Feedback Thread zur Kolumne "Scarecard Ace"

  • 4 Antworten
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      Expemplarisch dient ein tighter Spieler mit einem Style von etwa 19/15. Er openraist aus MP first in ca. 18%


      18% MP Open wenn er insgesamt nur 15% raised?
      Das heißt er raised überdurchschnittlich viel aus MP. Find ich nicht nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass MP die zweitschlechteste Position ist.

      Oder gibt es stakes wo die Gegner einfach ihre Top15% range spielen, ungeachtet von Position?
    • Arcanis23
      Arcanis23
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.011
      er wird halt im Sb auch weniger spielen, nich nur in UTg.

      Scarecard Ace (3) - Beispiele in Position
      BEISPIEL 7:

      PartyPoker $25 NL Hold'em (6 handed)

      Stacks & Stats
      UTG ($25)
      MP ($25)
      CO ($25)
      Hero ($25)
      SB ($25)
      BB ($25) (24/18/55/45) [VPIP/PFR/ ftCBetFlop / ftCbetTurn)

      Preflop: Hero is BU with KcKs
      3 folds, Hero raises $0.75, 1 fold, BB calls $0.75

      Flop: ($1.65) 4d5dJh (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.20, BB calls $1.20

      Turn: ($4.05) Ac (2 players)
      BB checks, Hero...


      hier wird ja vorgeschlagen behind zu checken. ich versteh auch den gedankengang dahinter. mein problem ist nur, dass man die Karte doch oft zum barreln benutzt, und dann schnell unbalanced wird, wenn man sie mit mittelstarken händen behind checkt.
      ich würd hier fast meine komplette range 2nd barreln.
      kann natürlich sein, dass das auf nl25 noch nich wichtig ist, aber auf nl200+ seh ich das als standard bet an.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Shagg
      Expemplarisch dient ein tighter Spieler mit einem Style von etwa 19/15. Er openraist aus MP first in ca. 18%


      18% MP Open wenn er insgesamt nur 15% raised?
      Das heißt er raised überdurchschnittlich viel aus MP. Find ich nicht nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass MP die zweitschlechteste Position ist.

      Oder gibt es stakes wo die Gegner einfach ihre Top15% range spielen, ungeachtet von Position?
      Ist eine einfache Annahme. Sicherlich mag das etwas zu viel sein, aber warum sollte Mp die zweitschlechteste Position sein? Was ist mit UTG/SB/BB. In den Positionen sollte er eigentlich weniger spielen, daher könnten die 18% durchaus hinkommen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Arcanis23
      er wird halt im Sb auch weniger spielen, nich nur in UTg.

      Scarecard Ace (3) - Beispiele in Position
      BEISPIEL 7:

      PartyPoker $25 NL Hold'em (6 handed)

      Stacks & Stats
      UTG ($25)
      MP ($25)
      CO ($25)
      Hero ($25)
      SB ($25)
      BB ($25) (24/18/55/45) [VPIP/PFR/ ftCBetFlop / ftCbetTurn)

      Preflop: Hero is BU with KcKs
      3 folds, Hero raises $0.75, 1 fold, BB calls $0.75

      Flop: ($1.65) 4d5dJh (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.20, BB calls $1.20

      Turn: ($4.05) Ac (2 players)
      BB checks, Hero...


      hier wird ja vorgeschlagen behind zu checken. ich versteh auch den gedankengang dahinter. mein problem ist nur, dass man die Karte doch oft zum barreln benutzt, und dann schnell unbalanced wird, wenn man sie mit mittelstarken händen behind checkt.
      ich würd hier fast meine komplette range 2nd barreln.
      kann natürlich sein, dass das auf nl25 noch nich wichtig ist, aber auf nl200+ seh ich das als standard bet an.
      Das Thema Balancing wird ja indirekt in allen vier Teilen mit angesprochen, darum geht es ja bei der "Scarecard".

      Dennoch heißt es nicht, dass du jedes Mal den Turn betten musst, oder bettest du da 100% deiner Range?

      Wenn es halt nicht als Valuebet durchgeht, als Bluffbet ohnehin nicht, kannst du doch auch mal behind checken. Eine Bet ist sicherlich möglich, aber mit deiner Argumentation bräuchten wir uns die Gedanken ja nicht machen sondern einfach jedes Ass am Turn betten. ;)