wie war das nochmal wenn man einen falschen Artikel bekommen hat - muss ich zur Post?

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Habe bei einem Anbieter Protein mit Vanille Geschmack bestellt und Cafe GEschmack bekommen.

      Auf der Amazon Seite von dem Verkäufer ist ein Fehler, wenn man Vanille in dem Reiter aussucht wird Cafe Geschmackt bestellt. Da ich mit OneClick bestellt habe habe ich nichts gemerkt...imo ist das eindeutig ein Fehler auf Seiten des Verkäufers.

      Lieferzeit war auch ewig lang und ich habe keine Lust deswegen zur Post zu müssen.

      Bitte keine Moralapostel, will nur wissen ob ich dazu verpflichtet bin das zur Post zu bringen oder muss der Verkäufer das abholen, wenn ich das umtauschen möchte? Link zu dem Thread(s) den es mal gab reicht mir auch. Danke :)
  • 27 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hi Jayston,

      nimm Kontakt mit dem Händler auf und reklamiere die Ware. Dann wirst Du ja sehen, wie seine Reaktion ist :)


      Gruß,
      michimanni
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Natürlich musst du nicht zur Post, der Geschäftsführer selbst kommt am Montag um 8 Uhr bei dir vorbei um es zu holen.
    • Araklion
      Araklion
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 4.605
      Wenn du sehr genau Winddaten und ein hochwertiges Katapult hast gibt es noch eine andere Option.
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Zu faul ein Paket zur Post zur bringen. Leute gibts. O.o
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      :facepalm:
      immer wieder das gleiche hier. Es geht mir erstmal nur um Fakten. Was ist meine Pflicht. Ob ich das Paket zur Post bringe oder nicht kommt drauf an wie der Verkäufer sich verhält, die Schuld abstreitet etc. oder oder...

      @michi: habe ich natürlich gemacht direkt...
    • michipe
      michipe
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 608
      ja, normalerweise musst du bei falschlieferung als käufer nichts machen, außer ware bereit halten für die abholung.
      aber dadurch, dass der verkäufer ja die bestellung abgeschickt hat, die er losschicken sollte (weil ihm die bestellung falsch übermittelt wurde), weiß ich nicht wie es ist.

      (also kannst du das mmn nicht mit dem fall im anderen thread vergleichen)
    • StampIt
      StampIt
      Global
      Dabei seit: 11.10.2010 Beiträge: 431
      schreib halt noch dazu das du black member bist

      wirst es wohl zur post bringen müssen die versandkosten muss er dir aber obv überweisen
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von Jayston
      :facepalm:
      immer wieder das gleiche hier. Es geht mir erstmal nur um Fakten. Was ist meine Pflicht. Ob ich das Paket zur Post bringe oder nicht kommt drauf an wie der Verkäufer sich verhält, die Schuld abstreitet etc. oder oder...

      @michi: habe ich natürlich gemacht direkt...
      gibt z.b. auch die möglichkeit einfach mal nett zu sein und es zur Post zu bringen, aber muss nicht wegen moral und so
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.889
      Du musst es nicht zurück schicken!
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von hornyy
      Original von Jayston
      :facepalm:
      immer wieder das gleiche hier. Es geht mir erstmal nur um Fakten. Was ist meine Pflicht. Ob ich das Paket zur Post bringe oder nicht kommt drauf an wie der Verkäufer sich verhält, die Schuld abstreitet etc. oder oder...

      @michi: habe ich natürlich gemacht direkt...
      gibt z.b. auch die möglichkeit einfach mal nett zu sein und es zur Post zu bringen, aber muss nicht wegen moral und so
      #


      Außerdem ist nett sein meistens voll förderlich...muss jetzt natürlich nicht sein, aber bei ner freundlichen Mail und ner Frage ob du ihm das Packet zurückschicken sollst bekommste vllt noch n kleinen Bonus weil du so nett warst oder so:)
    • StampIt
      StampIt
      Global
      Dabei seit: 11.10.2010 Beiträge: 431
      Original von FiftyBlume
      Original von hornyy
      Original von Jayston
      :facepalm:
      immer wieder das gleiche hier. Es geht mir erstmal nur um Fakten. Was ist meine Pflicht. Ob ich das Paket zur Post bringe oder nicht kommt drauf an wie der Verkäufer sich verhält, die Schuld abstreitet etc. oder oder...

      @michi: habe ich natürlich gemacht direkt...
      gibt z.b. auch die möglichkeit einfach mal nett zu sein und es zur Post zu bringen, aber muss nicht wegen moral und so
      #


      Außerdem ist nett sein meistens voll förderlich...muss jetzt natürlich nicht sein, aber bei ner freundlichen Mail und ner Frage ob du ihm das Packet zurückschicken sollst bekommste vllt noch n kleinen Bonus weil du so nett warst oder so:)

      weil er so nett war das päckchen zurückzuschicken um es umtauschen zu lassen, aufgrund eines edv fehlers oO ?

      lulz...

      sowas ist einfach standard... ihr nerds könnt ja gleich den anwalt einschalten und verlangen das es abgeholt wird mit handkuss, aber in der normalen welt ist es durchaus üblich bei falschsendung es zur post zu bringen und zurück zu schicken...
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Original von hornyy
      Original von Jayston
      :facepalm:
      immer wieder das gleiche hier. Es geht mir erstmal nur um Fakten. Was ist meine Pflicht. Ob ich das Paket zur Post bringe oder nicht kommt drauf an wie der Verkäufer sich verhält, die Schuld abstreitet etc. oder oder...

      @michi: habe ich natürlich gemacht direkt...
      gibt z.b. auch die möglichkeit einfach mal nett zu sein und es zur Post zu bringen, aber muss nicht wegen moral und so
      bin meistens nett, aber wenn ich sauer bin, dann bin ich manchmal nicht nett!


      ;)
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      schuhcreme
    • malice
      malice
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 53
      Nach §§437 Nr. 1 i.V.m. 433 I 2, 434, 439 BGB hast du das Recht entweder Nachbesserung oder Neu-Lieferung einer mangelfreien Ware zu verlangen.

      Nach § 439 II BGB muss der Verkäufer die zum Zwecke der Nacherfüllung erfoderlichen Transportkosten und etc. übernehmen. Würde mit dem Händler abklären, da er ja die Kosten tragen muss.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      versteh dass du dich ärgerst, aber du musst dich wohl selbst um den Rückversand kümmern. Du kannst auch bei einem Taxiunternehmen anrufen, das Kurierdienste anbietet, damit sie dir das zur Post bringen. Die erledigen auch sonstige Einkäufe, so dass du gar nicht mehr vor die Tür musst.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Original von malice
      Nach §§437 Nr. 1 i.V.m. 433 I 2, 434, 439 BGB hast du das Recht entweder Nachbesserung oder Neu-Lieferung einer mangelfreien Ware zu verlangen.

      Nach § 439 II BGB muss der Verkäufer die zum Zwecke der Nacherfüllung erfoderlichen Transportkosten und etc. übernehmen. Würde mit dem Händler abklären, da er ja die Kosten tragen muss.
      Naja er als Verkäufer hat ja dazu Sorge zu tragen dass sein "Shop" bzw. seine Amazon Artikel Seite vernünftig funktioniert...Danke für die Antwort!
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      @ mods: könnt den thread dann morgen oder so mal closen oder löschen...
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      Original von Gulliver1985
      versteh dass du dich ärgerst, aber du musst dich wohl selbst um den Rückversand kümmern. Du kannst auch bei einem Taxiunternehmen anrufen, das Kurierdienste anbietet, damit sie dir das zur Post bringen. Die erledigen auch sonstige Einkäufe, so dass du gar nicht mehr vor die Tür musst.
      ,d
    • Seraphius
      Seraphius
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.906
      Er wird dir natürlich allen Zusatzaufwand und Versandkosten die du hast bezahlen, aber zur Post gehen musst du schon noch selbst.

      Allerdings würde ich versuchen das Cafeding einfach mit ordentlich Rabatt zu behalten und Vanille dann nachbestellen. Ist am ehesten Win-Win.
    • 1
    • 2