SNG Ratgeber für low-mid stakes

    • lowkey01
      lowkey01
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 92
      Hallo,

      dieser Post soll sich nicht damit beschäftigen, wie ihr welche Hand spielt oder wie ihr das Thema BRM betrachtet, viel mehr möchte ich auf die Wahl des richtigen Pokerraums eingehen.

      Vorab zu mir selbst, bin bevor ich im August 2010 zu PS.de gekommen bin, mehrfach broke gegangen habe x-Pokerräume ausprobiert und einfach ohne Konzept und Strategie gepokert.

      Seit September 2010 habe ich meine Vorliebe für SNG's entdeckt und habe für mich aktuell auch das ideale set up gefunden.

      Spiele vor allem 20er - 50er SNG's auf Ongame (Betfair) und Boss (PH).

      Gründe:
      1, Traffic:
      Auf beiden Plattformen ist ausreichend Traffic auf diesen Limits. (vor allem am WE und Werktags ab 17-01:00 Uhr).

      2, Die Promotions sind um ein vielfaches besser als zum Beispiel bei Pokerstars, FT oder PP.
      z.B.: Betfair bietet ein eigenes Pointrace, ein SNG Race und ein Rakerace über PS.de. Ich als mittelmäßiger Pokerspieler, der viel aber nicht regelmäßig pokert verdiene pro Monat ca. $ 500 alleine mittels der diversen Promotions.

      3, Spieler: es ist eine Art Community auf diesen Pokerplattformen, d.h. du triffst mehr oder weniger immer auf den selben Spielerkern, dadurch hast du natürlich mit der Zeit schon sehr gute Reads auf die Gegner.

      4, Rakeback:
      nach 2 Monaten bereits standardmäßig über 30%, bei BF habe ich aktuell 40%.


      Ich kann also nur jedem empfehlen, sich wirklich genau zu informieren und diverse Plattformen zu testen, bevor man sich auf Stars, FT, oder PP festlegt.

      Leider gibt es auch kleinere Plattformen, die hervorragende Promos bieten, aber trotzdem keine Alternative bieten:

      zu wenig traffic:
      Cake
      Ladbrokes
      Unibet
      I-Poker (nur DoN Traffic)
      Everest
      PKR

      Würde gerne in Zukunft Entraction und Cereus ausprobieren, habt ihr im SNG Bereich hier bereits Erfahrungen gemacht?

      LG
      Lowkey
  • 10 Antworten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      findest du es sinnvoll gute spieler ins ongame netzwerk zu ziehen ?

      stars und ftp sng sind um welten besser ... und die spieler können ruhig dort bleiben ;)
      mit solchen posts ziehst du halt nur spieler an, die man eigendlich nicht haben will
      aber die meisten werden eh nicht wechseln, weil sie die software suckt


      just my 2 cents
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Hab gedacht jetzt gibts hier einen schönen Ratgeber ;)

      Spielst du dort STT SnGs oder MTT SnGs?
      Wieviel Tische spielst du simultan? Software fürs Multitablen geeignet?
    • rnsrnw
      rnsrnw
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 755
      Hi lowkey,

      auch wenn larseda mit seiner Befürchtung Recht hat :D , find' ich Deinen Thread schon interessant.

      Ich habe mal Betfair gespielt, da war der Traffic gruselig. Aber das war auch noch vor Ongame-Zeiten, daher dürfte das jetzt vermutlich erledigt sein.

      Du hast die Promos und Rake-Races angesprochen. Wieviel Rake erzeugst Du denn etwa pro Monat und gilt das Betfair-Race dann nur für die Betfair-Spieler oder für alle aus dem Ongame-Netzwerk?

      Zu Punkt 3 bin ich mir nicht sicher, ob es gut ist, immer die gleichen Spieler mit am Tisch zu haben, weil das doch i.d.R. dann auch Regs sind. Abgesehen davon habe ich das bei FTP oder Party ja auch gehabt. Da kenn' ich eigentlich auch die Regs auf meinem BI-Level.

      Wie hoch ist denn eigentlich der Rake bei den Betfair-Sng's? (bringt mir ja nicht soviel, wenn ich 40% RB habe, aber 10% Rake bezahle, wenn ich woanders vllt. 35% RB auf 9% Rake habe ;) Zumal bspw. FTP mit Ironman und FT-Points ja auch locker über 30% bringt)
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey lowkey,

      ich habe deinen Thread ins SNG-Forum verschoben, da dieser dort doch besser aufgehoben ist.

      Viele Grüße
      Tobi
    • YoungJayJay
      YoungJayJay
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.405
      Das Problem ist doch einfach, dass man ab einem bestimmten Limit auf den kleineren Seiten nicht wirklich multitablen kann. So bleiben dann nur noch Stars, Tilt und Party. Ausserdem ist die Software meistens zum kotzen und Scripte gibt es auch nur wenige. Zum bankrollbuilden sind die kleineren Räume durch Bonuswhoring aber nicht schlecht.
    • lowkey01
      lowkey01
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 92
      @ Larseda:
      es geht hier niht darum irgendjemdanden ins Ongame Netzwerk zu ziehen oder nicht.
      Ich wollte einfach nur sinnvolle Alternativen zu Stars, FT oder PP aufzeigen.

      Da ich schon einige Plattformen ausprobiert habe, wollte ich hiermit meine Erfahrungen
      kundtun und gleichzeitig andere Spieler ermutigen ihre Erfahrungen kundzutun.

      Ich kann Betfair und Poker Heaven empfehlen, gleichzeitig würde mich aber auch interessieren wie der SNG Traffic auf Merge, Entraction oder Cereus aussieht und welche Art von Promos es dort gibt.

      @Multitabling

      für das klassische Multitabling a la Stars oder FT snd die Plattformen nicht geeignet.
      6 Tische problemlos, der Rest ist schwer. Software sucked ein wenig, das stimmt.

      @Rake:
      du bekommst für 0,25$ einen Player Points. Aus den Player Points berechnen sich die Store Points, die hängen von dem jeweiligen Multiplikator ab, den du dir erspielt hast.
      Store Points kannst du gegen Cash eintauschen.
      z.B. Habe dieses Monat 6.000 Player Points, d.h. all meine PP werden mit 5 multipliziert und daraus ergeben sich die Store points. Bei einem 20er SNG zahle ich 10% rake ($ 2) das sind somit 40 store points.

      lg
      Lowkey
    • niknik88
      niknik88
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 4.017
      aender mal plz den Titel.

      Das ist absolut nicht was man erwartet wenn man den Thread oeffnet...
    • scottie76
      scottie76
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 313
      Zu Ongame kann ich nur sagen das man bis zu den 20er sehr gut multitablen kann ,

      @alcyoneaas spielt täglich ca 200 5,5er SNG´s ab 22.30 Uhr fängt der erst an .
      @ doenermoench kommt auf um die 100
      @ Dima Ketaet spielt auch sehr viele
      und einige andere auch

      Die genannten haben alle positiven Roi um die 5% bei über 11k Spiele

      ich selber habe nur 1,5 Monate da gespielt bei ca 400 SNG nen Roi von 18%
      da ich aber beim wechsel auf die 11er erstmal nen Downswing bekam der mir beim Limitabstieg bei behalten wurde habe ich zu FTP gewechselt , unter anderem auch wegen der Struktur , 3 min Blindwechsel nach 10 wechsel schon bei 200/400. Und es ist halt auch ziemlic tight dort . Man kann das zwar adapten , aber ich hatte auch keine Lust mehr auf die Swings da die schon ziemlich krass sind.
    • Bulled
      Bulled
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 851
      wie der Thread mein ROI zurechtstutzen wird :(
    • rnsrnw
      rnsrnw
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 755
      Original von Bulled
      wie der Thread mein ROI zurechtstutzen wird :(
      Und mit Deiner Antwort den Thread gleich nochmal in die Übersicht der neuen Forenbeiträge befoerdert :s_biggrin: ;)