aber ich denke bei so offensichtlichem Fehlverhalten greifen dann doch eigentlich die allgemeinen Forenregeln, denn es ist doch auch kein Zustand Scamer ungestört weitermachen zu lassen.

      Wenn man sich 2 3 mal im Ton vergreift riskiert man hier den gobal, aber wenn man dutzende Leute scamt bzw. versucht diese zu scamen passiert garnichts. Da kann doch irgendetwas nicht stimmen?
      Wenn ihr einen konkreten Scamverdacht habt und womöglich auch noch Beweise, könnt ihr die gerne an german@pokerstrategy.com schicken.

      Wie gesagt, wir halten uns aus den einzelnen Stakings raus, sollte ein Mitglied aber unsere Plattform dazu missbrauchen, andere um ihr Geld zu bringen, kommt es, sofern es belegbar ist, natürlich zu einem Ausschluss von PokerStrategy.com.