[NL] Mein Poker Blog

    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Hallo,

      ich pokere schon länger online, aber einmal nur mit Spielgeld und zweimal ohne mir je Gedanken über das Spiel gemacht zu haben.
      Vor einer Woche ca. hab ich mich dazu entschlossen mich etwas näher mit Poker zu befassen und vlt auch mal den ein oder anderen Euro zu investieren.

      Dabei stieß ich auf diese Seite und war fasziniert von der Menge und Vielfalt des Angebots. Nach den Einsteigerartikeln hab ich auch direkt das Angebot des Quizes in Anspruch genommen und nun quasi mit einer BR von 50$ begonnen.

      Ich spiele wie beschrieben FL 0.10/0.20, halte mich strikt an das SHC und die Anleitungen zum spielen des Flops, Turns und Rivers. Mittlerweile stehe ich bei 53,47$ und bin fasziniert davon wie gut eure Tipps funktionieren.

      Die Bronzeartikel hab ich begonnen, aber direkt wieder abgebrochen, da direkt gesagt wurde man solle zuerst einmal Erfahrung sammeln. Da ich noch viele Hände im SHC nachschauen muss, denke ich einfach mal mir fehlt da noch Erfahrung um mich direkt den Bronzeartikeln zu zuwenden.

      Ich spiele derzeit auch nur einen Tisch, gerade weil ich noch viel nachschauen muss. Der einmalige Versuch 2 Tische zu spielen endete im Chaos. Ich habe zwar kaum etwas verloren, habe aber wohl desöfteren mehr als falsch gespielt da mir einfach die Zeit zum nachschauen fehlte. Als spiele ich jetzt erstmal wieder nur einen Tisch.

      Auf Dauer möchte ich natürlich nicht an den FL Tischen bleiben. Mein Ziel ist NL BSS. Aber ich denke die FL Tische sind zu Beginn gar nicht so verkehrt um sich mal an das "richtige" Spiel mit echtem Geld zu gewöhnen und etwas Erfahrung zu sammeln. Mein Ziel ist es ersteinmal in FL 2 Limits aufzusteigen, mehr Erfahrung zu sammeln und die restlichen Artikel des Bronzesektion zu sehen und vorallem zu verstehen (nicht immer ist alles selbsterklärend für mich).

      Auch ein Buch habe ich mir mal bestellt. Es war nicht teuer und hochgelobt und da ich wirklich gewillt bin mich da reinzubeißen kann es, denke ich, nicht schaden.

      Wozu jetzt dieser Roman ? Zu ersteinmal das ihr natürlich wisst wer ich bin und was ich vorhabe. Den Blog erstelle ich um eine Art Tagebuch zu führen. Einmal natürlich für mich um Fragen zu stellen oder vlt die ein oder andere Hand zu posten die schief lief oder anders als gewollt, in der Hoffnung Tipps zu bekommen. Zum anderen ist dieser Blog vlt auch für andere Anfänger hilfreich, da man vlt sieht das man nicht alleine ist wenn es mal nicht läuft. Weil meistens ist man der Meinung bei allen geht das schnell und leicht vorwärts nur bei mir nicht, so gehts mir zumindest oft :)

      Ich bin kein Vollzeitspieler. Ich hab eine normalen Beruf und kann unter der Woche tagsüber nie spielen. Auch gehe ich Abends 1-2mal die Woche sportlichen Tätigkeiten nach, da wirds dann sowieso eng. Dennoch ist mein Ziel jeden freien Abend 1-2h mit Poker zu verbringen, am Wochenende oder im Urlaub natürlich gerne auch mehr. Dafür werde ich diesen Blog sooft als möglich updaten mit Schwerpunkt eben auf den letzten Spielstunden des Abends.

      Das solls nun erstmal gewesen sein, jeder der bis hier zum Ende alles gelesen hat, danke für die Geduld :)
  • 151 Antworten
    • DasMike
      DasMike
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 627
      [quote]Original von laurasstern8
      [...]
      Auf Dauer möchte ich natürlich nicht an den FL Tischen bleiben. Mein Ziel ist NL BSS.
      [/QUOTE]
      Warum? Versuch doch dein Glueck mit FL, ist schoen dort. Und du hast -zumindest auf pokerstrategy- fast nur nette Leute um dich drum, die das auch spielen. :)
      Wenn du eh zum NL willst, sollte man dir eigentlich empfehlen, deine ersten Schritte auch gleich direkt in dieser Variante zu gehen, da sich FL und NL schon stark unterscheiden vom Spielgefuehl her.
      Sicher kann es nie schaden, FL gespielt und moeglichst gut verstanden zu haben, da sich sich die ganze Mathematik dahinter natuerlich auch (irgendwie) auf NL uebertragen laesst.
      Trotzdem denke ich, dass ein Start mit FL mit der Zielsetzung baldigst auf NL umzusatteln eine sehr strange Line ist.
      man moege mich da eines besseren belehren...

      [QUOTE][...]
      Das solls nun erstmal gewesen sein, jeder der bis hier zum Ende alles gelesen hat, danke für die Geduld :) [/quote]sehr gern.
      und viel erfolg auf deinem Weg!

      M
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Hallo,

      sicher hast du Recht und auch habe ich mir überlegt gleich mit NL anzufangen.
      Aber von NL SSS ist mir abgeraten worden, da es einmal am aussterben sei und andererseits man meistens mit noch mindestens 4 andere SSs am Tisch sitzt.

      BSS sagte man mir sei wesentlich schwerer zu spielen und für Anfänger ungeeignet. Auch würde meine BR (sind ja nur die 50$ vom Quiz) dafür nicht ausreichen. Daher bekam ich den Tipp erstmal FL anzufangen.

      Ich kann die Güte dieses Tipps natürlich schlecht einschätzen als Neuling, aber es klang ganz plausibel, daher hab ich FL angefangen :)
      Für weitere Ratschläge in diese Richtung bin ich aber gerne offen !

      Grüße
    • spencer84
      spencer84
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2009 Beiträge: 101
      Original von laurasstern8
      Hallo,

      sicher hast du Recht und auch habe ich mir überlegt gleich mit NL anzufangen.
      Aber von NL SSS ist mir abgeraten worden, da es einmal am aussterben sei und andererseits man meistens mit noch mindestens 4 andere SSs am Tisch sitzt.

      BSS sagte man mir sei wesentlich schwerer zu spielen und für Anfänger ungeeignet. Auch würde meine BR (sind ja nur die 50$ vom Quiz) dafür nicht ausreichen. Daher bekam ich den Tipp erstmal FL anzufangen.

      Ich kann die Güte dieses Tipps natürlich schlecht einschätzen als Neuling, aber es klang ganz plausibel, daher hab ich FL angefangen :)
      Für weitere Ratschläge in diese Richtung bin ich aber gerne offen !

      Grüße
      Lies einfach mal den Artikel zum BRM der BSS, da kannst du mit den $50 locker NL2 spielen.
      Musst du halt wissen auf was du mehr Lust hast, aber ich an deiner Stelle würde mich auf eine Variante konzetrieren und dort alles reinstecken. Im NL hast du sicher mehr Traffic und kannst auf mehr Seiten spielen als bei FL, denn hier bist du quasi auf Stars, FTP und Party beschränkt, wobei Stars noch den meisten Traffic hat.
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Also heute Abend hab ich jetzt 2,5h auf FL verbracht und es war ziemlich frustrierend muss ich sagen :D

      Es hat genau 2h gedauert bis ich die ERSTE Hand bekam mit der ich mal überhaupt was setzen konnte. Vorher hab ich nur gespielt wenn ich am BB mal schieben konnte...

      Und dann krieg ich endlich QQ und das war insgesamt wohl der größte Verlust mein bis jetzt kurzen Pokerkarriere :D
      Ich würd sie gerne posten, aber der HandConverter hier will nicht. Ich spiele auf FTP, kann mir jemand sagen was ich da in den Converter kopieren muss vom Handverlauf ? Hab alle erdenklichen Möglichkeiten probiert, er meldet aber immer einen Fehler :(
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Habs hinbekommen:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)

      Preflop: Hero is MP3 with Q, Q.
      2 folds, MP2 calls, Hero raises, 2 folds, SB calls, BB folds, MP2 calls.

      Hier spiel ich ja noch strikt nach SHC, QQ ist ja jetzt auch wirklich ne gute Hand.

      Flop: (7 SB) J, J, A (3 players)
      SB checks, MP2 checks, Hero bets, SB calls, MP2 calls.

      Den Flop fand ich schon richtig unangenehm, da fühlte ich mich nicht mehr wirklich wohl. Da aber beide vor mir gecheckt haben ging ich davon aus das sie nichts haben. War das hier schon falsch ? Hät ich hier auch checken sollen ? Ich bin der Meinung am Flop hab ichs noch richtig gemacht.

      Turn: (5 BB) T (3 players)
      SB checks, MP2 bets, Hero calls, SB raises, MP2 calls, Hero calls.

      Und ab hier hab ichs wohl vergurkt. Anstatt sinnfrei zu callen hät ich wohl einfach wegwerfen sollen. Wenn einer setzt und der andere raist, kann ichs mir ja denken. Aber da hats wohl an der nötigen Disziplin gefehlt, QQ ist so eine schöne Hand :(

      River: (11 BB) 5 (3 players)
      SB bets, MP2 calls, Hero calls.

      Final Pot: 14 BB.
      Results follow:

      SB shows three of a kind, jacks(Q J).
      Hero shows two pairs, queens and jacks(Q Q).
      MP2 shows a flush, ace high(K 5).

      MP2 wins with a flush, ace high(K 5).


      Am Turn raus, wäre wohl das Richtige gewesen, oder ?
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Nachdem es gestern Abend ja nicht so lief, liefs heute Abend besser.
      Hab jetzt 2h gespielt und bin mit 20BBs mehr vom Tisch gegangen.

      Eine Hand war aber dabei, die ich habe ich zwar gewonnen, aber leider vermutlich schlecht gespielt, weil ich absolut nicht wusste was ich tun sollte..

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

      Preflop: Hero is BU with A, J.
      UTG1 folds, UTG2 calls, 4 folds, Hero raises, 2 folds, UTG2 calls.

      Alle folden, also kann ich AJ, denke ich, raisen.

      Flop: (5.5 SB) 4, 7, 9 (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets, UTG2 calls.

      Dann kommt der Flop auf dem eigtl nur Gemüse liegt. Da mein Gegenspieler checkt geh ich davon aus er hat nix und versuch mich mit der C-Bet. Das ist denke ich auch noch vertretbar, oder ?

      Turn: (3.75 BB) 4 (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets, UTG2 calls.

      Turn wieder Mist und ab hier wusste ich absolut nicht mehr was ich tun soll. Als mein Gegner wieder checkte dachte ich ich bluff jetzt einfach mal, hab ja auch nix auf der Hand, ausser evt dem besseren Kicker wenn er wirklich auch nix hat.

      River: (5.75 BB) K (2 players)
      UTG2 checks, Hero checks.

      Jop und am River kommt dann der King, Gegner checkt wieder und ich hab mich ehrlich gesagt nicht mehr getraut nochmal zu setzen. Da ich gestern so böse in einen reingelaufen bin der mit Drilling checkt und dann raist wenn ich setze. Glücklichweise hatte er genauso wenig wie ich und mein Bube hat sich bezahlt gemacht. Aber wie gesagt hab ich keinen Schimmer wie ich die Hand "richtiger" gespielt hätte, glaub habs nicht so gut gemacht.

      Final Pot: 5.75 BB.
      Results follow:

      UTG2 shows a pair of fours(5 A).
      Hero shows a pair of fours(A J).

      Hero wins with a pair of fours(A J).
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Heute Abend wieder angenehme 2-3h mit Poker verbracht. Nachdem ich heute Mittag die Zeit hatte mit die Bronzevideos ausgiebig zu Gemüte zu führen hab ich mir gedacht, ich versuchs direkt mal umzusetzen.

      Hab mit 5$ angefangen und war zwischenzeitlich fast bei 11$. Gegen Ende bin ich ein paar mal böse reingefallen, bin aber trotzdem mit dem höchsten Gewinn in meiner kurzen Karriere vom Tisch gegangen und stolz drauf.



      Wenn die Tage jetzt noch endlich mein Buch kommt, dann gehts richtig los :)
      Aber ich denke bisher bin ich doch auf einem zufriedenstellenden Weg, langsam aber sicher :)
    • Roccat84
      Roccat84
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2009 Beiträge: 140
      Sers

      erstmal wünsch ich dir viel glück und vorallem spass auf deinem Weg.

      Deine AJ hand finde ich soweit gut gespielt. Du hälst hier selbst mit A high meistens die beste hand. Ausserdem zeigt dein gegner schwäche was eine Turn bet legitim macht.
      Was ich dir noch empfehlen kann ist das du die Stats der Gegner mit bei der Handanzeige mit einschaltest und das "Results Follow" ausschaltest. Ersteres sagt uns mehr über den gegnertyp aus und letzters kann den Entscheidungsprozess über die gespielte Hand negativ beeinflussen.

      Gruß Roccat :f_cool:
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Hallo,

      Original von Roccat84
      erstmal wünsch ich dir viel glück und vorallem spass auf deinem Weg.
      Danke schön, Spass hab ich jede Menge (dabei hab ich Kartenspiele immer gehasst ^^) und Glück kann man ja immer brauchen, auch wenn es kein reines Glücksspiel ist :)

      Original von Roccat84
      Was ich dir noch empfehlen kann ist das du die Stats der Gegner mit bei der Handanzeige mit einschaltest und das "Results Follow" ausschaltest. Ersteres sagt uns mehr über den gegnertyp aus und letzters kann den Entscheidungsprozess über die gespielte Hand negativ beeinflussen.
      Da muss ich nochmal nachfragen, Results follow kann ich weglassen, aber ich finde keine Option Stats anzuzeigen. Ich konvertiere die Hände hier auf der Seite mit dem Konverter von Pokerstrategy, da kopier ich ja einfach nur die eine Hand rein, woher kann das Teil dann die stats wissen ? Oder geht das anders ?
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 974
      Vom Elephant kannst die Hände doch direkt fürs Forum Konvertieren. Frag mich nur nicht wie das geht, meine Zeiten mit dem Elephant sind schon länger her.
    • Roccat84
      Roccat84
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2009 Beiträge: 140
      Ja das geht auch anders und bedeutend schneller. Da du den ELe benutzt brauchst du nur unter dem Tab "Hände" die gewünschte hand markieren. Und dann hast du in der unteren rechten Ecke 6 Buttons Stats, Stacks, Ergebnisse, PS, Fremd und Forum. Du brauchst dann nur noch auf PS klicken und kannst hier im Forum per rechtsklick und einfügen die gewünschte Hand reinstellen. Wenn du vorher auf Ergebnisse klickst werden sie nicht mit in die Zwischenablage übernommen. (Bei Kursiver schrift werden die ergebnisse glaube ich ausgegraut)

      Du kannst auch wärend des spielens die Hand direkt am Tisch markieren indem du auf das Werkzeugsymbol klickst und "Hand Markieren" auswählst oder sie live direkt im Ele markierst. Je nachdem was dir persönlich mehr zusagt. So findest du sie sehr schnell am ende der Sessions.
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Super, danke für die Tipps, heut Abend hab ich wieder viel zeit zum spielen, da werd ichs direkt mal ausprobieren :)
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Guten Morgen,

      ich bin immernoch frustriert. Ich hab gestern Nacht 4,5h gespielt und insgesamt 5$ verloren.

      Die Micros bei FL sind irgendwie nicht zu spielen. Die 10Cent für Flop und Turn scheinen 90% aller Spieler dort jedesmal zu bezahlen, völlig egal was sie auf der Hand haben. Und einer trifft dann immer irgendwas.
      Ich habe letzte nach 4x (VIERMAL) AK abgegeben gegen Hände wie 35o.
      Auch AA und QQ hab ich je einmal abgegeben gegen irgendwelche Gemüseblätter.

      Mir ist klar das "statistisch" gesehen das auf lange Sicht bei den Gegnern nicht gutgehen kann. Das mag auch für jeden einzelm gelten, aber da sitzen nunmal 8 am Tisch und einer hat irgendwie immer Glück.

      Nach 2 Wochen FL bin ich der Meinung das man da sogar mit AK, AQs oder KK, QQ noch jede Menge Glück am Flop braucht weil 7 Spieler mitgehen und dann muss am Flop nur ein A auftauchen, dann kann man schon zusammenpacken, weil irgendeiner hat sicher eines.

      Mir ist bis jetzt abolut nicht klar geworden wie man sowas profitabel spielen möchte, weil mit Poker hat das wenig zu tun wenn jeder einfach in den Pot wirft weils günstig ist und hofft etwas zu treffen. Spiele mit dem Gedanken auf NL zu wechseln...wobei, ists da besser ?
    • Roccat84
      Roccat84
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2009 Beiträge: 140
      Sers

      denke nicht das es da viel besser ist auf den micros. Ausserdem ist Wochenende da ist sowas sowieso normal.
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Denke auch, spiele weiter FL, Tilt heruntergefahren :D
      Und heute hab ich die 5$ sogar gleich wieder reingeholt, quasi das Gegenteil von gestern, muss erstmal lernen mit dem Auf und Ab zu leben :)

      Aber eine Hand hab, zu der würd ich gerne ein paar Meinungen hören, bin nicht sicher ob ichs nicht overplayed hab:


      Known players:
      Position:
      Stack
      MP1:
      $1,25
      Hero:
      $5,07

      0,1/0,2 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:spade: , Q:diamond:
      MP1 calls, 3 folds, Hero raises, 2 folds, MP1 calls.

      Flop: (5,50 SB) 9:club: , 6:heart: , 5:diamond: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 calls.

      Turn: (3,75 BB) 8:diamond: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 raises, Hero calls.

      River: (7,75 BB) 5:club: (2 players)
      MP1 bets, Hero calls.

      Final Pot: 9,75 BB
    • Mythoughts
      Mythoughts
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 631
      Heya!
      Hand ist Standard so. Er kann hier zwar gut mal die Straight oder Twopair haben - allerdings erscheint der Typ den Stats nach ziemlich aggro zu sein. Daher ist es auch gut möglich, dass er 9x oder einen Flushdraw (mit/ohne Pair) am Turn so spielt. Vielleicht auch mal als reinen Bluff, da die Hände, die er denkt, dass du hier haben kannst, bei den Karten auf dem Board fast nie etwas getroffen haben (wobei... auf dem Limit ist das wohl zuviel vom Gegner verlangt).

      Folden kann man das nur in Superausnahmefällen, also wenn du beispielsweise eine Note von dem Spieler hast, dass er NUR Madehands mit Twopair und besser raised.
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Hey,

      danke für die Antwort. D.h. so eine Hand folde ich grundsätzlich nicht, falls es sein könnte das er zBsp ne Straight oder nen Flush getroffen hat ?

      Hier spielt ja absolut passiv und nach der 8 auf dem Turn raist er plötzlich, da werd ich halt immer unsicher. Aber runtercallen bis SD ist dann schon richtig ?
    • PnG1
      PnG1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 1.767
      spiele kein fl, aber wunder dich nicht immer, wenn die gegner zu dir checken! du warst jedes mal agressor, sprich du hast preflop geraised! ich denke der großteil wird immer zu dir checken selbst wenn sie gute hände haben!!

      dann zu der hand mit QQ: am turn einfach folden, nicht mal die bet callen! es kommen wirklich alle draws an am turn und wenn beide deine bet am flop callen bist du hier immer beat! falls ich hier mist erzähle, lasse ich mich gerne verbessern!

      viel erfolg weiterhin!!
    • PnG1
      PnG1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 1.767
      Original von Roccat84
      Sers

      erstmal wünsch ich dir viel glück und vorallem spass auf deinem Weg.

      Deine AJ hand finde ich soweit gut gespielt. Du hälst hier selbst mit A high meistens die beste hand. Ausserdem zeigt dein gegner schwäche was eine Turn bet legitim macht.
      Was ich dir noch empfehlen kann ist das du die Stats der Gegner mit bei der Handanzeige mit einschaltest und das "Results Follow" ausschaltest. Ersteres sagt uns mehr über den gegnertyp aus und letzters kann den Entscheidungsprozess über die gespielte Hand negativ beeinflussen.

      Gruß Roccat :f_cool:
      willst du mir erzählen, dass er schwäche zeigt, wenn er den turn nicht donkt :f_confused: sie war agressor am flop, er wird doch fast immer den turn zu ihr checken!!

      denke aber trotzdem, dass die hand soweit standard ist! turn ne klare bet, da der flop extrem viele draws zu lässt, von denen kein einziger am turn ankommt! river dann check behind, da nichts mehr schlechteres callen würde...