Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Allgemeine Frage zu Starthänden / Kombinatorik

    • kaos24
      kaos24
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 11
      Hallo,

      ich habe eine prinzipielle Frage zur Kombinatorik der Starthände an einem Fullring Tisch beim Texas Holdem Poker.

      Von den 1326 möglichen Starthänden sind ca. 2,5 % Premiumhände (AA,KK,QQ,AK).
      Ich sollte also langfristig bei 100 Händen 2 bis 3 mal eine dieser sehr starken Hände ausgeteilt bekommen.
      Das gilt doch logischerweise für jeden Spieler am Tisch gleichermaßen.
      Wenn man die Gegenwahrscheinlichkeit betrachtet, bekommt man in 97,5% der Fälle also eine schlechtere Hand als QQ+,AK.
      An einem Fullring Tisch mit 10 Spielern müsste somit die Wahrscheinlichkeit, dass kein Spieler eine dieser Premiumhände ausgeteilt bekommt 0,975^10 sein, also ca. 77%
      Das würde jedoch im Umkehrschluss wiederum bedeuten, dass in ca. jeder vierten Hand an einem Tisch mit 10 Spielern mindestens 1 Spieler QQ+ oder AK hält ?

      Irgendwie kommt mir das recht viel vor, deshalb bin ich mir nicht sicher, ob ich einen Denk / Rechenfehler gemacht hab.

      Findet jemand einen Fehler oder kann jemand die Theorie bestätigen ?

      Danke.

      Grüße
      kaos
  • 1 Antwort