Ab durch die Micros

    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      Hi @ll,
      mein Ziel steht ja schon im Thread-Titel ;-)
      zuerst mal stelle ich mich und meine Ausgangslage vor
      Ich mache momentan mein Abi, in 2 Wochen hab ichs hinter mir (zumindest die schriftlichen Prüfungen) :-P

      Pokermäßig habe ich seit meinem 18. Geburtstag (vor 2 Monaten) durch diverse MTTs und Sitngos 3,4K$ Gewinn gemacht, ich gebe mir zwar nen Edge auf den Micros, denke aber dass der Großteil der Gewinne, der von nem 2$-Mtt mit 10.000 teilnehmern, das ich geshippt habe, stammt, geluckt ist.
      Davon habe ich jetzt 2000$ gleich mal wieder ausgecasht und habe jetzt demnach ne Bankroll von 1500$. Als Tracking-Software habe ich mir bald den Hold'em Manager auf 888.com freigespielt, wo mir aber die Software überhaupt nicht gefällt.
      Wenn ich mein Abi rum habe, will ich versuchen, auf den NL FR Micros durchstarten und ich denke, dass ich bei der Bankroll guten Gewissens mit NL 25 starten kann.

      Da ich im cashgame noch ein ziemlicher Fish bin, hätte ich hier ein paar Fragen an euch:
      1. Auf welcher Plattform sollte ich mich am besten bewegen? Eher auf pokerstars, weil mir die Software am besten gefällt, oder eher auf Partypoker, wo ich schon mit nem schönen Satz an Hands durch Datamining anfangen kann?

      2. Denkt ihr, dass es möglich ist, die Micros, inklusive NL 50, zu schlagen, indem man sich viel mit dem Silber-Content von Pokerstrategy inklusive der Serie Crushing NL 50 auseinandersetzt?
      Ich selbst bin ein cleveres Kerlchen das schnell dazulernt, denke also an meinem Intellekt sollte es nicht liegen falls es nicht klappt, kopfrechnen und Mathe im Allgemeinen liegt mir auch ziemlich gut ;-)

      3. Ab welcher Handanzahl/Winrate kann man realistisch davon sprechen, ein Level nachhaltig geschlagen zu haben?

      Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten!
      PS: Auf weitere Posts werdet ihr vermutlich länger warten müssen, da ich wie gesagt erst mal mein Abi rumhaben will, ich denke ich 2 Wochen gehts dann los mit ersten Updates ############# :-)
  • 13 Antworten
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      zu 1: stars und party nimmt sich nicht viel. würde als micro spieler die seite mit dem geringsten rake% nehmen, was dann afaik stars wäre.

      zu 2: die videos / artikel etc sollten eigentlich eher denkanstöße sein. auf den großteil kommst du im laufe der zeit selbst. spricht also nichts dagegen
      (btw gibts hier etliche die andere member für u2u coachings suchen... wenn man mit anderen nerds diskutiert lernt man imo am meisten dazu)

      zu 3: ich denke dass alles <100k hands absolut nichts aussagt. bin selbst schon über 150k hands 10bb winner gewesen, während ich die nächsten 100k hands BE gespielt hab.

      GL ;)
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Original von gondolieri

      ....

      Da ich im cashgame noch ein ziemlicher Fish bin, hätte ich hier ein paar Fragen an euch:
      1. Auf welcher Plattform sollte ich mich am besten bewegen? Eher auf pokerstars, weil mir die Software am besten gefällt, oder eher auf Partypoker, wo ich schon mit nem schönen Satz an Hands durch Datamining anfangen kann?

      -> Pokerstars ist so ziemlich nuts!

      2. Denkt ihr, dass es möglich ist, die Micros, inklusive NL 50, zu schlagen, indem man sich viel mit dem Silber-Content von Pokerstrategy inklusive der Serie Crushing NL 50 auseinandersetzt?
      Ich selbst bin ein cleveres Kerlchen das schnell dazulernt, denke also an meinem Intellekt sollte es nicht liegen falls es nicht klappt, kopfrechnen und Mathe im Allgemeinen liegt mir auch ziemlich gut ;-)

      -> Um NL50 zu beaten braucht es nicht wirklich viel skill. Nicht tilten, adapten, valuebetten, solides Grundgame und es wird longterm laufen

      3. Ab welcher Handanzahl/Winrate kann man realistisch davon sprechen, ein Level nachhaltig geschlagen zu haben?

      -> Da wirst du viele Meinungen hören. Ich sage dazu nur, dass auch jeder Winner mal eine 100k+ Hände BE Phase hat. Hast du ne ordentliche Winrate nach 100k Händen ist es schon sehr wahrscheinlich, dass du Winningplayer bist. Hast du nur 0,5-1bb/100, kann es auch sein, dass du Losingplayer bist etc... -> Allgemein: Wenn du noch nie Cashgame gespielt hast, würde ich nicht unbedingt mit NL25 einsteigen. Hab aber keine Ahnung wie dein Skill so ist. Wenns dir nicht weh tut evtl ein paar Hundert $ Lehrgeld zu zahlen, falls es schief läuft, ist es aber ok imo. -> Viel Erfolg (Auch fürs Abi)!


    • Ebi1982
      Ebi1982
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 144
      u2u wäre ich glatt dabei
      da könnte ja dann dontstealmyb ab und zu mal obsen ;)
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      Original von Ebi1982
      u2u wäre ich glatt dabei
      da könnte ja dann dontstealmyb ab und zu mal obsen ;)
      @ebi: ich hab ja sonst nichts zu tun... :coolface:

      klausurenphase atm. bis 04.02 - hab dir ja eh versprochen dich dann mal zu obsen
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      danke schon mal für die antworten, sind schon alle sehr aufschlussreich ;-)
      kurze frage: was heißt u2u?
    • Ebi1982
      Ebi1982
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 144
      ja kein ding studium geht vor machen wir schon
      u2u ich würde sagen du coacht mich und ich dich
      also wir gehen hände gemeinsam durch usw
    • Kamator
      Kamator
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 913
      Glaube kaum, dass jemand der bisher kaum Poker bzw. Cashgame gespielt hat, mit nur bissl Übung NL50 schlagen kann.

      Wünsche dir viel Erfolg, aber versuche die Erwartungshaltung nicht zu groß werden zu lassen, weil ansonsten der Frust schnell wächst.

      Spiel am Anfang ruhig erstmal in Ruhe NL5 oder maximal NL10 und mach dir über möglichst viel Gedanken - direkt auf Nl25 einzusteigen halte ich für einen größeren Fehler.

      Hau rein!
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      user to user coaching.
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      Soooo... hab jetzt 1200 Hände NL 25 hinter mir und bin um einiges schlauer geworden :-P
      Am anfang wie erwartet als Cashgame-Beginner erst mal schön ins Fettnäpfchen getreten und 2 Hände ordentlich misplayed --> ersten beiden stacks warn futsch!



      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP1 = ($25.00)
      MP2 (Hero) = ($25.18)
      MP3 = ($10.79)
      CO = ($25.00)
      BU = ($31.92)
      SB = ($25.78)
      BB = ($25.35)

      Preflop: Hero is MP2 with A, Q.
      MP1 folds, Hero raises to $0.87, MP3 folds, CO calls $0.87, 2 folds, BB calls $0.62.

      Flop: ($2.71) T, 3, Q (3 players)
      BB checks, Hero bets $2.00, CO raises to $6.00, BB folds, Hero calls $4.00.

      Turn: ($14.71) 3 (2 players)
      Hero checks, CO bets $9.00, Hero raises to $18.31(All-In), CO calls $9.13.

      River: ($51.15) K (2 players)


      Final Pot: $51.15.
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter: Hand abspielen $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed) Known players:
      MP1:
      $25.00
      MP2 (Hero):
      $25.18
      MP3:
      $10.79
      CO:
      $25.00
      BU:
      $31.92
      SB:
      $25.78
      BB:
      $25.35
      Preflop: Hero is MP2 with A, Q. MP1 folds, Hero raises to $0.87, MP3 folds, CO calls $0.87, 2 folds, BB calls $0.62. Flop: ($2.71) T, 3, Q (3 players) BB checks, Hero bets $2.00, CO raises to $6.00, BB folds, Hero calls $4.00. Turn: ($14.71) 3 (2 players) Hero checks, CO bets $9.00, Hero raises to $18.31(All-In), CO calls $9.13. River: ($51.15) K (2 players) Final Pot: $51.15.
      Results follow:

      CO shows a full-house, tens full of threes(T T).
      Hero shows two pairs, queens and threes(A Q).

      CO wins with a full-house, tens full of threes(T T).

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      SB = ($25.68)
      BB = ($25.00)
      UTG1 = ($25.35)
      UTG2 = ($36.40)
      MP1 (Hero) = ($25.13)
      MP2 = ($38.68)
      MP3 = ($15.00)
      CO = ($25.00)
      BU = ($17.44)

      Preflop: Hero is MP1 with 8 :heart: , 7 :heart: .
      UTG1 folds, UTG2 calls $0.25, Hero calls $0.25, 5 folds, BB checks.

      Flop: ($0.85) J :heart: , T :heart: , 8 :spade:( 3 players)
      BB bets $0.50, UTG2 raises to $1.50, Hero raises to $6.00, BB folds, UTG2 calls $4.50.

      Turn: ($13.35) 3 :diamond: (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets $18.88(All-In), UTG2 calls $18.88.

      River: ($51.11) 4 :club: (2 players)


      Final Pot: $51.11.

      Results follow:

      Hero shows a pair of eights(8 7).
      UTG2 shows two pairs, jacks and tens(T J).

      UTG2 wins with two pairs, jacks and tens(T J).



      Hab aber draus gelernt und mein Spiel meiner Meinung nach in den folgenden 800 Händen deutlich verbessert :-)
      Mittlerweile bin ich bei -300 bb, hatte aber ordentlich Pech, EV Graph steht bei -80bb
      Wie postet man nen Graphen?
      PS: Kommentare zu den Händen sind durchaus erwünscht, waren im Nachhinein beide gegen unknown grottenschlecht gespielt ;-)
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      Original von gondolieri
      Soooo... hab jetzt 1200 Hände NL 25 hinter mir und bin um einiges schlauer geworden :-P
      Am anfang wie erwartet als Cashgame-Beginner erst mal schön ins Fettnäpfchen getreten und 2 Hände ordentlich misplayed --> ersten beiden stacks warn futsch!



      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP1 = ($25.00)
      MP2 (Hero) = ($25.18)
      MP3 = ($10.79)
      CO = ($25.00)
      BU = ($31.92)
      SB = ($25.78)
      BB = ($25.35)

      Preflop: Hero is MP2 with A, Q.
      MP1 folds, Hero raises to $0.87, MP3 folds, CO calls $0.87, 2 folds, BB calls $0.62.

      Flop: ($2.71) T, 3, Q (3 players)
      BB checks, Hero bets $2.00, CO raises to $6.00, BB folds, Hero calls $4.00.

      Turn: ($14.71) 3 (2 players)
      Hero checks, CO bets $9.00, Hero raises to $18.31(All-In), CO calls $9.13.

      River: ($51.15) K (2 players)


      Final Pot: $51.15.
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter: Hand abspielen $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed) Known players:
      MP1:
      $25.00
      MP2 (Hero):
      $25.18
      MP3:
      $10.79
      CO:
      $25.00
      BU:
      $31.92
      SB:
      $25.78
      BB:
      $25.35
      Preflop: Hero is MP2 with A, Q. MP1 folds, Hero raises to $0.87, MP3 folds, CO calls $0.87, 2 folds, BB calls $0.62. Flop: ($2.71) T, 3, Q (3 players) BB checks, Hero bets $2.00, CO raises to $6.00, BB folds, Hero calls $4.00. Turn: ($14.71) 3 (2 players) Hero checks, CO bets $9.00, Hero raises to $18.31(All-In), CO calls $9.13. River: ($51.15) K (2 players) Final Pot: $51.15.
      Results follow:

      CO shows a full-house, tens full of threes(T T).
      Hero shows two pairs, queens and threes(A Q).

      CO wins with a full-house, tens full of threes(T T).

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      SB = ($25.68)
      BB = ($25.00)
      UTG1 = ($25.35)
      UTG2 = ($36.40)
      MP1 (Hero) = ($25.13)
      MP2 = ($38.68)
      MP3 = ($15.00)
      CO = ($25.00)
      BU = ($17.44)

      Preflop: Hero is MP1 with 8 :heart: , 7 :heart: .
      UTG1 folds, UTG2 calls $0.25, Hero calls $0.25, 5 folds, BB checks.

      Flop: ($0.85) J :heart: , T :heart: , 8 :club: (3 players)
      BB bets $0.50, UTG2 raises to $1.50, Hero raises to $6.00, BB folds, UTG2 calls $4.50.

      Turn: ($13.35) 3 :spade: (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets $18.88(All-In), UTG2 calls $18.88.

      River: ($51.11) 4 :diamond: (2 players)


      Final Pot: $51.11.

      Results follow:

      Hero shows a pair of eights(8 7).
      UTG2 shows two pairs, jacks and tens(T J).

      UTG2 wins with two pairs, jacks and tens(T J).



      Hab aber draus gelernt und mein Spiel meiner Meinung nach in den folgenden 800 Händen deutlich verbessert :-)
      Mittlerweile bin ich bei -300 bb, hatte aber ordentlich Pech, EV Graph steht bei -80bb
      Wie postet man nen Graphen?
      PS: Kommentare zu den Händen sind durchaus erwünscht, waren im Nachhinein beide gegen unknown grottenschlecht gespielt ;-)
      pps: wie poste ich die Hände in nem gescheiten Format?
    • MaxPW
      MaxPW
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2009 Beiträge: 440
      Geh mal ins Handbewertungsforum, da wird es genau erklärt wie mans richtig macht.

      Also zur AQ Hand, ich denke der Call auf dem Flop ist schon recht knapp, aber warum raist du den Turn? Was könnte er haben was du beat hast? Nen FD wird er niemals so aggro spielen. Und was er am Flop reraist und am Turn bettet, das wird er auf deinen Push nie und nimmer folden. Oder war das reraise von dir als Valuebet gedacht?

      87s Hand, warum 3 bettest du den Flop? Tust du das vor Value oder um FE zu erzeugen? Ich denke das er hier niemals folden wird was UTG hier raist. Außerdem ist deine Bet viel zu groß, du solltest dich immer am Pot orientieren. Was denkst du was er am Turn foldet, denn mit nem Bottompair war die bet sicher nicht for Value.

      Also wenn du mal deinen Gedankengang aufschreibst, warum du welche bet gemacht hast, kann man das vielleicht noch besser beurteilen.
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      naja im nachhinein weiß mans immer besser imo warn beide hände beschissen gespielt ;(
      AQ Hand hab ich auf dem Flop aus purer Dummheit gecallt, bin gegen seine Range meilenweit hinten. Den Turn hab ich dnan gepusht weil keine Draws angekommen sind und die einzig wirklich realistische Hand bei ihm, die mich schlägt, TT ist. Auf dem River hab ich bei nem Turncall eh keine Foldequity mehr gesehen und deshalb all-in gepusht um vor möglichen kombodraws zu schützen.
      78 4bet war auf dem Flop auch ziemlicher Schwachsinn, da Villains 3-bet ne ziemlich starke Range darstellt, vor Allem da noch 2 Spieler hinter ihm waren. Hätte hier nur callen sollen und auf Pot Control spielen. Turn hab ich halt gepusht um maximale Fold Equity zu erzeugen, außerdem hab ich ja in den meisten Fällen noch 30%.
      Naja, waren meine ersten CG-Versuche :-)
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      Graph #1: Bin bisher eigentlich ganz zufrieden, dafür dass ich 2 hände komplett misplayed habe und 2 stacks verballert hab[img][img]https://www.abload.de/img/graph0evg.jpg[/img][/img]