PayPal gehackt, wer hat damit schon Erfahrung?

    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Sorry,

      ich kann wohl kaum ruhig bleiben und nun mal schön "gemütlich" das Forum danach zu durchsuchen. Deshalb gibts hier nun einen Thread:

      Vorher war ich was essen und wollte eigentlich einige Bierchen trinken, bis ich plötzlich mein Handy aus der Tasche zog mit folgendem Mail:
      Eigentlich würde ich nun gerne den Auszug reinkopieren, aber ich realisiere gerade, dass das Mail auch gelöscht wurde :X Glück für mich also, dass ich das Mail rechtzeitig gesehen habe... Und sollte mir zeitgleich über meinen Umgang mit Geld zu denken geben, da es theoretisch möglich ist, dass dies in der Vergangenheit schon passierte und ich nie was merke, da meine Kreditkarte ohnehin ungeheuer aktiv ist und ich wohl kaum eine mittlere 3 stellige Transaktion hinterfragen werde... :/

      Naja, wie auch immer...
      Es wurde eine Expresszahlung an Stylin Enterprises Inc mit meiner Kreditkarte gesendet.
      Eigentlich frage ich mich, wie das sein kann, da ja Verified by Visa sich in den weg stellen sollte.

      Im Auto hatte ich genug Zeit, um mir drüber Gedanken zu machen, wie das sein kann.. An meinen PC will ich als Sicherheitsproblem kaum glauben, allerdings werde ich, ob wohl oder übel, auch den prüfen müssen..

      Ich kam schnell zur Einsicht, dass ich wohl Mist gebaut habe:
      - Früher waren bei mir nicht alle Passwörter unique (bequemlichkeit und so)
      - PayPal PW == Mailaccount PW
      - Noch schlimmer, ich setzte das PW in manchen Shops ein

      Das wahrscheinlichste Sicherheitsloch ist also: Ein externer Shop, welcher zu blöde ist, um PW in md5 zu speichern.
      Mir ist nämlich bekannt, dass man solche db dumps überall zu Schleuderpreisen kaufen kann...


      Als sofortige Gegenmaßnahme ändere ich vor allem eben dieses eine betroffene Passwort und kontaktiere PayPal.
      Laut PayPal kann die Bearbeitung bis zu 10 Tage dauern, geht das wirklich so lange?

      Was kann ich sonst noch tun?

      Edit: Zwar hart, nun drüber Witze machen zu können
      Aber... Falls mein Pokerstrategy Acc mal komplett abdrehen sollte.. ihr wisst ja.. :D
      Ne, das PW wird nun natürlich auch geändert, der hatte leider auch kein unique pw
  • 23 Antworten
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      ärger mich seit mehr als einem Monat mit dem Paypal support rum, kommen ständig nur irgendwelche Standardschreiben als Antworten, die überhaupt nicht auf mein Problem eingehen. Hoffentlich läufst bei dir besser. GL
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von Gulliver1985
      ärger mich seit mehr als einem Monat mit dem Paypal support rum, kommen ständig nur irgendwelche Standardschreiben als Antworten, die überhaupt nicht auf mein Problem eingehen. Hoffentlich läufst bei dir besser. GL
      Hast du ein ähnliches Problem?

      Ja, danke. Der Käuferschutz sieht ja vielversprechend aus, da direkt an den Verkäufer ne Mail rausging. Und wenn der Verkäufer da nicht drinnen hängt und seriös ist, wird er die Bestellung hoffentlich stornieren.
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      paypal bietet auch einen rsa token an, das wäre wohl etwas, was du verbessern kannst
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von Adornit
      paypal bietet auch einen rsa token an, das wäre wohl etwas, was du verbessern kannst
      Danke für den Hinweis, wusste ich nicht
      Werde es wohl als SMS Code nehmen :)
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      wenn du sagst dein acc wurde gehackt gibt dir paypal fast immer dein geld zurück, und der verkäufer ist dann u.u. der gearschte

      paypal ignoriert verified by visa einfach, du musst da ja ne kreditkarte noch netmal verifizieren, wenns nen betrug gibt, und der käufer z.b. das geld zurück bucht ziehen sie es halt einfach dem verkäufer ab :f_eek:
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von elbarto132
      wenn du sagst dein acc wurde gehackt gibt dir paypal fast immer dein geld zurück, und der verkäufer ist dann u.u. der gearschte

      paypal ignoriert verified by visa einfach, du musst da ja ne kreditkarte noch netmal verifizieren, wenns nen betrug gibt, und der käufer z.b. das geld zurück bucht ziehen sie es halt einfach dem verkäufer ab :f_eek:
      rofl, ich sollte mir bei der nächsten Ebay Auktion wohl genau überlegen, ob ich PayPal nochmal als Zahlungsmöglichkeit anbieten will :D
      Mir ist bekannt, dass Verkäufer am Käuferschutz ziemlich leiden, dass es aber wirklich soooo krass ist, habe ich nicht gewusst...

      Also wird der Händler ein extrem hohes Interesse daran haben, die Bestellung NICHT zu senden, wenn das wirklich alles stimmt.

      Dass die vbv einfach ignorieren, merkte ich noch gar nie. Das ist ja mal sau behindert... Schade, dass paypal so verbreitet ist, ich kanns halt niemals einfach so durch Moneybookers austauschen. MB ignoriert kein vbv..
    • b00nster
      b00nster
      Black
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 698
      kostet der sicherheitsschlüsel per sms eigtl. was?
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von b00nster
      kostet der sicherheitsschlüsel per sms eigtl. was?
      Nein
      Außer ich habe was übersehen oder so.. Wollte ja unter den Umständen net lange rumzögern
    • goTOsleep
      goTOsleep
      Global
      Dabei seit: 30.12.2010 Beiträge: 201
      hab im mom fastdas selbe problem, hab autoteile verkauft und auch versenden wurde uber paypal gezahlt und jezt hat paypal das geld einbehalten, ich muc gewundert und der käufer sich auch, jezt haben WEDER ER , NOCH ICH das geld, und wir haben beide bereits zig mal an paypal geschrieben und angerfuen, nix passiert, nicht mal eine stellungsnahme, scheiß verein, geht immerhin um 400 euro
    • MichaelP94
      MichaelP94
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 14
      editiert von Kilania

      Anfragen zu privatem Geldtransfer sind hier im Forum nicht erlaubt und so eine Anfrage ausgerechnet in so einem Thread zu erstellen, ist obendrauf auch noch ziemlich rücksichtslos!
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von goTOsleep
      hab im mom fastdas selbe problem, hab autoteile verkauft und auch versenden wurde uber paypal gezahlt und jezt hat paypal das geld einbehalten, ich muc gewundert und der käufer sich auch, jezt haben WEDER ER , NOCH ICH das geld, und wir haben beide bereits zig mal an paypal geschrieben und angerfuen, nix passiert, nicht mal eine stellungsnahme, scheiß verein, geht immerhin um 400 euro
      Hey,

      dein Problem ist meiner Meinung nach ein komplett anderes. Ich kenne deine Situation allerdings und da hilft nur warten...

      Warum Paypal das Geld einbehält, weiß ich ja nicht, allerdings fallen mir da so spontan mögliche Ursachen ein:

      Normal erhälst du das Geld ja instant, da es hier nicht der Fall ist, lässt es mich vermuten, dass der Käufer zB per EPS zahlte.

      Mal eine kleine Geschichte, was mir bei Clickandbuy passierte:
      - Ich bezahlte knapp 1k (falls ich mich richtig erinnere) per Clickandbuy mit EPS. Leider kam die EPS Rückmeldung bei Clickandbuy niemals an, somit war das Geld weg.
      - Support: Schweigen, bis ich irgendwann ein Fax sendete
      - Trotzdem war der Support für mich praktisch nie erreichbar...
      - 1-2 Monate später erhielt ich dann das Geld.. toll...

      Was ich damit sagen will? Evt. zahlte der Käufer auch per EPS?
    • goTOsleep
      goTOsleep
      Global
      Dabei seit: 30.12.2010 Beiträge: 201
      könnte sein, mein konto is aufjeden fall verifiziert ausweis geschickt usw, warte seid dem 5.01 jjezt, und egall wie der käufer gezahlt hat, selbst wenn er pleite ist und keinen cent besitzt, ich hatte das geld bereits auf paypal was ja dazu gefuhrt hat das ich verschickt habe, dementsprechen ist mir egtl egal was da los ist, das geld gehoert mir und sollte dementsprechend bei mir sein, was paypal jezt macht um ihr gelld zu bekommen ist ja nicht mein problem, alles in allem ein total LANGSaMER und unfreundlicher verein, jezt dauerts wie ich das kenne wieder monate bis ich mein geld habe


      edit / meinte nur das es ahnlich ist weil paypal auch zuerst kam könnte ein hacker sein usw, deswegen ja schoon vor 4 wochen die verifizierung, die ca 2 wochen gedauert hat, und seid dem nun eigentlich von meiner seite aus alles nötige getan wurde passiert nichts mehr und der support antwortet mir nie, bzw am telefon sagt man mir nur wir melde uns
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von goTOsleep
      ich hatte das geld bereits auf paypal was ja dazu gefuhrt hat das ich verschickt habe, dementsprechen ist mir egtl egal was da los ist, das geld gehoert mir und sollte dementsprechend bei mir sein, was paypal jezt macht um ihr gelld zu bekommen ist ja nicht mein problem
      doch, es ist dein problem, schrieb ich ja bereits oben
      holt der käufer das geld zurück, durch z.b eine rücklastschrift oder rückbuchung der kreditkarte zieht paypal das geld einfach dem verkäufer ab, und der darf dann zusehen wie er an sein geld kommt
      irgendwo in ihren 200 seiten langen undurchsichtigen agb steht nämlich drin das sie das dürfen ;)

      grundsätzlich ist paypal einfach der größte saftladen den es gibt, aber nunmal leider sehr verbreitet
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Achso, dass das Geld schon da war, ging aus deinem 1. Beitrag nicht so klar hervor. Dann hats mit meiner EPS Vermutung weniger zu tun und wenn Paypal deine Dokumente will, kann der Käufer dafür vermutlich auch eher weniger. Außer der Käufer macht das alles total berechnet, wie Elbarto schreibt..

      Da kannst du wohl echt nicht viel machen, außer erstmal abwarten :(
      Mir passierte es bei Neteller und Clickandbuy, dass 3-4 stellige Beträge sich in Luft auflösten und der Support mich einfach ignorierte.
      Da kann man wohl leider nicht viel machen, außer den Druck evt. per Brief/Fax erhöhen. Bei mir war es jedenfalls so, dass das Geld dann wieder auftauchte. Die Zeit, bis es so weit war, war halt nie wirklich toll. Wer fürchtet schon gerne um so Beträge..
    • goTOsleep
      goTOsleep
      Global
      Dabei seit: 30.12.2010 Beiträge: 201
      Original von elbarto132
      Original von goTOsleep
      ich hatte das geld bereits auf paypal was ja dazu gefuhrt hat das ich verschickt habe, dementsprechen ist mir egtl egal was da los ist, das geld gehoert mir und sollte dementsprechend bei mir sein, was paypal jezt macht um ihr gelld zu bekommen ist ja nicht mein problem
      doch, es ist dein problem, schrieb ich ja bereits oben
      holt der käufer das geld zurück, durch z.b eine rücklastschrift oder rückbuchung der kreditkarte zieht paypal das geld einfach dem verkäufer ab, und der darf dann zusehen wie er an sein geld kommt
      irgendwo in ihren 200 seiten langen undurchsichtigen agb steht nämlich drin das sie das dürfen ;)

      grundsätzlich ist paypal einfach der größte saftladen den es gibt, aber nunmal leider sehr verbreitet

      ich erwahne es noch mal scheinst es ubersehen zu haben ;) ! der käufer hat wäährend ich es mitbekommen habe bestätigt mit einem anruf und diversen mails bei paypal das das geld mir zu steht, zudem sieht man wenn es eine rückforderung vom kääufer gab, die gab es ja nicht, und genau da iegt das problem, es gibt null erkennbare gründe bzw infos wieso jezt paypal das geld hat
    • goTOsleep
      goTOsleep
      Global
      Dabei seit: 30.12.2010 Beiträge: 201
      @kilania, ja stimmt, is auch nicht das erste mal, hatte das bereits einmal mit 70 euro bei paypal, da hat der käufer kein geld zuruckgefortert oder ähnliches, und keiner wusste wo das geld war, nach 9 wochen kam dann so ugefahr ´´das geld ist jezt auf ihrem account´´ und trotz mehreren telefonischen nachfragen keine begründung, aber eins weiß ich, das war meine lezte GROßE summe die ich mit paypal annehme
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Ja, ich finde es auch bedauernswert, dass die Kommunikation oft zu Wünschen übrig lässt.


      Nochmal zu der Geldtransfer Geschichte:
      Ich will nicht Spielverderber spielen, allerdings sind unsere Forenregeln klar dagegen gerichtet und deshalb darf ich so Sachen auch nicht stehen lassen. Ich erinnere mich gerade an den letzten Fall, welcher das nicht so genau nahm und sich im "Poker Allgemein" einig wurde... Bezweifle, dass der das nochmal machen wird..
    • goTOsleep
      goTOsleep
      Global
      Dabei seit: 30.12.2010 Beiträge: 201
      ich wollte auch nur seine skype addy haben mehr nicht :P ^^

      ja kp, mal sehen was draus wird halte euch auf dem laufende
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Guten Tag XXX!

      Die Untersuchung des unberechtigten Kontozugriffs ist abgeschlossen. Der
      Transaktionsbetrag wird Ihnen zurückerstattet. Es kann bis zu fünf Werktage
      dauern, bis die Zahlung auf Ihrem Konto verbucht ist.
      Gut, was soll ich da viel sagen, außer
      :heart: :heart: :heart:

      Zum 1. Mal, dass meine Probleme, mit einem Onlinebezahldienst, in unter 30 Tagen gelöst wurden...
    • 1
    • 2