multitabling im cashgame oder bei tunieren?

    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      ich frag mich wie ihr mutitabling betreibt, ich stehe noch voll am anfang was pokern angeht (spiele seid paar wochen fast jeden tag 2-3 stunden) und deswegen spiele ich an 4 tischen cashgame

      bei tunieren kommt es drauf an wie groß das tunier ist, aber meistens spiel ich da nur eins und neben bei 1-2 tische cashgame

      ich frag mich wie ihr das macht weil wenn ich zum beispiel ein sitngo tunier spiele mit 10 mann und das ganze sagen wir 4 mal dann bekomm ich ernsthafte problem
      wenn ich nämlich bei allen dann unter den ersten 3 bin oder sogar im heads up
      da kommt man ja mit dem klicken kaum noch nach

      und was ich hier so lese spielt ihr ja sogar 12 oder 16 tische und so, aber das kann doch nur cashgame sein oder???


      danke für alle antworten im voraus :D
  • 31 Antworten
    • StefanR89
      StefanR89
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 749
      es gibt unter anderem "Boku" heißt der der massgrindet sngs. Sein Rekord waren 71 Tische und 35 sind bei ihm standard. Wenn du erst am Anfang deiner Karriere stehst dann würde ich noch nicht so viele Tische spielen sondern eher an deinem Spiel arbeiten sng finde ich anspruchsvoller weil die blinds steigen man das Spiel verändern musss und und und, deshalb finde ich cash game viel besser dort mehrere Tische zu spielen
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      up to 16-tabling...cashgame und SNGs bzw MTTs ist kein problem...

      ich behaupte mal meistens sind das die leute die vorher auch videospieltechnisch sehr aktiv waren, so wie cih z.B. warcraft 3 exzessiv gespielt hab ist man sehr schnell mit der maus und konzentriert sich ohne probleme auf 100 sachen gleichzeitig...
      dazu kommt noch, dass man nach einer weile einfach weiß welche hände man in welchen posis spielt und danns chaltet sich wohl eine art auto-pilot ein...
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      spiele jetzt seit anmeldedatum und hab so ziemlich alles mal ausprobiert: one-tabling bis 24 tabling nl200 sh auf stars. am geilsten ist poker imho immernoch, wenn man bis max 6 tables spielt. inzwischen bin ich bei 2-4 tables zumeist angekommen :)
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Original von dwade1984
      .... 24 tabling nl200 sh
      :f_eek: :f_eek:

      12 tabling Fr auf FTP ist schon wäh, aber das ganze mal 2 durch 2 wär mir way to heftig^^ :s_confused:
    • qaymko
      qaymko
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 1.653
      masstabling ist grade am anfang sehr kontraproduktiv, da du dich nicht pokertechnisch weiterentwickelst.

      sngs lassen sich besser masstablen, da man da im durchschnitt weniger streets pro hand spielen muss und daher machen das auch viele sng spieler.

      bei CG gibts viele erfolgreiche spieler, die nie mehr als 6 tische oder so spielen.
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      phil061 wenn du 16 tische aufhast alle mit tunieren SNG oder MTT sei jetzt mal dahin gestellt
      wo packst du dann die ganzen fenster hin?

      klar spiel ich das noch nicht ich spiele maximal 4 tische da ich da alle tische sehe und mich auf mein spiel konzentrieren kann

      ich will auf kleine SNG`s umsteigen weil da einfach mehr gewinn lockt als beim cashgame. ich spiele ja cashgame (wegen der bankroll) im 0,01$/0.02$ bereich und da hab ich bis jetzt zwar auch gewinne gemacht doch im großen ganzen wars mehr verlust

      daher möchte ich jetzt mal die tuniere probieren ist das ein fehler???
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      wenn ich dicke 60/8 fische am tisch habe und schaue was sie noch so für tische spielen, dann spielen die auch meistens ein mtt und 2 cg tische. ist mir nur so nebenbei aufgefallen.^^

      zum thema: mit wenig tischen anfangen, und dann mit der zeit die anzahl erhöhen. alles nur übung.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von PotRocker0302
      phil061 wenn du 16 tische aufhast alle mit tunieren SNG oder MTT sei jetzt mal dahin gestellt
      wo packst du dann die ganzen fenster hin?

      klar spiel ich das noch nicht ich spiele maximal 4 tische da ich da alle tische sehe und mich auf mein spiel konzentrieren kann

      ich will auf kleine SNG`s umsteigen weil da einfach mehr gewinn lockt als beim cashgame. ich spiele ja cashgame (wegen der bankroll) im 0,01$/0.02$ bereich und da hab ich bis jetzt zwar auch gewinne gemacht doch im großen ganzen wars mehr verlust

      daher möchte ich jetzt mal die tuniere probieren ist das ein fehler???
      Hey,

      mein Rekord liegt bei ~50 Tischen. Spielte aber auch so immer regulär eine recht hohe Tischanzahl... 4-6 Tische machen mir allerdings viel mehr Spaß und deshalb wechselte ich auch von SNGs zum CG

      Wie man das macht:
      16 Tische können noch so Platz auf dem Monitor haben
      Bei mehr Tischen arbeitet man mit sogenannten Stacks... Ich spielte die Tischanzahl übrigens auf nem 13" Monitor

      Einfach alle SNGs auf einen Fleck und das SNG, welches Action benötigt, poppt in den Vordergrund (bei Pokerstars halt)

      Ist am Anfang der Pokerkarriere allerdings nicht so zu empfehlen.
      daher möchte ich jetzt mal die tuniere probieren ist das ein fehler???


      Würde an deiner Stelle eher beim Cashgame bleiben. Letztendlich musst aber halt du wissen, was dir mehr Spaß macht
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      im prinzip macht mir beides laune, allerdings beim cashgame ist der vorteil man kann aufhören wann man will
      dafür ist halt bei meiner bankroll und damit zusammenhängend meine limits so klein das kaum ein ordentlicher gewinn dabei rum kommt
      wenn ich dann auch noch ein paar mal einen sicheren all in verliere steh ich schon wieder im minus

      bei sng`s ist halt der nachteil man muss sie fertig spielen aber der vorteil man kann mehr gewinnen

      werde mir da nochmal gedanken drüber machen müssen wo ich meine konzentration drauf lege
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Multitable turbo Sngs kann man fast die ganze Zeit außer die letzten paar Minuten im Prinzip nach nem Chart, den man sich selbst mit SngWIz machen kann oder aus dem Netz runterladen kann masstablen. Nur wenns an die Bubble geht und in die späte Phase muss man seine Ranges etwas anpassen. Aber es ist halt totales braindead grind Poker. Da könnte man auch nem Affen beibringen da geld zu verdienen :)
      Cashgames spiel ich meistens nur 4 Tische, weil ich mir gerne Notes mache und jede Entscheidung optimal treffen möchte.
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Original von Maniac81
      Multitable turbo Sngs kann man fast die ganze Zeit außer die letzten paar Minuten im Prinzip nach nem Chart, den man sich selbst mit SngWIz machen kann oder aus dem Netz runterladen kann masstablen. Nur wenns an die Bubble geht und in die späte Phase muss man seine Ranges etwas anpassen. Aber es ist halt totales braindead grind Poker. Da könnte man auch nem Affen beibringen da geld zu verdienen :)
      Cashgames spiel ich meistens nur 4 Tische, weil ich mir gerne Notes mache und jede Entscheidung optimal treffen möchte.
      aber schon dezent varianzreich die turbos, nich? ;)
      vllt sollte ich auch mal umsteigen, 4 tabling rush ist zwar ne menge action aber der gewinn, naja...
      @ topic: mach das was dir am besten taugt;)
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      ja das muss ich noch raus bekommen wo ich mein geld machen kann

      hab heute zum beispiel 19$ mit SNG`s gemacht und nicht mal einen mit cashgame...

      wird wohl noch dauern bis ich mir da sicher bin was für mich besser und vorallem profitabler ist
    • BigD90
      BigD90
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2009 Beiträge: 1.063
      Original von PotRocker0302
      ja das muss ich noch raus bekommen wo ich mein geld machen kann

      hab heute zum beispiel 19$ mit SNG`s gemacht und nicht mal einen mit cashgame...

      wird wohl noch dauern bis ich mir da sicher bin was für mich besser und vorallem profitabler ist
      denk erstmal nich an den gewinn spiel was dir spass macht lern die variante richtig und dann kommt der profit ganz alleine


      zu frage spiele bis zu 15 tische mttsngs


      wee 500.post lol
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Original von Placebo88
      Original von Maniac81
      Multitable turbo Sngs kann man fast die ganze Zeit außer die letzten paar Minuten im Prinzip nach nem Chart, den man sich selbst mit SngWIz machen kann oder aus dem Netz runterladen kann masstablen. Nur wenns an die Bubble geht und in die späte Phase muss man seine Ranges etwas anpassen. Aber es ist halt totales braindead grind Poker. Da könnte man auch nem Affen beibringen da geld zu verdienen :)
      Cashgames spiel ich meistens nur 4 Tische, weil ich mir gerne Notes mache und jede Entscheidung optimal treffen möchte.
      aber schon dezent varianzreich die turbos, nich? ;)
      vllt sollte ich auch mal umsteigen, 4 tabling rush ist zwar ne menge action aber der gewinn, naja...
      @ topic: mach das was dir am besten taugt;)
      jo die sind megavarianzreich, weil mittlerweile ab den mittleren Blindleveln nachdem die Donks draussen sind fast nur noch Grinder da sind, die halt ziemlich optimale Push/Fold Ranges haben. 100 Buyin downs sind da keine Seltenheit.
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      Maniac81
      was meinst du mit SngWIz
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Er meint damit die Software SNG- Wizard, die es auch in unserem Shop gibt: SNG Wizard

      Wichtig ist jetzt für dich auf jeden Fall erstmal, dass du dir zunächst nicht die Variante aussuchst, die für dich aktuell am profitabelsten bist und das von einzelen Tagesergebnissen abhängig machst, sondern dir die Variante aussuchst, wo du denkst, dass dir diese am meisten Spaß machst. Denn dann macht dir das lernen dieser Variante auch Spaß und du wirst früher oder später dort auch profitabel spielen, wenn du dich nur reinhängst.

      Viele Grüße
      Tobi
    • mamanani2
      mamanani2
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 1.013
      Im Prinzip sind auch alle Varianten bezogen auf die BR gleich profitabel.
      Wobei Die Reg/Fisch Dichte sicherlich etwas daran rütteln kann.
      Daher siehe HockeyTobi
    • MrIndependent
      MrIndependent
      Silber
      Dabei seit: 26.04.2010 Beiträge: 282
      Also mich persönlich hats auch in die SnGs verschlagen.

      Cashgame fand ich als Anfänger sehr schwer, da man a) doch auch schon auf dem kleinsten Level doch sehr viele Regs/Multitabler an den Tischen hat (Stars) und es b) doch sehr häufig noch passiert, dass man ne Stunde einigermaßen solide spielt und dann doch von den Trips ausgezogen wird und den ganzen Stack inklusive Gewinn wieder verballert hat. Ein Fehler kann mMn hier viel härter bestraft werden.

      Bei den SnGs finde ich die Fischdichte doch noch etwas höher, außerdem spielt man tatsächlich nicht so oft bis zum River, was schwierige Spielsituationen vermeidet. Des weiteren macht man halt auch als Anfänger mit ein wenig Glück im turbo SnG schnell mal etwas mehr Geld.


      Aber aufpassen: Nur weil du in den ersten paar SnGs + gemacht hast, heißt das nich, dass man nicht auch hier locker mal eine 2stellige Anzahl an SnGs nicht ins Geld kommt. Vor allem, wenn du die Mutlitable-SnGs zockst, die es auf den Mikrolimits ja vermehrt gibt.

      Wenn man dann nur leichter winning Player ist, frisst der Rake auch schnell deinen Gewinn wieder auf. Um dauerhaft + zu machen, muss man auch auf den kleinen Limits das Spiel gut verstanden haben.

      Hier ist es noch schwerer zu lernen, ob ein Spielzug einfach schlecht war, oder ob nur das Ergebnisnegativ gewesen ist.



      @Multitabling: Das kommt mit der Zeit. Irgendwann wir einem 1-Tabling so langweilig, eben weil mansich über so viele Dinge von vorne herein keine gedanken mehr machen muss, dass man automatisch nen 2ten Tisch öffnet.

      Die sind dann auch tatsächlich nicht mehr nebeneinander, sondern einfach gestapelt. Informationen über die Gegner hast du dadurchd dann aber zB kaum noch, da geht zunächst primär darum, dein eigenes Spiel möglichst gut zu gestalten.

      Hoffe, das hilft dir ein bißchen weiter

      Gruß MrIndependent
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Original von Maniac81
      Original von Placebo88
      Original von Maniac81
      Multitable turbo Sngs kann man fast die ganze Zeit außer die letzten paar Minuten im Prinzip nach nem Chart, den man sich selbst mit SngWIz machen kann oder aus dem Netz runterladen kann masstablen. Nur wenns an die Bubble geht und in die späte Phase muss man seine Ranges etwas anpassen. Aber es ist halt totales braindead grind Poker. Da könnte man auch nem Affen beibringen da geld zu verdienen :)
      Cashgames spiel ich meistens nur 4 Tische, weil ich mir gerne Notes mache und jede Entscheidung optimal treffen möchte.
      aber schon dezent varianzreich die turbos, nich? ;)
      vllt sollte ich auch mal umsteigen, 4 tabling rush ist zwar ne menge action aber der gewinn, naja...
      @ topic: mach das was dir am besten taugt;)
      jo die sind megavarianzreich, weil mittlerweile ab den mittleren Blindleveln nachdem die Donks draussen sind fast nur noch Grinder da sind, die halt ziemlich optimale Push/Fold Ranges haben. 100 Buyin downs sind da keine Seltenheit.
      Von welchen Buy Ins redest du hier bei den MTT SnGs, wenn du sagst, dass ab den mittleren Blindleveln nurnoch Grinder drin sind mit ziemlich optimalen Pushing/Calling Ranges?
    • 1
    • 2